• Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
Band 2
Love is Love-Reihe Band 2

Und du fliegst durch die Nächte

Love is Love - Roman

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Und du fliegst durch die Nächte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Steh zu dir und deiner Liebe. Für immer.

Nur in der Nacht fühlt Romeo sich frei und lebendig. Da er schon immer anders war und seinen Eltern nie genügen konnte, ist dieses Leben im Untergrund alles, was er will. Doch obwohl er in der Technoszene längst ein gefeierter DJ ist, fühlt Romeo sich außerhalb der Szene leer und verloren – bis er eines Nachts auf Julius trifft. Julius mit den dunklen Locken und eisblauen Augen, Julius mit dem unbeschwerten Grinsen und dem Leben im Hellen. Immer wieder begegnen sie sich und fühlen sich wie magisch angezogen. Doch als Romeo immer tiefer in die Dunkelheit gerät, müssen sich die Frage stellen, ob ihre unterschiedlichen Welten tatsächlich zusammenpassen.

Details

Verkaufsrang

34299

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.08.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

480

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

34299

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.08.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/5 cm

Gewicht

586 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-42531-6

Weitere Bände von Love is Love-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ganz viel Liebe für dieses Buch

Bewertung am 14.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe "Und du fliegst durch die Nächte" innerhalb weniger Tage beendet und bin dabei komplett in die Welt von Julius und Romeo abgetaucht. Die Geschichte konnte mich von den ersten Seiten aufgrund der authentischen Charaktere fesseln. Ich bin begeistert von der Art, wie Sophie Bichon Charaktere erschafft und Geschichten erzählt. Der Schreibstil ist poetisch, ehrlich und unfassbar bildlich, sodass man das Gefühl bekommt, Teil der Geschichte zu sein. Das Buch porträtiert den Kontrast zwischen Julius und Romeo, Tag und Nacht, Helligkeit und Dunkelheit, Leichtigkeit und Schwere und schafft es, all das miteinander zu verbinden. Besonders Romeos Geschichte ist keine leichte, aber es gelingt der Autorin, dass einen das Buch trotz der Themen nicht runterzieht, sondern das Gefühl vermittelt, nicht allein zu sein. Ganz viel Liebe auch Prija und die anderen wirklich gut ausgearbeiteten (Neben-)Charaktere.

Ganz viel Liebe für dieses Buch

Bewertung am 14.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe "Und du fliegst durch die Nächte" innerhalb weniger Tage beendet und bin dabei komplett in die Welt von Julius und Romeo abgetaucht. Die Geschichte konnte mich von den ersten Seiten aufgrund der authentischen Charaktere fesseln. Ich bin begeistert von der Art, wie Sophie Bichon Charaktere erschafft und Geschichten erzählt. Der Schreibstil ist poetisch, ehrlich und unfassbar bildlich, sodass man das Gefühl bekommt, Teil der Geschichte zu sein. Das Buch porträtiert den Kontrast zwischen Julius und Romeo, Tag und Nacht, Helligkeit und Dunkelheit, Leichtigkeit und Schwere und schafft es, all das miteinander zu verbinden. Besonders Romeos Geschichte ist keine leichte, aber es gelingt der Autorin, dass einen das Buch trotz der Themen nicht runterzieht, sondern das Gefühl vermittelt, nicht allein zu sein. Ganz viel Liebe auch Prija und die anderen wirklich gut ausgearbeiteten (Neben-)Charaktere.

Sehr atmosphärische Geschichte und ein schweres Thema

Marion aus Wien am 09.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

4,5 / 5 Sterne Ich habe mich unglaublich auf Band 2 der Love-is-Love Reihe gefreut nachdem mir Band 1 so gut gefallen hat. Das Cover finde ich wunderschön und ein bisschen geheimnisvoll. Sophies Schreibstil war wieder sehr poetisch, wenn auch nicht ganz so poetisch wie in „Und ich leuchte mit den Wolken“. Ich kam aber super voran und Sophie hat mich in eine ganz andere Sphäre entführt. Ich hatte das Gefühl ich bin in einem kleinen Paralleluniversum mit Lius und Romeo. Die Geschichte ist kein leichter Brocken und behandelt sensible Themen, weshalb ich euch nur empfehlen kann, die Triggerwarnung vorher zu lesen. Doch Sophie ist es super gelungen diese Atmosphäre zwischen (Ju)Lius und Romeo einzufangen. Auf der einen Seite war alles so leicht und wie in einem Schwebezustand, auf der anderen Seite waren da diese düsteren Momente. Ich mochte es sehr wie sich die Geschichte entwickelt hatte, nur das Ende war mir zu… rund. Es hat sich alles in Wohlgefallen aufgelöst und ich hatte das Gefühl, dass obwohl Romeo und Lius miteinander geredet haben, sie dieses Kernproblem umschifft haben. Nun aber zu den Charakteren. Lius war für mich von Anfang an wie ein offenes Buch und ich mochte ihn sofort. Romeo war da schon ein bisschen widerspenstiger. Er hat etwas Verlorenes an sich, was mich sehr neugierig gemacht hat. Die Mauer rundum sein Inneres war jedoch sehr hoch und Lius hatte einiges an „Arbeit“ zu leisten bis Romeo anfing ihm zu vertrauen. Aber es hat sich glaube ich gelohnt, sowohl für mich als Leser*in als auch für Lius. Zusammen sind die zwei total süß und ich mochte den Vibe zwischen ihnen sehr. Auch die Nebencharaktere verdienen eine Erwähnung, allen voran Biene mit ihrer coolen Art, Prija, die einfach nicht aufgegeben hat und für Romeo da war sowie Davin, Alex und Co. Was ich auch richtig cool fand war, dass wir Mignon und Lilou aus Band 1 wieder getroffen haben. Ich mag das ja, wenn die Charaktere der vorherigen Bände einen Gastauftritt in Folgebänden haben. Fazit: Eine wundervolle, sehr atmosphärische Geschichte, in der Sophie ein schweres Thema mit sehr viel Fingerspitzengefühl behandelt hat. Die Protagonisten waren wundervoll und der Vibe zwischen Lius und Romeo war einzigartig. Nur das Ende war für mich ein bisschen zu rund und perfekt. Deshalb der halbe Stern Abzug, aber ansonsten eine große Empfehlung von meiner Seite.

