Die wahren Glücksräuber im normalen Alltag in der Welt 4.0: Die Stress-Beschleuniger des 21 JH: Kinder, Ehe, Nachrichten, Sex….

Die wahren Glücksräuber im normalen Alltag in der Welt 4.0: Die Stress-Beschleuniger des 21 JH: Kinder, Ehe, Nachrichten, Sex….

Schwarz oder weiß, reich oder arm, Frau oder Mann, sie hier machen dir den Tag und die Nacht zum Alptraum. Und du merkst es nicht und liebst sie sogar…

Buch (Taschenbuch)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die wahren Glücksräuber im normalen Alltag in der Welt 4.0: Die Stress-Beschleuniger des 21 JH: Kinder, Ehe, Nachrichten, Sex….

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Die wahren Glücksräuber im normalen Alltag in der Welt 4.0: Die Stress-Beschleuniger des 21 JH: Kinder, Ehe, Nachrichten, Sex….von Dantse Dantse.
Schwarz oder weiß, reich oder arm, Frau oder Mann, sie hier machen dir den Tag und die Nacht zum Alptraum. Und du merkst es nicht und liebst sie sogar…
Schwarz oder weiß, reich oder arm, krank oder gesund – erkenne was wirklich im Alltag deine Energie raubt und dein Leben schwer macht in einem schnelllebigen Zeitalter wie diesem, der Welt 3.0. Viele Menschen sehen die Ursache ihres Unglücks nicht da, wo sie wirklich sitzt. Wenige wissen, dass sie es im Alltag schwer haben wegen ihrer lieben Mutter, dem Partner, der monogamen Sexualität, der Uhr, die sie tragen, dem was sie essen und vielem mehr.
Viele Bücher, die vom das Glücklichsein handeln und die Ursachen, die dazu führen, dass man unglücklich ist¬¬¬ – die sogenannten Saboteure des Glücks – wiederholen immer wieder die gleichen Themen und beschreiben sie auch immer nur so, wie es gut klingt und wie Menschen es gerne hören wollen. Das ist jedoch nicht immer das, was dem Menschen hilft, denn die Wahrheit ist, dass viele diese Bücher lesen und dennoch nicht das Glück finden, obwohl sie alles tun, was in diesen Büchern beschrieben ist. Warum ist das so? Weil viele Dinge, über die geschrieben wird, in der Realität nicht so auf uns wirken.
In diesem neuen Buch reden wir nun über offene Tabus, reale Fakten, die Menschen im direkten Alltag praktisch unglücklich machen, gegenüber denen wir aber lieber die Augen verschließen. Das sind Gründe, die nicht mit der Vergangenheit zu tun haben, sondern solche, die sofort wirken wie zum Beispiel heißes Wasser, das auch siedet, ohne dass man dafür eine Erinnerung aus der Vergangenheit abrufen muss. Diese sogenannten Raubtiere des Alltagsglücks haben mehr direkten Einfluss auf unser Wohlbefinden als andere Dinge, weil wir ihre Konsequenzen immer sofort zu spüren bekommen wie z.B. das nächtliche Schreien eines Babys. Da braucht es keinen Therapeuten, um zu wissen, warum man am nächsten Tag müde und schlecht gelaunt ist.

In diesem Buch findest Du Kapitel wie...

1 - Falsches Denkmuster: Gewohnheitstier
2 - In der Vergangenheit hängen bleiben
3 - Negative Botschaften und Selbstgespräche, Schuldzuweisungen und Kontrolle
4 - Vermeidung und Aufschieben, Anschuldigungen und niedriges Selbstwertgefühl

Und noch viele Weitere...

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.11.2020

Verlag

Indayi edition

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

20,8/14,7/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.11.2020

Verlag

Indayi edition

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

20,8/14,7/2,5 cm

Gewicht

486 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-948721-27-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die wahren Glücksräuber im normalen Alltag in der Welt 4.0: Die Stress-Beschleuniger des 21 JH: Kinder, Ehe, Nachrichten, Sex….