Warme arktische Nächte

Warme arktische Nächte

Buch (Taschenbuch)

19,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Warme arktische Nächte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,90 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Yuriy Tarnawsky schildert in seinem neuen, vielgelobten Roman Warme arktische Nächte die packende Geschichte eines Jungen, der mit einem unstillbaren Durst nach dem Unbekannten und zugleich grenzenloser Phantasie ausgestattet ist – und inmitten des gewaltigen politischen Aufruhrs des Zweiten Weltkriegs aufwächst, zunächst in einem idyllischen Vorkriegs-Polen, dann in zunehmend alptraumhaften Umständen während des zweiten Weltkriegs in der Ukraine; schließlich verschlägt es ihn nach Ungarn.

Das Leben in Tarnawskys faszinierendem Roman zeigt die Wärme und Schönheit der leitmotivischen ewigen arktischen Nacht.

Yuriy Tarnawsky ist Autor von rund drei Dutzend Bänden Gedichten, Romanen, Dramen, Essays in Englisch und Ukrainisch sowie von Übersetzungen in diese Sprachen. Zu seinen Werken gehören die Romane Meningitis, Three Blondes and Death und The Iguanas of Heat, die Sammlungen von Erzählugen Short Tails und Crocodile Smiles, und von Miniromanen The Placebo Effect Trilogy bestehend aus Like Blood in Water, The Future of Giraffes und View of Delft sowie eines Bandes heuristischer Poesie – Modus Tollens.

Der gelernte Ingenieur und Sprachwissenschaftler wurde in der Ukraine geboren, wuchs aber im Westen auf und besuchte in Ulm die Kepler Oberschule, um später in den USA als Linguist und Informatiker mit Spezialisierung auf künstliche Intelligenz bei der IBM Corporation zu arbeiten – und danach als Professor für ukrainische Literatur und Kultur an der Columbia University, New York, zu lehren.

1996 war Tarnawsky Artist in Residence im Ledig House New York. Für seinen Beitrag zur ukrainischen Literatur wurde ihm 2008 von der ukrainischen Regierung der Prinz-Jaroslaw-der-Weise-Verdienstorden verliehen. 2019 wurde er vom New Jersey Institute of Technology, seiner Alma Mater, in die Hall of Fame aufgenommen. Er lebt mit seiner Frau Karina in der Metropolregion New York City.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Ibidem

Seitenzahl

184

Maße (L/B/H)

21,1/15,1/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Ibidem

Seitenzahl

184

Maße (L/B/H)

21,1/15,1/1,7 cm

Gewicht

238 g

Reihe

Edition Noema

Übersetzer

Christian Weise

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8382-1510-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Warme arktische Nächte