Sehr atmosphärische Geschichte und ein schweres Thema

Marion aus Wien am 09.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

4,5 / 5 Sterne Ich habe mich unglaublich auf Band 2 der Love-is-Love Reihe gefreut nachdem mir Band 1 so gut gefallen hat. Das Cover finde ich wunderschön und ein bisschen geheimnisvoll. Sophies Schreibstil war wieder sehr poetisch, wenn auch nicht ganz so poetisch wie in „Und ich leuchte mit den Wolken“. Ich kam aber super voran und Sophie hat mich in eine ganz andere Sphäre entführt. Ich hatte das Gefühl ich bin in einem kleinen Paralleluniversum mit Lius und Romeo. Die Geschichte ist kein leichter Brocken und behandelt sensible Themen, weshalb ich euch nur empfehlen kann, die Triggerwarnung vorher zu lesen. Doch Sophie ist es super gelungen diese Atmosphäre zwischen (Ju)Lius und Romeo einzufangen. Auf der einen Seite war alles so leicht und wie in einem Schwebezustand, auf der anderen Seite waren da diese düsteren Momente. Ich mochte es sehr wie sich die Geschichte entwickelt hatte, nur das Ende war mir zu… rund. Es hat sich alles in Wohlgefallen aufgelöst und ich hatte das Gefühl, dass obwohl Romeo und Lius miteinander geredet haben, sie dieses Kernproblem umschifft haben. Nun aber zu den Charakteren. Lius war für mich von Anfang an wie ein offenes Buch und ich mochte ihn sofort. Romeo war da schon ein bisschen widerspenstiger. Er hat etwas Verlorenes an sich, was mich sehr neugierig gemacht hat. Die Mauer rundum sein Inneres war jedoch sehr hoch und Lius hatte einiges an „Arbeit“ zu leisten bis Romeo anfing ihm zu vertrauen. Aber es hat sich glaube ich gelohnt, sowohl für mich als Leser*in als auch für Lius. Zusammen sind die zwei total süß und ich mochte den Vibe zwischen ihnen sehr. Auch die Nebencharaktere verdienen eine Erwähnung, allen voran Biene mit ihrer coolen Art, Prija, die einfach nicht aufgegeben hat und für Romeo da war sowie Davin, Alex und Co. Was ich auch richtig cool fand war, dass wir Mignon und Lilou aus Band 1 wieder getroffen haben. Ich mag das ja, wenn die Charaktere der vorherigen Bände einen Gastauftritt in Folgebänden haben. Fazit: Eine wundervolle, sehr atmosphärische Geschichte, in der Sophie ein schweres Thema mit sehr viel Fingerspitzengefühl behandelt hat. Die Protagonisten waren wundervoll und der Vibe zwischen Lius und Romeo war einzigartig. Nur das Ende war für mich ein bisschen zu rund und perfekt. Deshalb der halbe Stern Abzug, aber ansonsten eine große Empfehlung von meiner Seite.

Unsere Kund*innen meinen

Und du fliegst durch die Nächte

von Sophie Bichon

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Hannah Claßen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannah Claßen

Mayersche Goch

Zum Portrait

5/5

Ein berauschender Trip durch Berlin

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sophie Bichon entführt uns nach Berlin. Mit Romeo und Julius lernen wir die Stadt bei Tag und bei Nacht kennen, während die beiden sich immer näher kommen. Vollkommen fasziniert von dem wunderschönen Schreibstil bin ich mit den beiden auf und ab geflogen. Liebe ist leider nicht immer einfach, aber in diesem Roman so mitreißend, dass ich ihn garnicht aus der Hand legen wollte.
5/5

Ein berauschender Trip durch Berlin

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sophie Bichon entführt uns nach Berlin. Mit Romeo und Julius lernen wir die Stadt bei Tag und bei Nacht kennen, während die beiden sich immer näher kommen. Vollkommen fasziniert von dem wunderschönen Schreibstil bin ich mit den beiden auf und ab geflogen. Liebe ist leider nicht immer einfach, aber in diesem Roman so mitreißend, dass ich ihn garnicht aus der Hand legen wollte.

Hannah Claßen
  • Hannah Claßen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Romy Leuschner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Romy Leuschner

Thalia Erding

Zum Portrait

3/5

Zwiegespaltene Meinung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich weiß ehrlich gesagt nicht so genau was ich von diesem Buch halten soll. Einerseits fand ich es toll, andererseits stört mich etwas der Umgang mit Drogen und die fast krampfhaft positve Einstellung von Julius. Wenn man davon absieht, ist es wieder eine schöne Geschichte, die man gut durchlesen kann.
3/5

Zwiegespaltene Meinung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich weiß ehrlich gesagt nicht so genau was ich von diesem Buch halten soll. Einerseits fand ich es toll, andererseits stört mich etwas der Umgang mit Drogen und die fast krampfhaft positve Einstellung von Julius. Wenn man davon absieht, ist es wieder eine schöne Geschichte, die man gut durchlesen kann.

Romy Leuschner
  • Romy Leuschner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Und du fliegst durch die Nächte

von Sophie Bichon

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte