Mein Achtsamkeitstag

Mein Achtsamkeitstag

Inspirationen für Ihre individuelle Auszeit: Meditation, Yoga, Ernährung, Entspannung

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mein Achtsamkeitstag

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.06.2021

Verlag

TRIAS

Seitenzahl

248

Maße (L/B/H)

21,4/15,8/1,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.06.2021

Verlag

TRIAS

Seitenzahl

248

Maße (L/B/H)

21,4/15,8/1,8 cm

Gewicht

518 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-432-11326-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gute Vorschläge für die Gestaltung von Achtsamkeitstagen

denise am 13.08.2021

Bewertungsnummer: 1549369

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch „Mein Achtsamkeitstag“ wurde von Dr. med. Christian Stock und Nicole Reese geschrieben und ist im TRIAS Verlag erschienen. Herr Dr. med. Stock ist Facharzt für Innere und Psychotherapeutische Medizin und Frau Reese Yogalehrerin. Nach einer kurzen Einführung, in der es beispielsweise um den grundsätzlichen Aufbau des Achtsamkeitstags sowie um dessen Vorbereitung und das Schweigegebot geht, starten die fünf Tagesprogramme. Sie haben ein unterschiedliches Motto (Tagesprogramm 1: Wohlwollen, Tagesprogramm 2: Mitgefühl, Tagesprogramm 3: Freude und Tagesprogramm 4: Gleichmut). Für Tagesprogramm 5 darf das Motto selbst gewählt werden. Der jeweilige Tag besteht insbesondere aus Meditation, Yoga, philosophischen Gedanken, Achtsamer Hausarbeit und Reflexion. Auch die verschiedenen Mahlzeiten sind eine bewusste Übung im Rahmen des Achtsamkeitstags. Die einzelnen Teile werden textlich beschrieben und zu den Yogaübungen gehören darüber hinaus auch Fotos. Außerdem sind für die Mahlzeiten ein paar Rezepte enthalten. Die Übungen der einzelnen Tage werden immer etwas angepasst, so dass für Abwechslung gesorgt ist. Die Texte sind verständlich geschrieben und angenehm zu lesen. Etwas schade finde ich, dass insbesondere die Anleitungen für die Meditationen nicht zusätzlich auch als Audioversion zur Verfügung steht, da ich mich besser auf diese konzentrieren kann, wenn ich nicht immer wieder nachlesen muss, sondern einer Stimme folgen kann. Bei den Yogaübungen hätte ich mir teilweise mehr Fotos zur Unterstützung der textlichen Beschreibung gewünscht. Mir persönlich fällt es schwer, während des Achtsamkeitstags zu schweigen. Sehr gut gefällt mir, dass jedes Achtsamkeitstagesprogramm unter einem bestimmten Motto steht, zu dem auch etwas gelesen wird. „Nicht meine Welt“ sind allerdings die im Buch enthaltenen Koans (paradoxe Denkaufgaben). Insgesamt ist es ein hilfreiches Buch für die Gestaltung und Umsetzung von Achtsamkeitstagen bzw. halben Tagen. Aus meiner Sicht ist es eher für Personen geeignet, die sich mit den einzelnen Bestandteilen (insbesondere Meditation, Yoga, Achtsamkeit) schon mal beschäftigt haben. Denn ich gehe davon aus, dass für einen Anfänger, der alle Übungen nachlesen muss, ein halber bzw. ganzer Tag mit neuen Dingen eher anstrengend als entspannend ist. Daher empfehle ich das Buch Personen, die schon etwas Erfahrung auf diesen Gebieten haben und gern einen halben oder ganzen Tag in Achtsamkeit verbringen möchten.
Melden

Gute Vorschläge für die Gestaltung von Achtsamkeitstagen

denise am 13.08.2021
Bewertungsnummer: 1549369
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch „Mein Achtsamkeitstag“ wurde von Dr. med. Christian Stock und Nicole Reese geschrieben und ist im TRIAS Verlag erschienen. Herr Dr. med. Stock ist Facharzt für Innere und Psychotherapeutische Medizin und Frau Reese Yogalehrerin. Nach einer kurzen Einführung, in der es beispielsweise um den grundsätzlichen Aufbau des Achtsamkeitstags sowie um dessen Vorbereitung und das Schweigegebot geht, starten die fünf Tagesprogramme. Sie haben ein unterschiedliches Motto (Tagesprogramm 1: Wohlwollen, Tagesprogramm 2: Mitgefühl, Tagesprogramm 3: Freude und Tagesprogramm 4: Gleichmut). Für Tagesprogramm 5 darf das Motto selbst gewählt werden. Der jeweilige Tag besteht insbesondere aus Meditation, Yoga, philosophischen Gedanken, Achtsamer Hausarbeit und Reflexion. Auch die verschiedenen Mahlzeiten sind eine bewusste Übung im Rahmen des Achtsamkeitstags. Die einzelnen Teile werden textlich beschrieben und zu den Yogaübungen gehören darüber hinaus auch Fotos. Außerdem sind für die Mahlzeiten ein paar Rezepte enthalten. Die Übungen der einzelnen Tage werden immer etwas angepasst, so dass für Abwechslung gesorgt ist. Die Texte sind verständlich geschrieben und angenehm zu lesen. Etwas schade finde ich, dass insbesondere die Anleitungen für die Meditationen nicht zusätzlich auch als Audioversion zur Verfügung steht, da ich mich besser auf diese konzentrieren kann, wenn ich nicht immer wieder nachlesen muss, sondern einer Stimme folgen kann. Bei den Yogaübungen hätte ich mir teilweise mehr Fotos zur Unterstützung der textlichen Beschreibung gewünscht. Mir persönlich fällt es schwer, während des Achtsamkeitstags zu schweigen. Sehr gut gefällt mir, dass jedes Achtsamkeitstagesprogramm unter einem bestimmten Motto steht, zu dem auch etwas gelesen wird. „Nicht meine Welt“ sind allerdings die im Buch enthaltenen Koans (paradoxe Denkaufgaben). Insgesamt ist es ein hilfreiches Buch für die Gestaltung und Umsetzung von Achtsamkeitstagen bzw. halben Tagen. Aus meiner Sicht ist es eher für Personen geeignet, die sich mit den einzelnen Bestandteilen (insbesondere Meditation, Yoga, Achtsamkeit) schon mal beschäftigt haben. Denn ich gehe davon aus, dass für einen Anfänger, der alle Übungen nachlesen muss, ein halber bzw. ganzer Tag mit neuen Dingen eher anstrengend als entspannend ist. Daher empfehle ich das Buch Personen, die schon etwas Erfahrung auf diesen Gebieten haben und gern einen halben oder ganzen Tag in Achtsamkeit verbringen möchten.

Melden

Sehr gute Anleitung

Kathrin aus Darmstadt am 28.06.2021

Bewertungsnummer: 1519764

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Christian Stock und Nicole Reese haben eine sehr gute Anleitung für einen Achtsamkeitstag verfasst. Hierbei gefällt mir besonders gut, dass es eine detaillierte Anleitung gibt, die bei der Umsetzung sehr hilfreich ist. Dazu ist alles einfach erklärt und der Text sehr angenehm zu lesen. Auch die Variabilität im Tagesablauf gefällt mir sehr, weil durch unterschiedliche Übungen die verschiedenen Bereiche geübt werden, wobei sich alles der Achtsamkeit widmet. Dazu finden sich hier tolle Rezepte, die die Planung erleichtern. Insgesamt ist es toll gestaltet und die Fotos finde ich sehr ansprechend und hilfreich. Natürlich können auch einzelne Übungen un den Alltag integriert werden, was ich gerade für Familien mit Kindern realistischer finde. Und genau das ist mein kleiner Kritikpunkt, da die Autoren zu Beginn selbst sagen, dass ein ganzer Tag ohne Erfahrung schwierig sein kann, hätte ich mir eine schrittweise Heranführung an das Ziel eines Tages gewünscht. Daher gibt es von mir 4,5 von 5 Sternen.
Melden

Sehr gute Anleitung

Kathrin aus Darmstadt am 28.06.2021
Bewertungsnummer: 1519764
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Christian Stock und Nicole Reese haben eine sehr gute Anleitung für einen Achtsamkeitstag verfasst. Hierbei gefällt mir besonders gut, dass es eine detaillierte Anleitung gibt, die bei der Umsetzung sehr hilfreich ist. Dazu ist alles einfach erklärt und der Text sehr angenehm zu lesen. Auch die Variabilität im Tagesablauf gefällt mir sehr, weil durch unterschiedliche Übungen die verschiedenen Bereiche geübt werden, wobei sich alles der Achtsamkeit widmet. Dazu finden sich hier tolle Rezepte, die die Planung erleichtern. Insgesamt ist es toll gestaltet und die Fotos finde ich sehr ansprechend und hilfreich. Natürlich können auch einzelne Übungen un den Alltag integriert werden, was ich gerade für Familien mit Kindern realistischer finde. Und genau das ist mein kleiner Kritikpunkt, da die Autoren zu Beginn selbst sagen, dass ein ganzer Tag ohne Erfahrung schwierig sein kann, hätte ich mir eine schrittweise Heranführung an das Ziel eines Tages gewünscht. Daher gibt es von mir 4,5 von 5 Sternen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mein Achtsamkeitstag

von Christian Stock, Nicole Reese

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mein Achtsamkeitstag