Gesundheitsratgeber keto-vegane Ernährung

Gesundheitsratgeber keto-vegane Ernährung

So hilft keto-vegan bei Krankheiten und Beschwerden. 90 alltagstaugliche Rezepte mit Nähwertangaben

Buch (Taschenbuch)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

19,99 €

Gesundheitsratgeber keto-vegane Ernährung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung

• Ein Buch für alle, die die keto-vegane Ernährung therapeutisch anwenden möchten: Bei Diabetes Typ 2, Epilepsie, Multipler Sklerose, Krebs, Alzheimer, Schilddrüsenfunktionsstörungen, Endometriose, PCO, Parkinson, Migräne, Rheuma, Gicht, Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen u.a.
• Rund 90 erprobte Rezepte mit allen wichtigen Nährwertangaben
• Die Autorin ist ausgewiesene Expertin und lebt seit mehr als sechs Jahren selbst nach der keto-veganen Ernährung

So hilft keto-vegan bei Erkrankungen
Viele Krankheiten und Beschwerden sprechen auf eine ergänzende keto-vegane Ernährungstherapie an. In diesem Ratgeber informiert Karina Haufe fundiert über diese Ernährungsweise und liefert wissenschaftliche Informationen darüber, wie sie unsere Gesundheit fördern kann. Ob Salate und Snacks, Pfannen- und Ofengerichte, Dips, Kuchen oder leckere Kaffeevarianten – die erprobten Rezepte beweisen, wie abwechslungsreich und lecker keto-vegan trotz eingeschränkter Lebensmittelauswahl sein kann.

Aus dem Inhalt:
Gefüllte Champignons mit Cashew- Basilikum-Creme
Zucchini-Salat mit Tahini-Dressing
Spinat- Tofu-Curry
Rhabarber-Crumble
Walnuss-Schokokekse
Coffee-Shake
Macadamiakugeln

Karina Haufe ist ganzheitliche Ernährungstherapeutin, Heilpraktikerin und Fachberaterin für vegane, vegetarische und Sporternährung. Zudem ist sie in der Erwachsenenbildung und in der Ausbildung von Ernährungsberatern tätig. Seit 2012 ist Karina Haufe Inhaberin der ernährungstherapeutischen Praxis „Ernährungsberatung und Bewegungscoaching München“. Um ihre Klienten bei der praktischen
Umsetzung gesunder Ernährung zu unterstützen, gründete sie im Jahr 2016 die vegane Kochschule
„green milk®“ in München. Durch die Alzheimererkrankung ihrer Großmutter lernte Karina Haufe die ketogene Ernährung im Rahmen ihrer Aus- und Weiterbildungen kennen und entschied sich für eine vegane Variante. In der Folge fühlte sie sich nicht nur fitter und wacher, sondern auch wesentlich leistungsfähiger. Die keto-vegane Ernährung wirkte sich auch auf ihre Hashimoto-Thyreoiditis positiv aus: Karina Haufe lebt seitdem beschwerdefrei.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.02.2021

Verlag

Humboldt Verlag

Seitenzahl

176

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.02.2021

Verlag

Humboldt Verlag

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

21/15,6/2,2 cm

Gewicht

420 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8426-3002-4

Das meinen unsere Kund*innen

1.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

Enttäuschend, Fehlerhaft

Bewertung aus Hagen am 21.11.2021

Bewertet: eBook (PDF)

Habe das Buch innerhalb einer Stunde durchgelesen (die Rezepte ûberflogen) und bin einfach nur enttäuscht. Die Rezepte sind NICHT Ketogen geeignet und wiedersprechen teilweise dem was vorher geschrieben wird (es werden 20g KH pro Tag empfolen bzw max 50g. Die Rezepte enthalten pro Portion teilweise 30g KH -Anfangs werden geeignete Lebensmittel genannt, in den Rezepten kommen wieder nicht geeignete vor (z.B getrocknete Tomaten, Obst etc)... Als Zuckeralternative wird Honig genannt (weder vegan noch Ketogen)usw. Würde das Buch gerne wieder zurûck geben, wenn dies möglich wäre.

Enttäuschend, Fehlerhaft

Bewertung aus Hagen am 21.11.2021
Bewertet: eBook (PDF)

Habe das Buch innerhalb einer Stunde durchgelesen (die Rezepte ûberflogen) und bin einfach nur enttäuscht. Die Rezepte sind NICHT Ketogen geeignet und wiedersprechen teilweise dem was vorher geschrieben wird (es werden 20g KH pro Tag empfolen bzw max 50g. Die Rezepte enthalten pro Portion teilweise 30g KH -Anfangs werden geeignete Lebensmittel genannt, in den Rezepten kommen wieder nicht geeignete vor (z.B getrocknete Tomaten, Obst etc)... Als Zuckeralternative wird Honig genannt (weder vegan noch Ketogen)usw. Würde das Buch gerne wieder zurûck geben, wenn dies möglich wäre.

Unsere Kund*innen meinen

Gesundheitsratgeber keto-vegane Ernährung

von Karina Haufe

1.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gesundheitsratgeber keto-vegane Ernährung