• Der Astronaut
  • Der Astronaut
  • Der Astronaut
  • Der Astronaut
  • Der Astronaut

Der Astronaut

Roman

Buch (Taschenbuch)

16,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Der Astronaut

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 13,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €

Beschreibung

Als Ryland Grace erwacht, muss er feststellen, dass er ganz allein ist. Er ist anscheinend der einzige Überlebende einer Raumfahrtmission, Millionen Kilometer von zu Hause entfernt, auf einem Flug ins Tau-Ceti-Sternsystem. Aber was erwartet ihn dort? Und warum sind alle anderen Besatzungsmitglieder tot? Nach und nach dämmert es Grace, dass von seinem Überleben nicht nur die Mission, sondern die Zukunft der gesamten Erdbevölkerung abhängt.

»Es ist die Art von Buch, bei der man spät nachts schon halb im Schlaf die letzte Seite liest, am nächsten Morgen leicht benebelt aufwacht – und sich auf die Verfilmung von „Der Astronaut“ freut.« ("bild der wissenschaft")
»Ein moderner Lesegenuss mit zahlreichen Ideen.« ("kult")
»“Der Astronaut“ macht richtig Spaß, von der ersten Seite an.« ("Radio Bonn/Rhein-Sieg")
»Selbstironisch, voller Entdeckungen und Abenteuer, tragisch, verrückt, wissenschaftlich (am Anfang des Buches finden sich Illustrationen zur „Flugkonfiguration“), anrührend – kurz, ein Wahnsinnsteil.« ("Markus Pohlmeyer, culturmag.de")
»Weirs neuer Roman „Der Astronaut“ gehört zum Besten, was das Genre Science-Fiction in den letzten Jahren hervorgebracht hat.« ("Radiolounge")
»Weir gelingt ein kluger und emotionaler Roman voller spannender Wendungen.« ("buddy")
»Grandios! Spektakulär! Phantastisch! Atemberaubend! Spannend! Kurz: Ein neuer Andy Weir der Extraklasse!« ("fantasybuch.de")
»Ein interessantes Abenteuer« ("Augsburger Allgemeine")
»intelligenter Pageturner« ("Oberösterreichische Nachrichten")
„Einer der faszinierendsten Science-Fiction-Romane, die je geschrieben wurden. Einfach genial!“ ("The Wall Street Journal über »Der Marsianer«")

Details

Verkaufsrang

426

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.05.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

20,5/14,2/4,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

426

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.05.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

20,5/14,2/4,5 cm

Gewicht

627 g

Originaltitel

The Project Hail Mary

Übersetzer

Jürgen Langowski

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-32134-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

30 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fesselnd, ansprechend und unerwartet

büchernudel am 16.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Mann, von Beruf her Lehrer wacht in einem Raumschiff auf, in Gesellschaft zweier Leichen. Sein Gedächtnis ist praktisch gelöscht, und kehrt nur Stück für Stück zurück. Irgendwann wird klar: Er ist die letzte Hoffnung der Menschheit. Ein wirklich interessantes und auch spannendes Buch. Der gesamte Plot nimmt schnell eine ganz andere Richtung ein, als ich erwartet hatte, doch in einem sehr guten Sinne. Die Geschichte wird abwechselnd aus den Flashbacks des Astronauten und der wirklichen Mission zusammengesetzt, was eine gute Mischung ergibt. Der wissenschaftliche Kontext ist durch die vielseitigen Vergleiche des Autors leicht zu verstehen. Der Schreibstil ist ganz okay, manchmal etwas stockend. Punktabzug gibt es auch für das sehr skurrile Ende, bei dem man sich fragt, was Andy Weir beim schreiben geraucht hat, doch ansonsten gibt es wirklich nichts auszusetzen. :)

Fesselnd, ansprechend und unerwartet

büchernudel am 16.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Mann, von Beruf her Lehrer wacht in einem Raumschiff auf, in Gesellschaft zweier Leichen. Sein Gedächtnis ist praktisch gelöscht, und kehrt nur Stück für Stück zurück. Irgendwann wird klar: Er ist die letzte Hoffnung der Menschheit. Ein wirklich interessantes und auch spannendes Buch. Der gesamte Plot nimmt schnell eine ganz andere Richtung ein, als ich erwartet hatte, doch in einem sehr guten Sinne. Die Geschichte wird abwechselnd aus den Flashbacks des Astronauten und der wirklichen Mission zusammengesetzt, was eine gute Mischung ergibt. Der wissenschaftliche Kontext ist durch die vielseitigen Vergleiche des Autors leicht zu verstehen. Der Schreibstil ist ganz okay, manchmal etwas stockend. Punktabzug gibt es auch für das sehr skurrile Ende, bei dem man sich fragt, was Andy Weir beim schreiben geraucht hat, doch ansonsten gibt es wirklich nichts auszusetzen. :)

Kategorie Superklasse

ktech am 24.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Packend, spannend, lustig, abenteuerlich, intelligent und am Ende blieb ich mit einem guten Gefühl: es mag sein die Welt und Universum sei grundsätzlich Böses, muss es aber nicht sein. War das Hoffnung? Danke, das habe ich gebraucht!

Kategorie Superklasse

ktech am 24.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Packend, spannend, lustig, abenteuerlich, intelligent und am Ende blieb ich mit einem guten Gefühl: es mag sein die Welt und Universum sei grundsätzlich Böses, muss es aber nicht sein. War das Hoffnung? Danke, das habe ich gebraucht!

Unsere Kund*innen meinen

Der Astronaut

von Andy Weir

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Christian Emmler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christian Emmler

Thalia Delmenhorst

Zum Portrait

5/5

Im Weltall ist es einsam

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Mann wacht in einem verschlossenem Krankenzimmer auf, auf den beiden Betten neben ihm liegen zwei Leichen, er weiß nicht wer oder wo er ist – und er ist allein. Nach und nach kommen die Erinnerungen zurück und mithilfe einiger Experimente findet er heraus: er heißt Ryland Grace, ist auf einem Langstrecken-Raumschiff und hat eine wichtige Mission: das Schicksal der Erde hängt von ihm ab – aber was genau soll er eigentlich machen? Was ist der Plan? Und schafft er es überhaupt alleine, da seine Teammitglieder die Reise ja nicht überlebt haben Zweifel kommen in Ihm auf doch dann passiert etwas völlig unerwartetes. “Der Astronaut” ist ein unglaublich faszinierendes Buch, der Leser erfährt erst nach und nach - in Flashbacks - worum es eigentlich geht, ständig passiert irgendetwas und ganz nebenbei bekommt man Einblicke in Physik, Alltag auf einem Raumschiff, Biologie und menschlicher Psychologie geboten. Stephen Hawking hat mal gesagt: Jede Formel in einem Buch halbiert die Spannung. In diesem Buch ist das nicht so – man hat eher einige Aha-Effekte und ein “Das wusste ich gar nicht” Gefühl während der Protagonist Überlebenswichtige Dinge ausrechnet. Ich kann “Der Astronaut” absolut jedem empfehlen, der SF mag oder einfacheine Spannende Abenteuergeschichte lesen möchte.
5/5

Im Weltall ist es einsam

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Mann wacht in einem verschlossenem Krankenzimmer auf, auf den beiden Betten neben ihm liegen zwei Leichen, er weiß nicht wer oder wo er ist – und er ist allein. Nach und nach kommen die Erinnerungen zurück und mithilfe einiger Experimente findet er heraus: er heißt Ryland Grace, ist auf einem Langstrecken-Raumschiff und hat eine wichtige Mission: das Schicksal der Erde hängt von ihm ab – aber was genau soll er eigentlich machen? Was ist der Plan? Und schafft er es überhaupt alleine, da seine Teammitglieder die Reise ja nicht überlebt haben Zweifel kommen in Ihm auf doch dann passiert etwas völlig unerwartetes. “Der Astronaut” ist ein unglaublich faszinierendes Buch, der Leser erfährt erst nach und nach - in Flashbacks - worum es eigentlich geht, ständig passiert irgendetwas und ganz nebenbei bekommt man Einblicke in Physik, Alltag auf einem Raumschiff, Biologie und menschlicher Psychologie geboten. Stephen Hawking hat mal gesagt: Jede Formel in einem Buch halbiert die Spannung. In diesem Buch ist das nicht so – man hat eher einige Aha-Effekte und ein “Das wusste ich gar nicht” Gefühl während der Protagonist Überlebenswichtige Dinge ausrechnet. Ich kann “Der Astronaut” absolut jedem empfehlen, der SF mag oder einfacheine Spannende Abenteuergeschichte lesen möchte.

Christian Emmler
  • Christian Emmler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Judith-Lea Mönch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Judith-Lea Mönch

Thalia Pforzheim

Zum Portrait

5/5

Neues aus dem Outer Space!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach der erfolgreichen Verfilmung seines Weltbestsellers "Der Marsianer" war ich mir nicht sicher, ob es Andy Weir nochmals gelänge, einen solch unübertroffenen Outer Space Roman zu schreiben. Nach sieben Jahren geduldigen Wartens kann ich mit Fug und Recht behaupten, dass mich "Der Astronaut" in gleicher Weise - wenn nicht gar noch mehr - überrascht, gefesselt und beeindruckt hat. Keinem anderen Autor gelingt es, einen solch grandiosen Humor mit hochinteressanten wissenschaftlichen Fakten zu kombinieren, ohne dabei langweilig und überfordernd zu wirken. Es bleibt nur zu hoffen, dass auch dieser Roman verfilmt wird - ein Kassenschlager ist hier garantiert vorprogrammiert.
5/5

Neues aus dem Outer Space!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach der erfolgreichen Verfilmung seines Weltbestsellers "Der Marsianer" war ich mir nicht sicher, ob es Andy Weir nochmals gelänge, einen solch unübertroffenen Outer Space Roman zu schreiben. Nach sieben Jahren geduldigen Wartens kann ich mit Fug und Recht behaupten, dass mich "Der Astronaut" in gleicher Weise - wenn nicht gar noch mehr - überrascht, gefesselt und beeindruckt hat. Keinem anderen Autor gelingt es, einen solch grandiosen Humor mit hochinteressanten wissenschaftlichen Fakten zu kombinieren, ohne dabei langweilig und überfordernd zu wirken. Es bleibt nur zu hoffen, dass auch dieser Roman verfilmt wird - ein Kassenschlager ist hier garantiert vorprogrammiert.

Judith-Lea Mönch
  • Judith-Lea Mönch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Astronaut

von Andy Weir

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Astronaut
  • Der Astronaut
  • Der Astronaut
  • Der Astronaut
  • Der Astronaut