April & Storm - Stärker als die Nacht
Band 1

April & Storm - Stärker als die Nacht

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

April & Storm - Stärker als die Nacht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.08.2021

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

384

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.08.2021

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/3,5 cm

Gewicht

474 g

Auflage

1. Auflage 2021

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-404-18431-6

Weitere Bände von Forever Us

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

54 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Emotionale, schicksalhafte Beziehung

Sabdah65 aus Dorsten am 04.03.2023

Bewertungsnummer: 1892789

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

APRIL & STORM - Stärker als die Nacht von der Autorin Karen Ashley Er bringt sie durch die Nacht. Und sie ihn zurück ins Leben. Eigentlich wollte April nach einem schweren Schicksalsschlag einen Neuanfang in San Francisco wagen, gemeinsam mit ihrem Freund. Aber der ließ sie kurz nach der Ankunft im Stich. April ist trotzdem fest entschlossen, ihren amerikanischen Traum weiterzuverfolgen und ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Die WG mit dem Musiker Storm ist nur der erste Schritt. Als Storm bei April einzieht, sieht sie zwar seine äußerlichen Narben, von seiner geschundenen Seele ahnt sie jedoch nichts. Schon bald merkt sie, wie sie sich auf unerklärliche Weise zu dem mysteriösen Mitbewohner hingezogen fühlt. Mit aller Macht versucht sie, diese Gefühle zu ignorieren. Schließlich hat sie noch mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen und traut weder der Liebe noch Storm ... Das schöne Cover fiel mir sofort ins Auge und mein Interesse war geweckt. Nachdem ich den Kurzinhalt gelesen hatte, musste ich den ersten Teil der Triologie von der Autorin Karen Ashley unbedingt lesen. Sie erzählt die Perspektiven aus der Sicht der Hauptprotagonisten April und Storm, so das man die Gedanken und Gefühle der beiden Charaktere besser kennenlernt und sich hineinversetzen kann. Im Gegensatz zu Storm, der mir sehr sympathisch war und mich völlig in ihn hineinversetzen konnte, war das am Anfang bei April nicht der Fall. Nachdem ich immer mehr in die Geschichte eingetaucht bin, konnte ich April besser verstehen. Beide Hauptdarsteller geben sich gegenseitig aber auch viel Gutes und sind für einander da, so das sie beide zusammenwachsen. Die Autorin versteht es durch ihren tollen emotionalen Schreibstil die Leser in ihren Bann zu ziehen. Sie hat mich sehr gut unterhalten, daher freue ich mich auf die weiteren Teile.
Melden

Emotionale, schicksalhafte Beziehung

Sabdah65 aus Dorsten am 04.03.2023
Bewertungsnummer: 1892789
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

APRIL & STORM - Stärker als die Nacht von der Autorin Karen Ashley Er bringt sie durch die Nacht. Und sie ihn zurück ins Leben. Eigentlich wollte April nach einem schweren Schicksalsschlag einen Neuanfang in San Francisco wagen, gemeinsam mit ihrem Freund. Aber der ließ sie kurz nach der Ankunft im Stich. April ist trotzdem fest entschlossen, ihren amerikanischen Traum weiterzuverfolgen und ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Die WG mit dem Musiker Storm ist nur der erste Schritt. Als Storm bei April einzieht, sieht sie zwar seine äußerlichen Narben, von seiner geschundenen Seele ahnt sie jedoch nichts. Schon bald merkt sie, wie sie sich auf unerklärliche Weise zu dem mysteriösen Mitbewohner hingezogen fühlt. Mit aller Macht versucht sie, diese Gefühle zu ignorieren. Schließlich hat sie noch mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen und traut weder der Liebe noch Storm ... Das schöne Cover fiel mir sofort ins Auge und mein Interesse war geweckt. Nachdem ich den Kurzinhalt gelesen hatte, musste ich den ersten Teil der Triologie von der Autorin Karen Ashley unbedingt lesen. Sie erzählt die Perspektiven aus der Sicht der Hauptprotagonisten April und Storm, so das man die Gedanken und Gefühle der beiden Charaktere besser kennenlernt und sich hineinversetzen kann. Im Gegensatz zu Storm, der mir sehr sympathisch war und mich völlig in ihn hineinversetzen konnte, war das am Anfang bei April nicht der Fall. Nachdem ich immer mehr in die Geschichte eingetaucht bin, konnte ich April besser verstehen. Beide Hauptdarsteller geben sich gegenseitig aber auch viel Gutes und sind für einander da, so das sie beide zusammenwachsen. Die Autorin versteht es durch ihren tollen emotionalen Schreibstil die Leser in ihren Bann zu ziehen. Sie hat mich sehr gut unterhalten, daher freue ich mich auf die weiteren Teile.

