Escape Zone

Escape Zone

Thriller

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Escape Zone

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Ein altes idyllisches Gut auf dem Lande. Ein Game, das live ins Internet übertragen wird. Willkommen in der Escape Zone!Acht Kandidaten stellen sich dem Labyrinth und seinen Horrorräumen. Wer sie zuerst bewältigt, gewinnt 300 000 Euro. Hunderttausende Zuschauer verfolgen das Spiel. Die junge Martha und ihre Mitspieler kann die Escape Zone nicht schrecken. Aber dann wird aus dem Spiel gnadenloser Ernst. Die Kandidaten werden ermordet ... einer nach dem anderen ... denn die wahre Gefahr der Escape Zone lauert dort, wo du sie nie erwartet hättest!

Details

Verkaufsrang

76879

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

76879

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Verlag

Piper

Seitenzahl

336 (Printausgabe)

Dateigröße

4515 KB

Auflage

1

Sprache

Deutsch

EAN

9783492998628

Das meinen unsere Kund*innen

2.7

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Sehr gelungener Thriller

Lisa0312 am 13.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Rein kommst du ... aber nie wieder raus! Ein altes idyllisches Gut auf dem Lande. Ein Game, das live ins Internet übertragen wird. Willkommen in der Escape Zone! Acht Kandidaten stellen sich dem Labyrinth und seinen Horrorräumen. Wer sie zuerst bewältigt, gewinnt 300 000 Euro. Hunderttausende Zuschauer verfolgen das Spiel. Die junge Martha und ihre Mitspieler kann die Escape Zone nicht schrecken. Aber dann wird aus dem Spiel gnadenloser Ernst. Die Kandidaten werden ermordet … einer nach dem anderen … denn die wahre Gefahr der Escape Zone lauert dort, wo du sie nie erwartet hättest! Meine Meinung Ein sehr gut gelungener Thriller, mit Action, Blut und Spannung. Der Schreibstil war flüssig, angenehm und spannend, ich tat mich schwer das Buch aus der Hand zu legen, denn ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht. Die Charaktere waren okay und mit Martha hatte ich Mitleid und konnte mit ihr fühlen. Es war auch mal kein klassisches Escape Room Buch, sondern die Idee mit dem Labyrinth fand ich gut. Bis zum Ende hielt die Spannung und der Schluss hat mich jetzt auch nicht enttäuscht. Eiin sehr gut gelungener Thriller !

Sehr gelungener Thriller

Lisa0312 am 13.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Rein kommst du ... aber nie wieder raus! Ein altes idyllisches Gut auf dem Lande. Ein Game, das live ins Internet übertragen wird. Willkommen in der Escape Zone! Acht Kandidaten stellen sich dem Labyrinth und seinen Horrorräumen. Wer sie zuerst bewältigt, gewinnt 300 000 Euro. Hunderttausende Zuschauer verfolgen das Spiel. Die junge Martha und ihre Mitspieler kann die Escape Zone nicht schrecken. Aber dann wird aus dem Spiel gnadenloser Ernst. Die Kandidaten werden ermordet … einer nach dem anderen … denn die wahre Gefahr der Escape Zone lauert dort, wo du sie nie erwartet hättest! Meine Meinung Ein sehr gut gelungener Thriller, mit Action, Blut und Spannung. Der Schreibstil war flüssig, angenehm und spannend, ich tat mich schwer das Buch aus der Hand zu legen, denn ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht. Die Charaktere waren okay und mit Martha hatte ich Mitleid und konnte mit ihr fühlen. Es war auch mal kein klassisches Escape Room Buch, sondern die Idee mit dem Labyrinth fand ich gut. Bis zum Ende hielt die Spannung und der Schluss hat mich jetzt auch nicht enttäuscht. Eiin sehr gut gelungener Thriller !

Die Idee ist toll

U. Pflanz am 11.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Wolfshorn Survival Show soll das Medienereignis schlechthin werden. Acht Kandidaten müssen sich einem beinahe unüberwindbares Labyrinth stellen. Wer dies schafft kommt ins Horror-Gut mit weiteren Räumen. Wer als erstes durch ist, erhält ein Preisgeld von 300 000 Euro. Als ich den Klappentext las, war ich sofort dabei und wollte es haben. Die Idee dahinter ist auch so wie es der Klappentext verspricht. Leider muss ich gestehen, dass ich bei dem ein oder anderen so ein bisschen meine Probleme hatte. Die Umsetzung fand ich persönlich nicht ganz so gelungen. Die Sprache ist zwar modern, aber für mich in diesem Falle, sehr gewöhnungsbedürftig. Bilder tauchten vor meinem inneren Auge auf, aber nicht so wie es sein sollte, sondern eher gehetzt. Es gab so viel auf einmal und man hatte das Gefühl der Autor hatte es eilig. Ich konnte die Bilder gar nicht verarbeiten, weil es so viel war. Leider kamen dadurch auch die Emotionen nicht an. Ich finde dies wirklich schade, denn die gewählten Charaktere sind durchaus spannend und interessant und man möchte, nachdem man sie kennenlernte, sofort anfangen zu rätseln, wer denn weiter kommt. Das Setting ist auch sehr gut gewählt, aber man nimmt es leider nicht so wahr. Der Autor hätte alles ruhig langsamer angehen können, denn das Gesamtbild alleine hätte den Leser schon gefesselt. Leider legte ich das Buch daher sehr oft zur Seite. Die Idee ist super, die Umsetzung leider nicht. Die Charaktere sind interessant, aber die Sprache sollte man überdenken. Von mir gibt es daher 2 von 5 Sterne

