• Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Roman

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Hörbuch

Hörbuch

0,00 €

im Probeabo

eBook

eBook

9,99 €

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 29,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7229

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.05.2021

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/4,5 cm

Beschreibung

Rezension

[Das Buch] ist wirklich toll und ich kann nur empfehlen es auch zu lesen, wenn man generell nicht der größte Fantasy-Fan ist! Maria Janßen (@fernwehwelten) NDR Podcast eat.read.sleep 20230203

Details

Verkaufsrang

7229

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.05.2021

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/4,5 cm

Gewicht

550 g

Auflage

4. Auflage

Originaltitel

The Invisible Life of Addie LaRue

Übersetzt von

  • Petra Huber
  • Sara Riffel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70581-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

107 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Eindringlich

Bewertung am 30.01.2024

Bewertungsnummer: 2120105

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist eines der Bücher, die nachhallen und nicht so schnell vergessen werden, so wie Addie LaRue, die für mehr Lebenszeit ihre Seele verkauft. Sie wird unsterblich, zahlt jedoch einen hohen Preis dafür und ist verflucht. Zwar entflieht sie ihrem vorbestimmten Leben, sieht Jahrhunderte kommen und gehen und erlebt den faszinierenden Wandel der Zeiten, erlebt mehr, als sie sich je vorgestellt hat, ist dabei aber auch sehr einsam. Sie ist eine Art Geist, den die Menschen zwar sehen, aber gleich wieder vergessen. Das Buch ist melancholisch, ein wenig düster und unheimlich, berührend, nachdenklich und romantisch. Der Stil ist fast schon poetisch, zumindest aber blumig und bildhaft. Der Autorin gelingt es durch die sorgfältige, teilweise ausschweifende Erzählweise der Geschichte und den Personen Tiefe zu verleihen. Die Geschichte hat mich in ihren Bann gezogen, man hofft auf eine Lösung für die Verfluchten. Luc, der Schatten, der Addie unsterblich macht und seinen Preis fordert, ist nicht nur ein böser Teufel, sondern hat Facetten, die ihn nicht auf ein düsteres Monster reduzieren. Zwischen ihm und Addie baut sich eine besondere Beziehung auf. Hier und da ist das Buch allerdings auch ein bisschen langatmig, es gibt auch die eine oder andere Wiederholung. Ein paar Seiten weniger hätten der dichten Geschichte nicht geschadet. Wer das Buch als Hörbuch hören möchte: die Sprecherin passt gut und liest überzeugend.
Melden

Eindringlich

Bewertung am 30.01.2024
Bewertungsnummer: 2120105
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist eines der Bücher, die nachhallen und nicht so schnell vergessen werden, so wie Addie LaRue, die für mehr Lebenszeit ihre Seele verkauft. Sie wird unsterblich, zahlt jedoch einen hohen Preis dafür und ist verflucht. Zwar entflieht sie ihrem vorbestimmten Leben, sieht Jahrhunderte kommen und gehen und erlebt den faszinierenden Wandel der Zeiten, erlebt mehr, als sie sich je vorgestellt hat, ist dabei aber auch sehr einsam. Sie ist eine Art Geist, den die Menschen zwar sehen, aber gleich wieder vergessen. Das Buch ist melancholisch, ein wenig düster und unheimlich, berührend, nachdenklich und romantisch. Der Stil ist fast schon poetisch, zumindest aber blumig und bildhaft. Der Autorin gelingt es durch die sorgfältige, teilweise ausschweifende Erzählweise der Geschichte und den Personen Tiefe zu verleihen. Die Geschichte hat mich in ihren Bann gezogen, man hofft auf eine Lösung für die Verfluchten. Luc, der Schatten, der Addie unsterblich macht und seinen Preis fordert, ist nicht nur ein böser Teufel, sondern hat Facetten, die ihn nicht auf ein düsteres Monster reduzieren. Zwischen ihm und Addie baut sich eine besondere Beziehung auf. Hier und da ist das Buch allerdings auch ein bisschen langatmig, es gibt auch die eine oder andere Wiederholung. Ein paar Seiten weniger hätten der dichten Geschichte nicht geschadet. Wer das Buch als Hörbuch hören möchte: die Sprecherin passt gut und liest überzeugend.

Melden

5/5 Sternen, Highlight

Josi B. am 06.01.2024

Bewertungsnummer: 2103478

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das unsichtbare leben der Addie LaRue“ ich weiß gar nicht genau wie ich anfangen soll. Dieses Buch war meiner Meinung nach ein Meisterwerk. Als erstes war ich mir etwas unsicher und dachte das ich vielleicht mit zu großen Erwartungen an die Geschichte gehe, aber was kann ich sagen alle meine Erwartungen wurden übertroffen. Der Schreibstil von V. E. Schwab war wirklich wunderschön und hatte eine klassische und wunderbare poetische Note welche eine fantastische Atmosphäre erschaffen hat, ich bin regelrecht in der Geschichte versunken und habe es in wenigen Stunden verschlungen und konnte endlich mal wieder alles ausblenden um mich herum. Ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen und habe es auch nicht getan… Unsere Protagonistin Adeline war am Anfang ein junges Mädchen was frei sein wollte und im laufe der Geschichte 323 Jahre alt ohne je gealtert zu sein, sie hat die Welt bereist und an jedem Ort und mit jedem Treffen etwas Neues gelernt, aber jeden den sie kennengelernt hat, hat Sie vergessen bis es sich bei einem Mann plötzlich ändert. Dieses Buch hat mich zum Lachen, schmunzeln, kichern, weinen und zu Wutausbrüchen gebracht. Ein Wechselbad der Gefühle. Für mich war dieses Buch ein absolutes Highlight und ich werde definitiv noch andere Bücher von V. E. Schwab lesen. PS: Pass auf was du dir wünscht…
Melden