Melden

Ein sehr schöner und emotional Auftakt der Trilogie

Bewertung aus Fürstenwalde am 05.11.2022

Bewertungsnummer: 1819754

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein Rezension: Allein das Cover und der Klappentext haben mich auf die Geschichte aufmerksam gemacht und ich nach dem ich zwei Anläufe brauchte um das Buch weiter zu lesen , war ich sehr glücklich das ich es beendet habe. Der Schreibstil ist sehr locker und leicht . Die Kapitel werden im Wechsel von April um Storm erzählt. April eine junge Frau die gerade ihre Krebskrankheit geschafft hat , in der Neugeborenen Station arbeitet und ein Neustart in San Francisco wagt . gerade frisch getrennt ist und eine neue Mitbewohnerin sucht .Mit ihrer Art bin ich am Anfang überhaupt nicht zurecht gekommen , das ich das Buch erstmal zur Seite gelegt habe, aber ein zweiter Start zeigte mir das sie viel mehr ist als eine Oberflächliche Besserwisserin. Sie hat so ein großes Herz und kann vieles einfach nicht mit sich in reine bringen. Storm eine junger Musiker der mir von Anfang an sehr gefallen hat , seine lockere Art und wie er seine Geschichte erzählt hat mich sehr berührt. .Sein neues Leben fernab von Skandalen, Drogen und Partynächten und die Nacht die er niemals vergessen wird und ihn unendlich traurig macht mit Nächten voller Dämonen. Beide wachsen so gut zusammen , das ich teilweise Gänsehaut hatte und das Gefühl hatte ihnen unter die Arme zu greifen. Vertrauen und auch die Vergangenheitsbewältigung , soll beide noch in denn höhen und tiefen wagen , ein Meer aus Zweifel, Trauer, Tränen der Angst und Ohnmachtsanfälle. Das Ende macht neugierig auf denn nächsten Band, denn es ist so Herzergreifend und dennoch konnte ich beide Seite sehr gut nachvollziehen. Fazit : Ein sehr schöner und emotionaler Start der Reihe, die einfach noch soviel zu erzählen hat , das ich mich auf die nächsten beiden Bände sehr freue .
Melden

Ein sehr schöner und emotional Auftakt der Trilogie

Bewertung aus Fürstenwalde am 05.11.2022
Bewertungsnummer: 1819754
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein Rezension: Allein das Cover und der Klappentext haben mich auf die Geschichte aufmerksam gemacht und ich nach dem ich zwei Anläufe brauchte um das Buch weiter zu lesen , war ich sehr glücklich das ich es beendet habe. Der Schreibstil ist sehr locker und leicht . Die Kapitel werden im Wechsel von April um Storm erzählt. April eine junge Frau die gerade ihre Krebskrankheit geschafft hat , in der Neugeborenen Station arbeitet und ein Neustart in San Francisco wagt . gerade frisch getrennt ist und eine neue Mitbewohnerin sucht .Mit ihrer Art bin ich am Anfang überhaupt nicht zurecht gekommen , das ich das Buch erstmal zur Seite gelegt habe, aber ein zweiter Start zeigte mir das sie viel mehr ist als eine Oberflächliche Besserwisserin. Sie hat so ein großes Herz und kann vieles einfach nicht mit sich in reine bringen. Storm eine junger Musiker der mir von Anfang an sehr gefallen hat , seine lockere Art und wie er seine Geschichte erzählt hat mich sehr berührt. .Sein neues Leben fernab von Skandalen, Drogen und Partynächten und die Nacht die er niemals vergessen wird und ihn unendlich traurig macht mit Nächten voller Dämonen. Beide wachsen so gut zusammen , das ich teilweise Gänsehaut hatte und das Gefühl hatte ihnen unter die Arme zu greifen. Vertrauen und auch die Vergangenheitsbewältigung , soll beide noch in denn höhen und tiefen wagen , ein Meer aus Zweifel, Trauer, Tränen der Angst und Ohnmachtsanfälle. Das Ende macht neugierig auf denn nächsten Band, denn es ist so Herzergreifend und dennoch konnte ich beide Seite sehr gut nachvollziehen. Fazit : Ein sehr schöner und emotionaler Start der Reihe, die einfach noch soviel zu erzählen hat , das ich mich auf die nächsten beiden Bände sehr freue .

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

April & Storm - Stärker als die Nacht

von Karen Ashley

4.1

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Franziska Lauszus

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Lauszus

Thalia Göttingen – Kauf Park

Zum Portrait

5/5

Auftakt voller Wow-Momente

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwei gebrochene Seelen, jede Menge Ballast aus der Vergangenheit und eine falsche Entscheidung. Dieser Auftakt zu einer bewegenden Trilogie hallt noch sehr lange nach. Die Autorin schafft es, trotz all der Dramatik, den Gefühlswirrwarr und der wichtigen, aber auch anstrengenden Themen, nie ins Kitschige, oder belehrende abzurutschen. Sie bringt alles zusammen, baut ein starkes Liebespaar ein und bleibt doch authentisch.
5/5

Auftakt voller Wow-Momente

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwei gebrochene Seelen, jede Menge Ballast aus der Vergangenheit und eine falsche Entscheidung. Dieser Auftakt zu einer bewegenden Trilogie hallt noch sehr lange nach. Die Autorin schafft es, trotz all der Dramatik, den Gefühlswirrwarr und der wichtigen, aber auch anstrengenden Themen, nie ins Kitschige, oder belehrende abzurutschen. Sie bringt alles zusammen, baut ein starkes Liebespaar ein und bleibt doch authentisch.

Franziska Lauszus
  • Franziska Lauszus
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Giuliana Pierotti

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Giuliana Pierotti

Thalia Zentrale

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Charaktere fesseln sofort. Man versucht die Handlungen & Gedanken direkt nachzuvollziehen und sich so in die Figuren hineinzudenken. Wirklich fesselnd. Bin gespannt wie es weiter geht! Vorfreude auf den nächsten Band.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Charaktere fesseln sofort. Man versucht die Handlungen & Gedanken direkt nachzuvollziehen und sich so in die Figuren hineinzudenken. Wirklich fesselnd. Bin gespannt wie es weiter geht! Vorfreude auf den nächsten Band.

Giuliana Pierotti
  • Giuliana Pierotti
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

April & Storm - Stärker als die Nacht

von Karen Ashley

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • April & Storm - Stärker als die Nacht