Die Idee ist toll

U. Pflanz am 11.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Wolfshorn Survival Show soll das Medienereignis schlechthin werden. Acht Kandidaten müssen sich einem beinahe unüberwindbares Labyrinth stellen. Wer dies schafft kommt ins Horror-Gut mit weiteren Räumen. Wer als erstes durch ist, erhält ein Preisgeld von 300 000 Euro. Als ich den Klappentext las, war ich sofort dabei und wollte es haben. Die Idee dahinter ist auch so wie es der Klappentext verspricht. Leider muss ich gestehen, dass ich bei dem ein oder anderen so ein bisschen meine Probleme hatte. Die Umsetzung fand ich persönlich nicht ganz so gelungen. Die Sprache ist zwar modern, aber für mich in diesem Falle, sehr gewöhnungsbedürftig. Bilder tauchten vor meinem inneren Auge auf, aber nicht so wie es sein sollte, sondern eher gehetzt. Es gab so viel auf einmal und man hatte das Gefühl der Autor hatte es eilig. Ich konnte die Bilder gar nicht verarbeiten, weil es so viel war. Leider kamen dadurch auch die Emotionen nicht an. Ich finde dies wirklich schade, denn die gewählten Charaktere sind durchaus spannend und interessant und man möchte, nachdem man sie kennenlernte, sofort anfangen zu rätseln, wer denn weiter kommt. Das Setting ist auch sehr gut gewählt, aber man nimmt es leider nicht so wahr. Der Autor hätte alles ruhig langsamer angehen können, denn das Gesamtbild alleine hätte den Leser schon gefesselt. Leider legte ich das Buch daher sehr oft zur Seite. Die Idee ist super, die Umsetzung leider nicht. Die Charaktere sind interessant, aber die Sprache sollte man überdenken. Von mir gibt es daher 2 von 5 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Escape Zone

von Ulf Torreck

2.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Michelle Fast

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michelle Fast

Thalia Karlsruhe - EKZ Am Ettlinger Tor

Zum Portrait

3/5

Ein Thriller im Youtube-Zeitalter

Bewertet: eBook (ePUB)

Acht Kandidaten müssren versuchen aus einem Labyrinth, der Escape-Zone, zu entkommen und müssen dabei verschiedenste Hindernisse überwinden.Wer auch immer zuerset aus der Escape-Zone entkommt, der gewinnt das Spiel und damit das Preisgeld von 300.000. Das spektakel wird live ins Internet übertragen und klingt eigentlich nach einem tollen Spiel, wenn denn alles nach Plan laufen würde. Als die Spieler dann jedoch nach und nach ums Leben kommen, wird aus Spiel schnell bitterer Ernst.
3/5

Ein Thriller im Youtube-Zeitalter

Bewertet: eBook (ePUB)

Acht Kandidaten müssren versuchen aus einem Labyrinth, der Escape-Zone, zu entkommen und müssen dabei verschiedenste Hindernisse überwinden.Wer auch immer zuerset aus der Escape-Zone entkommt, der gewinnt das Spiel und damit das Preisgeld von 300.000. Das spektakel wird live ins Internet übertragen und klingt eigentlich nach einem tollen Spiel, wenn denn alles nach Plan laufen würde. Als die Spieler dann jedoch nach und nach ums Leben kommen, wird aus Spiel schnell bitterer Ernst.

Michelle Fast
  • Michelle Fast
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sabrina Kaiser

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabrina Kaiser

Mayersche Neuss

Zum Portrait

3/5

Gute Idee - mäßige Umsetzung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Klappentext klang vielversprechend, aber leider hat dieser Thriller meine Erwartungen nicht erfüllt. Die Idee und der Schreibstil sind nicht schlecht, allerdings ist der Aufbau meiner Meinung nach nicht gut gelungen. Es dauert sehr lang, bis die Story rund um die Escape-Show beginnt und die Show an sich wirkt dann sehr gehetzt, da einfach sehr viel sehr schnell passiert. Die Hauptcharakterin Martha ist die einzig Sympatische, alle anderen lernt man einfach zu wenig kennen. Der Täter (den man sehr früh kennt) ist mir persönlich zu sehr auf die weiblichen Kandidatinnen fixiert. Alles in allem wie gesagt eine gute Idee mit einer nicht so guten Umsetzung. Der Teil rund um die Show hätte länger sein können, da dieser das Spannendste am Buch war. Wohingegegen der "Einführungsteil" der Charaktere ruhig hätte kürzer sein können.
3/5

Gute Idee - mäßige Umsetzung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Klappentext klang vielversprechend, aber leider hat dieser Thriller meine Erwartungen nicht erfüllt. Die Idee und der Schreibstil sind nicht schlecht, allerdings ist der Aufbau meiner Meinung nach nicht gut gelungen. Es dauert sehr lang, bis die Story rund um die Escape-Show beginnt und die Show an sich wirkt dann sehr gehetzt, da einfach sehr viel sehr schnell passiert. Die Hauptcharakterin Martha ist die einzig Sympatische, alle anderen lernt man einfach zu wenig kennen. Der Täter (den man sehr früh kennt) ist mir persönlich zu sehr auf die weiblichen Kandidatinnen fixiert. Alles in allem wie gesagt eine gute Idee mit einer nicht so guten Umsetzung. Der Teil rund um die Show hätte länger sein können, da dieser das Spannendste am Buch war. Wohingegegen der "Einführungsteil" der Charaktere ruhig hätte kürzer sein können.

Sabrina Kaiser
  • Sabrina Kaiser
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Escape Zone

von Ulf Torreck

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Escape Zone