5/5 Sternen, Highlight

Josi B. am 06.01.2024
Bewertungsnummer: 2103478
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das unsichtbare leben der Addie LaRue“ ich weiß gar nicht genau wie ich anfangen soll. Dieses Buch war meiner Meinung nach ein Meisterwerk. Als erstes war ich mir etwas unsicher und dachte das ich vielleicht mit zu großen Erwartungen an die Geschichte gehe, aber was kann ich sagen alle meine Erwartungen wurden übertroffen. Der Schreibstil von V. E. Schwab war wirklich wunderschön und hatte eine klassische und wunderbare poetische Note welche eine fantastische Atmosphäre erschaffen hat, ich bin regelrecht in der Geschichte versunken und habe es in wenigen Stunden verschlungen und konnte endlich mal wieder alles ausblenden um mich herum. Ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen und habe es auch nicht getan… Unsere Protagonistin Adeline war am Anfang ein junges Mädchen was frei sein wollte und im laufe der Geschichte 323 Jahre alt ohne je gealtert zu sein, sie hat die Welt bereist und an jedem Ort und mit jedem Treffen etwas Neues gelernt, aber jeden den sie kennengelernt hat, hat Sie vergessen bis es sich bei einem Mann plötzlich ändert. Dieses Buch hat mich zum Lachen, schmunzeln, kichern, weinen und zu Wutausbrüchen gebracht. Ein Wechselbad der Gefühle. Für mich war dieses Buch ein absolutes Highlight und ich werde definitiv noch andere Bücher von V. E. Schwab lesen. PS: Pass auf was du dir wünscht…

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

von V. E. Schwab

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Franziska Marschner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Marschner

Thalia Paderborn

Zum Portrait

5/5

Was ist die Unsterblichkeit wirklich wert?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Addie LaRue wollte einfach nur ein paar zusätzliche Jahre und betete deshalb zu den Göttern. Ihr Wunsch wurde erhört von Luc, der jedoch der Einzige ist, der sich an sie erinnert - bis sie nach 300 Jahren auf Henry trifft. Der Schreibstil und die Handlung haben gut harmoniert und dadurch diese ganze Geschichte so lebendig und intensiv gemacht. Die Charaktere sind besonders skizziert und tragen dazu bei, dass diese Geschichte durch die Jahrhunderte spannend und fantastisch/mystisch bleibt. Einerseits lädt das Buch dazu ein, dass man es nicht mehr aus der Hand legen möchte, andererseits benötigt man ab und an auch eine Pause, um alle Emotionen und Begebenheiten zu verarbeiten. Ganz toll geschrieben und definitiv eine Geschichte, die man nicht so schnell vergessen wird.
5/5

Was ist die Unsterblichkeit wirklich wert?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Addie LaRue wollte einfach nur ein paar zusätzliche Jahre und betete deshalb zu den Göttern. Ihr Wunsch wurde erhört von Luc, der jedoch der Einzige ist, der sich an sie erinnert - bis sie nach 300 Jahren auf Henry trifft. Der Schreibstil und die Handlung haben gut harmoniert und dadurch diese ganze Geschichte so lebendig und intensiv gemacht. Die Charaktere sind besonders skizziert und tragen dazu bei, dass diese Geschichte durch die Jahrhunderte spannend und fantastisch/mystisch bleibt. Einerseits lädt das Buch dazu ein, dass man es nicht mehr aus der Hand legen möchte, andererseits benötigt man ab und an auch eine Pause, um alle Emotionen und Begebenheiten zu verarbeiten. Ganz toll geschrieben und definitiv eine Geschichte, die man nicht so schnell vergessen wird.

Franziska Marschner
  • Franziska Marschner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Marie-Josefine Wagner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marie-Josefine Wagner

Thalia Erlangen - Erlangen Arcaden

Zum Portrait

5/5

Sturmwolke, I remember you

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine unglaubliche schöne Geschichte über Liebe, Verlust, das Alleinsein und das Leben. Addie erlebt auf ihrer Reise durch die Jahrhunderte so viel Schönes und auch Hässliches. Doch erst als sie Henry begegnet sieht sie klar. Beide vom Schicksal verraten, verlieben sie sich ineinander, ohne zu wissen das es vorgerbestimmt und doch nicht gewollt ist. Ein Buch voller Wiedersprüche, die doch Sinn ergeben. V. E. Schwab erzählt eine fantastische, philosophische Geschichte über das Erinnern und das in Erinnerung bleiben. Über das Ideen stiften und das Spuren hinterlassen. So unfassbar schön geschrieben. Mit einem Ende das Taschentücher bracht. Umwerfend schön. Unbedingt lesen!
5/5

Sturmwolke, I remember you

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine unglaubliche schöne Geschichte über Liebe, Verlust, das Alleinsein und das Leben. Addie erlebt auf ihrer Reise durch die Jahrhunderte so viel Schönes und auch Hässliches. Doch erst als sie Henry begegnet sieht sie klar. Beide vom Schicksal verraten, verlieben sie sich ineinander, ohne zu wissen das es vorgerbestimmt und doch nicht gewollt ist. Ein Buch voller Wiedersprüche, die doch Sinn ergeben. V. E. Schwab erzählt eine fantastische, philosophische Geschichte über das Erinnern und das in Erinnerung bleiben. Über das Ideen stiften und das Spuren hinterlassen. So unfassbar schön geschrieben. Mit einem Ende das Taschentücher bracht. Umwerfend schön. Unbedingt lesen!

Marie-Josefine Wagner
  • Marie-Josefine Wagner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

von V. E. Schwab

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue