I want you, Babe
Catch me

I want you, Babe

Hörbuch-Download (MP3)

I want you, Babe

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Maya Phogosyan + weitere

Spieldauer

5 Stunden und 22 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

5 Stunden und 22 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

22.12.2020

Verlag

Miss Motte Audio

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4064066730376

Weitere Bände von Catch me

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Toller Kontext!

Luna / Books - The Essence of Life am 06.07.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ungefähr zur gleichen Zeit, als Amber und Blake aus Band 1 ihre Geschichte erleben, kommt es auch zu dieser verrückten Abmachung zwischen Jill und Nick. Schon vorher war ich so neugierig drauf, was sich da abspielt. Jetzt weiß ich es, und ich habe so lachen müssen. Nick hatte eine irre Stalkerin und nun die ideale Möglichkeit gefunden Jill nach drei Jahren intensiver Begutachtung auf sich aufmerksam zu machen. Glaubt er zumindest. Eigentlich ist Nick ein kluger, aufrichtiger Mensch, aber hier verzettelt er sich total. Dass das mit einem Mädchen, welches eh schon ein verzerrtes Selbstbild hat, und an allem zweifelt, schief gehen könnte, hat er nicht auf dem Schirm. Jill ist einfach keines der knochigen Hohlbirnenmädels an der Uni. Sie hat das auch nicht nötig, denn Jill ist wunderschön, wie sie ist und dazu besitzt sie noch Köpfchen. Aber im Grunde sind die zwei, was das betrachten der Tatsachen angeht, genauso blöd und blind, wie die jeweils besten Freunde, und so nimmt das Drama voller Missverständnisse seinen Lauf. Es war echt witzig und dazu noch sehr authentisch, da man sich total in beide Charaktere mit ihren aufgedrückten Klischees reinversetzen kann. Ich fand das toll, dass Emma Smith wieder ein ernstes Thema mit verarbeitet, und uns Leser sich dieses Mal mit “Schubladendenken” auseinandersetzen lässt. Echt und greifbar, mit Verzweiflung, aber auch mit einer Spur Humor. Wer mich dieses Mal sehr sehr neugierig gemacht hat, ist Corey Winter. In dem Kerl steckt richtig viel Scharfsinn und ich freu mich schon irre auf Band 3.

Toller Kontext!

Luna / Books - The Essence of Life am 06.07.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ungefähr zur gleichen Zeit, als Amber und Blake aus Band 1 ihre Geschichte erleben, kommt es auch zu dieser verrückten Abmachung zwischen Jill und Nick. Schon vorher war ich so neugierig drauf, was sich da abspielt. Jetzt weiß ich es, und ich habe so lachen müssen. Nick hatte eine irre Stalkerin und nun die ideale Möglichkeit gefunden Jill nach drei Jahren intensiver Begutachtung auf sich aufmerksam zu machen. Glaubt er zumindest. Eigentlich ist Nick ein kluger, aufrichtiger Mensch, aber hier verzettelt er sich total. Dass das mit einem Mädchen, welches eh schon ein verzerrtes Selbstbild hat, und an allem zweifelt, schief gehen könnte, hat er nicht auf dem Schirm. Jill ist einfach keines der knochigen Hohlbirnenmädels an der Uni. Sie hat das auch nicht nötig, denn Jill ist wunderschön, wie sie ist und dazu besitzt sie noch Köpfchen. Aber im Grunde sind die zwei, was das betrachten der Tatsachen angeht, genauso blöd und blind, wie die jeweils besten Freunde, und so nimmt das Drama voller Missverständnisse seinen Lauf. Es war echt witzig und dazu noch sehr authentisch, da man sich total in beide Charaktere mit ihren aufgedrückten Klischees reinversetzen kann. Ich fand das toll, dass Emma Smith wieder ein ernstes Thema mit verarbeitet, und uns Leser sich dieses Mal mit “Schubladendenken” auseinandersetzen lässt. Echt und greifbar, mit Verzweiflung, aber auch mit einer Spur Humor. Wer mich dieses Mal sehr sehr neugierig gemacht hat, ist Corey Winter. In dem Kerl steckt richtig viel Scharfsinn und ich freu mich schon irre auf Band 3.

Unsere Kund*innen meinen

I want you, Babe

von Emma Smith

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • I want you, Babe