• Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten

Manuellsen. König im Schatten

Respekt nur, wem Respekt gebührt (Ein Leben zwischen Rap, Rassismus und Rockerclubs)

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Manuellsen. König im Schatten

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.01.2021

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

264

Maße (L/B/H)

21,8/14,4/2,7 cm

Beschreibung

Rezension

"zeigt einen ungeschönten Blick auf eine selbstkritische Reise" Bellgatto-Audio.de 20210419

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.01.2021

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

264

Maße (L/B/H)

21,8/14,4/2,7 cm

Gewicht

455 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-27857-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Manuellsen überzeugt mal wieder von seinem Sein

Bewertung am 09.04.2021

Bewertungsnummer: 1479323

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mal wieder beweist Manuellsen,dass Rap nicht kohärent zu Gewalt sein muss. Er deckt Klischees auf ,in einer Art und Weise wie es nur einer aus der Szene könnte . Überzeugend und authentisch ich würd es selbst meinem rechten Nachbarn vor die Haustüre legen um diesen aufzuklären. Jedoch beweist es dem Leser auch die Ambivalenz mit der Manu zu kämpfen hat durch seine Kunstfigur. 10/10
Melden

Manuellsen überzeugt mal wieder von seinem Sein

Bewertung am 09.04.2021
Bewertungsnummer: 1479323
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mal wieder beweist Manuellsen,dass Rap nicht kohärent zu Gewalt sein muss. Er deckt Klischees auf ,in einer Art und Weise wie es nur einer aus der Szene könnte . Überzeugend und authentisch ich würd es selbst meinem rechten Nachbarn vor die Haustüre legen um diesen aufzuklären. Jedoch beweist es dem Leser auch die Ambivalenz mit der Manu zu kämpfen hat durch seine Kunstfigur. 10/10

Melden

Ein besonderes Lebenswerk

Kathrin aus Darmstadt am 17.01.2021

Bewertungsnummer: 1428794

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Manuellsen hat ein sehr spannendes, teilweise erschreckendes und informatives Buch verfasst. Der Autor hat seinen ganz eigenen Stil, der sich im Buch wiederfindet – das ist bereits bei der Aufmachung zu sehen, da die Kapitel wie Lieder (mit den jeweiligen Tasten) aussehen und das Buch daher einem Album ähnelt. Dazu ist sein Schreibstil besonders, weil er ehrlich schreibt, was er denkt und dabei einen Dialekt mit einfließen lässt. Hiermit hatte ich zwischendurch immer wieder meine Probleme, weil ich einige Worte nicht kannte und auch im Glossar nicht gefunden habe. Auch ist seine Art in einigen Punkten speziell, wodurch sein Leben unterstrichen wird. In der Biografie habe ich sehr viel über den Autor gelernt und war an einigen erschrocken über das was im 21. Jahrhundert noch Realität ist. Dadurch wird das Buch authentisch und gleichzeitig ehrlich. Beim Lesen habe ich mich nur einmal gefragt, worum Menschen bestimmte Dinge tun. Auch finde ich es sehr schade, dass es immer noch solche Unterschiede in der Gesellschaft gibt und gerade dadurch regt das Buch zum Nachdenken an, ob wir alle so leben möchten. Trotz der Tatsache, dass ich nicht alle seine Handlungen gutheißen kann und ihn auch als Vorbild für einige Menschen sehe, gibt es auch Szenen, die etwas kritisch zu betrachten sind. Auf jeden Fall polarisiert das Buch in meinen Augen. Insgesamt hat mir das Lesen sehr gefallen, weil das Buch besonders ist und alleine dadurch aus der Masse hervorsticht, weshalb ich dem Buch 4 von 5 Sternen gebe.
Melden

Ein besonderes Lebenswerk

Kathrin aus Darmstadt am 17.01.2021
Bewertungsnummer: 1428794
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Manuellsen hat ein sehr spannendes, teilweise erschreckendes und informatives Buch verfasst. Der Autor hat seinen ganz eigenen Stil, der sich im Buch wiederfindet – das ist bereits bei der Aufmachung zu sehen, da die Kapitel wie Lieder (mit den jeweiligen Tasten) aussehen und das Buch daher einem Album ähnelt. Dazu ist sein Schreibstil besonders, weil er ehrlich schreibt, was er denkt und dabei einen Dialekt mit einfließen lässt. Hiermit hatte ich zwischendurch immer wieder meine Probleme, weil ich einige Worte nicht kannte und auch im Glossar nicht gefunden habe. Auch ist seine Art in einigen Punkten speziell, wodurch sein Leben unterstrichen wird. In der Biografie habe ich sehr viel über den Autor gelernt und war an einigen erschrocken über das was im 21. Jahrhundert noch Realität ist. Dadurch wird das Buch authentisch und gleichzeitig ehrlich. Beim Lesen habe ich mich nur einmal gefragt, worum Menschen bestimmte Dinge tun. Auch finde ich es sehr schade, dass es immer noch solche Unterschiede in der Gesellschaft gibt und gerade dadurch regt das Buch zum Nachdenken an, ob wir alle so leben möchten. Trotz der Tatsache, dass ich nicht alle seine Handlungen gutheißen kann und ihn auch als Vorbild für einige Menschen sehe, gibt es auch Szenen, die etwas kritisch zu betrachten sind. Auf jeden Fall polarisiert das Buch in meinen Augen. Insgesamt hat mir das Lesen sehr gefallen, weil das Buch besonders ist und alleine dadurch aus der Masse hervorsticht, weshalb ich dem Buch 4 von 5 Sternen gebe.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Manuellsen. König im Schatten

von Manuellsen, Nina Damsch

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten
  • Manuellsen. König im Schatten