• Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise

Meine italienische Reise

oder wie ich mir in Sizilien einen uralten Cinquecento kaufte und einfach nach Hause fuhr. - Spiegel Bestseller

Buch (Gebundene Ausgabe)

26,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Meine italienische Reise

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung


Bella Italia ganz anders - erzählt anhand eines Roadtrips der besonderen Art

Dieses Buch handelt von der Verwirklichung eines lange gehegten Traums: Mit einem uralten Fiat Cinquecento – vier kleine Reifen, ein Lenker und nicht einmal 20 PS – fährt der Reporter Marco Maurer von Sizilien, dem südlichsten Ende Italiens, nach Deutschland. Tausende Kilometer weit, Meere links und rechts liegen lassend, Berge überquerend, eine Reise gegen die Schnelllebigkeit unserer Zeit.

Auf seiner Fahrt über Landstraßen, durch Dörfer und Städte, macht der Autor immer wieder Halt, um Oliven- und Safranbauern, Ordensschwestern und Pastahersteller, Cafébesitzerinnen und Pizzabäcker, Köchinnen und Mechaniker, Großväter und Mütter kennenzulernen, ihren Geschichten zuzuhören und mit ihnen zusammen zu essen. Seine Reise führt ihn zudem immer wieder in die Vergangenheit, in das verloren geglaubte Dorf seiner Großmutter – wodurch er auch Italien immer näher kommt und am Ende eine überraschende Entdeckung macht.

Begleitet vom Fotografen und Pulitzer-Preisträger Daniel Etter, führt die Reise in ein faszinierendes Panorama des ursprünglichen Italiens, das Touristen normalerweise verschlossen bleibt. Und weil es zu Italien einfach dazugehört, wird das Buch durch Rezepte ergänzt, die das Autoren-Fotografen-Duo in den Küchen seiner italienischen Gastgeber einsammelte.

»Die Landschaft, die Mafia, die Nonna. Das Essen, der Fußball. Ein Fiat 500. Und wieder das Essen! Ein Italien-Klischee reiht sich ans nächste. Doch es ist seltsam: Am Ende fügt sich alles zu einer heiteren, leichten, ganz wahren Geschichte. Ziemlich bello und beinahe impossibile.« Bov Bjerg

Details

Verkaufsrang

12252

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.03.2021

Verlag

Prestel

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12252

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.03.2021

Verlag

Prestel

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

24,6/17,7/2,9 cm

Gewicht

868 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7913-8694-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Alte Cinquecentos dürfen alles in Italien

Mareike Kollenbrandt aus Titz am 26.09.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch wie ein Urlaub in Italien, ich war selten so erholt, wie nach der Lektüre dieses Bildbands. Marco Maurer beschreibt seine Reise in einem alten Cinquecento von Sizilien bis nach München so anschaulich, dass man das Gefühl hat, man wäre dabei gewesen. Dabei sind es nicht nur die wunderbaren Geschichte zu den einzelnen Teilen Italiens, sondern auch die großartigen Fotos ( von Daniel Etter ) und die Rezepte, die von vielen besuchten Familien beigesteuert wurden. Und am meisten hat mich gefreut, dass es die Giardiniera ( so nennt man dieses Modell des Cinquecento, das mit einem Kofferraum ausgestattet ist ) trotz einiger Probleme, bis nach München geschafft hat. Ich habe viel erfahren über Italien und seine Menschen und die Bedeutung des alten Cinquecento und empfehle dieses Buch jedem, der mal ein wenig Abstand vom Alltag braucht.

Alte Cinquecentos dürfen alles in Italien

Mareike Kollenbrandt aus Titz am 26.09.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch wie ein Urlaub in Italien, ich war selten so erholt, wie nach der Lektüre dieses Bildbands. Marco Maurer beschreibt seine Reise in einem alten Cinquecento von Sizilien bis nach München so anschaulich, dass man das Gefühl hat, man wäre dabei gewesen. Dabei sind es nicht nur die wunderbaren Geschichte zu den einzelnen Teilen Italiens, sondern auch die großartigen Fotos ( von Daniel Etter ) und die Rezepte, die von vielen besuchten Familien beigesteuert wurden. Und am meisten hat mich gefreut, dass es die Giardiniera ( so nennt man dieses Modell des Cinquecento, das mit einem Kofferraum ausgestattet ist ) trotz einiger Probleme, bis nach München geschafft hat. Ich habe viel erfahren über Italien und seine Menschen und die Bedeutung des alten Cinquecento und empfehle dieses Buch jedem, der mal ein wenig Abstand vom Alltag braucht.

