Gib ihn zurück!

Gib ihn zurück!

eBook

2,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Lara ist verzweifelt. Seit ihr Sohn Mikel von ihrer Schwangerschaft erfahren hat, kapselt er sich immer mehr ab. Er hat neuerdings einen imaginären Freund, mit dem er jede Minute verbringt und für den er sogar seinen realen Freund Robin vernachlässigt. Zur gleichen Zeit gibt es in der Stadt seltsame Todesfälle. Menschen ersticken auf unerklärliche Art. Und jede dieser Personen scheint in Kontakt mit Mikel zu stehen. Als es auch noch anfängt, in ihrem Haus zu spuken, fragt Lara sich: Ist Mikels Freund wirklich imaginär? Trigger-Hinweise enthalten.

Nicole Siemer wurde 1991 in Papenburg (Emsland, Niedersachsen) geboren. Seit dem Abschluss ihres Belletristik-Fernstudiums an der Schule des Schreibens 2017 widmet sie sich in erster Linie unheimlichen Geschichten mit philosophischem Einschlag. Nebenbei schreibt sie Kurzgeschichten, die sie auf ihrem Blog kostenlos zur Verfügung stellt.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

10.10.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

10.10.2020

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

79 (Printausgabe)

Dateigröße

387 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783752116144

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine spannende Horrornovelle mit Thrillerelementen

Bewertung am 13.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: In Grubingen häufen sich mysteriöse Todesfälle. Die Opfer sind immer Erwachsene. Gleichzeitig verschwinden Kinder spurlos. Als Lara seltsame Gerüche und Geräusche wahrnimmt und sich plötzlich auch noch ihr Sohn Mikel seltsam verhält, scheint die mysteriöse Bedrohung ihre Familie als nächstes Opfer ausgewählt zu haben... Persönliche Meinung: „Gib ihn zurück!“ ist eine Horrornovelle mit Thrillerlementen von Nicole Siemer. Erzählt wird die Handlung aus der Perspektive Laras. Lara und ihre Sorgen sind lebensnah und – trotz der Kürze des Textes – ausführlich ausgestaltet, sodass man sich sehr gut mit ihr identifizieren kann und mit ihr bangt. Spannung wird durch unterschiedliche Thrillerelemente erzeugt: Lara fühlt sich beobachtet, hört Geräusche im Haus, die keinen Ursprung zu haben scheinen, und nimmt mehrfach wechselnde Gerüche wahr, deren Herkunft ebenfalls rätselhaft ist . Dadurch entsteht eine schöne Spannungskurve mit unerwarteten Wendungen, sodass die Handlung durchweg packend ist. Der Schreibstil von Nicole Siemer ist anschaulich und lässt sich flüssig lesen.

Eine spannende Horrornovelle mit Thrillerelementen

Bewertung am 13.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: In Grubingen häufen sich mysteriöse Todesfälle. Die Opfer sind immer Erwachsene. Gleichzeitig verschwinden Kinder spurlos. Als Lara seltsame Gerüche und Geräusche wahrnimmt und sich plötzlich auch noch ihr Sohn Mikel seltsam verhält, scheint die mysteriöse Bedrohung ihre Familie als nächstes Opfer ausgewählt zu haben... Persönliche Meinung: „Gib ihn zurück!“ ist eine Horrornovelle mit Thrillerlementen von Nicole Siemer. Erzählt wird die Handlung aus der Perspektive Laras. Lara und ihre Sorgen sind lebensnah und – trotz der Kürze des Textes – ausführlich ausgestaltet, sodass man sich sehr gut mit ihr identifizieren kann und mit ihr bangt. Spannung wird durch unterschiedliche Thrillerelemente erzeugt: Lara fühlt sich beobachtet, hört Geräusche im Haus, die keinen Ursprung zu haben scheinen, und nimmt mehrfach wechselnde Gerüche wahr, deren Herkunft ebenfalls rätselhaft ist . Dadurch entsteht eine schöne Spannungskurve mit unerwarteten Wendungen, sodass die Handlung durchweg packend ist. Der Schreibstil von Nicole Siemer ist anschaulich und lässt sich flüssig lesen.

Mysteriöser Gruselwusel um einen sehr realen Albtraum

Bewertung aus Berlin am 11.10.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Auch die zweite schaurige Novelle der Autorin enttäuscht in keinster Weise. Geschickt werden uralte Mythen in eine Geschichte verpackt, die vermutlich den größten Albtraum aller Eltern darstellt: den (potentiellen) Verlust eines Kindes und die Auswirkungen auf das Leben derer, die zurückbleiben. Kurzweilig, mystisch und doch greifbar werden hier übernatürliche Elemente mit mysteriöser Realität geschickt verwoben.

Mysteriöser Gruselwusel um einen sehr realen Albtraum

Bewertung aus Berlin am 11.10.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Auch die zweite schaurige Novelle der Autorin enttäuscht in keinster Weise. Geschickt werden uralte Mythen in eine Geschichte verpackt, die vermutlich den größten Albtraum aller Eltern darstellt: den (potentiellen) Verlust eines Kindes und die Auswirkungen auf das Leben derer, die zurückbleiben. Kurzweilig, mystisch und doch greifbar werden hier übernatürliche Elemente mit mysteriöser Realität geschickt verwoben.

Unsere Kund*innen meinen

Gib ihn zurück!

von Nicole Siemer

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gib ihn zurück!