Lieblingsbuch 2021

Bewertung aus Bergisch Gladbach am 05.04.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Liebe Grüße und frohe Ostern, dieses wunderbare Buch haben ich als Empfehlung in der Zeitschrift "Freundin" gefunden. Ich lese zwar heute erst das 3. Kapitel, bin aber jetzt schon total begeistert über die Erzählweise des Autors Marco Maurer und die traumhaft schönen Fotos im Buch von Daniel Etter. Gerade in Corona-Zeiten, wenn man sich an die Empfehlungen der Ärzte und zuständigen Politiker (Frau Merkel insbesondere) hält, zu Hause zu bleiben, ist die Reisebeschreibung mit dem kleinen uralten Fiat Cinquecento Giardiniera ein Highlight. Ich vermisse in diesen Ostertagen keinen Urlaub in Italien, den trage ich mit diesem Buch im Herzen. Für Italien-Liebhaber und Kult-Auto-Fans ist dieses Buch ein M U S S . Liebe Grüße Christine W i e n

Lieblingsbuch 2021

Bewertung aus Bergisch Gladbach am 05.04.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Liebe Grüße und frohe Ostern, dieses wunderbare Buch haben ich als Empfehlung in der Zeitschrift "Freundin" gefunden. Ich lese zwar heute erst das 3. Kapitel, bin aber jetzt schon total begeistert über die Erzählweise des Autors Marco Maurer und die traumhaft schönen Fotos im Buch von Daniel Etter. Gerade in Corona-Zeiten, wenn man sich an die Empfehlungen der Ärzte und zuständigen Politiker (Frau Merkel insbesondere) hält, zu Hause zu bleiben, ist die Reisebeschreibung mit dem kleinen uralten Fiat Cinquecento Giardiniera ein Highlight. Ich vermisse in diesen Ostertagen keinen Urlaub in Italien, den trage ich mit diesem Buch im Herzen. Für Italien-Liebhaber und Kult-Auto-Fans ist dieses Buch ein M U S S . Liebe Grüße Christine W i e n

Unsere Kund*innen meinen

Meine italienische Reise

von Marco Maurer

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Mannheim - Am Paradeplatz

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wundervolles Buch für alle deren Herzen für Italien schlägt. Es ist sehr gut geschrieben und ich hatte das Gefühl ganz und gar dabei zu sein. Landeskundlich sehr interessant, humorvoll und aufgelockert durch herrliche Rezepte. Ein Muss für alle Italien-Fans.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wundervolles Buch für alle deren Herzen für Italien schlägt. Es ist sehr gut geschrieben und ich hatte das Gefühl ganz und gar dabei zu sein. Landeskundlich sehr interessant, humorvoll und aufgelockert durch herrliche Rezepte. Ein Muss für alle Italien-Fans.

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Andreas Koch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andreas Koch

Thalia Bergisch Gladbach

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Italien ist ein Sehnsuchtsland. Das macht dieses brillant gestaltete Buch wieder deutlich. Der Autor reist abseits der Touristenrouten, interviewt die Menschen vor Ort, isst und genießt. Gerade die Geschichten, die die Einheimischen zu erzählen haben, waren höchst unterhaltsam.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Italien ist ein Sehnsuchtsland. Das macht dieses brillant gestaltete Buch wieder deutlich. Der Autor reist abseits der Touristenrouten, interviewt die Menschen vor Ort, isst und genießt. Gerade die Geschichten, die die Einheimischen zu erzählen haben, waren höchst unterhaltsam.

Andreas Koch
  • Andreas Koch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Meine italienische Reise

von Marco Maurer

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise
  • Meine italienische Reise