Die Kommissarin und der lange Tod

Die Kommissarin und der lange Tod

Kriminalroman

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Kriminalkommissarin Antje Servatius hat als alleinerziehende Mutter einer körperlich behinderten Tochter genug Probleme: Kira ist hochintelligent, aber findet nur schwer Kontakt, und nach einem Schulwechsel scheint die Vierzehnjährige ihrer Mutter etwas zu verschweigen. Während sich die Situation zu Hause zuspitzt, bekommt Antje einen neuen Fall: Zwei Männer wurden ermordet, die Leichen auf gleiche Weise inszeniert. Die Spuren führen in einen Sommer, der weit zurückliegt, aber längst nicht bei allen vergessen scheint ... Annette Neubauer lebt als freie Kinderbuchautorin in Köln. Ihre Titel wurden in über 20 Sprachen übersetzt. Die Kommissarin und der lange Tod ist ihr erster Krimi für Erwachsene.

Peter Strotmann lebt ebenfalls in Köln. Er arbeitet als Journalist, Redakteur, Deutschdozent, Dreh- und Jugendbuchautor. Auch für ihn ist dies sein erster Kriminalroman.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    28.05.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    28.05.2021

  • Verlag Lübbe
  • Dateigröße

    1217 KB

  • Auflage

    1. Auflage 2021

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783751702188

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Peter Strotmann & Annette Neubauer – Die Kommissarin und der lange Tod

Dante am 12.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem Torben Grönewald tot in seiner Villa aufgefunden wurde, ermittelt Kriminalkommissarin Antje Servatius mit ihrem Team in diesem merkwürdigen Todesfall. Bei der Tatortbegehung ist schnell klar das der Leichnam des Talkmasters willkürlich positioniert wurde, doch warum? Noch bevor Antje sich einen Reim darauf machen kann wird der nächste Mord gemeldet und auch hier scheint der Leichnam seltsam inszeniert. Antje und Rudi ermitteln auf höchsttouren und stoßen auf Spuren in der Vergangenheit… Bei dem Kriminalroman „Die Kommissarin und der lange Tod“ von Peter Strotmann und Annette Neubauer handelt es sich um den ersten Band der neuen Reihe um Kriminalkommissarin Antje Servatius und ihr Team. Die Geschichte ist von Beginn an angenehm erzählt wobei sich die Spannung langsam aber stetig aufbaut. Mit Antje und Rudi haben die Autoren ein interessantes Ermittlerduo ins Rennen geschickt, bei dem jeder der beiden so seine Ecken, Kanten und Probleme hat. Insgesamt ein interessanter Reihenauftakt der zum Weiterlesen animiert. Mir hat´s gefallen! Einen herzlichen Dank an den Lübbe Verlag und NetGalley für das Leseexemplar!

Peter Strotmann & Annette Neubauer – Die Kommissarin und der lange Tod

Dante am 12.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem Torben Grönewald tot in seiner Villa aufgefunden wurde, ermittelt Kriminalkommissarin Antje Servatius mit ihrem Team in diesem merkwürdigen Todesfall. Bei der Tatortbegehung ist schnell klar das der Leichnam des Talkmasters willkürlich positioniert wurde, doch warum? Noch bevor Antje sich einen Reim darauf machen kann wird der nächste Mord gemeldet und auch hier scheint der Leichnam seltsam inszeniert. Antje und Rudi ermitteln auf höchsttouren und stoßen auf Spuren in der Vergangenheit… Bei dem Kriminalroman „Die Kommissarin und der lange Tod“ von Peter Strotmann und Annette Neubauer handelt es sich um den ersten Band der neuen Reihe um Kriminalkommissarin Antje Servatius und ihr Team. Die Geschichte ist von Beginn an angenehm erzählt wobei sich die Spannung langsam aber stetig aufbaut. Mit Antje und Rudi haben die Autoren ein interessantes Ermittlerduo ins Rennen geschickt, bei dem jeder der beiden so seine Ecken, Kanten und Probleme hat. Insgesamt ein interessanter Reihenauftakt der zum Weiterlesen animiert. Mir hat´s gefallen! Einen herzlichen Dank an den Lübbe Verlag und NetGalley für das Leseexemplar!

Toller Einstieg für Antje Servatius

Jeanette Lube aus Magdeburg am 15.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch erschien 2021 in der Bastei Lübbe AG und beinhaltet 299 Seiten. „Ein lang verborgenes Geheimnis Fünf Menschen, die es teilen Zwei davon sind bereits tot“ Antje Servatius ist Kriminalkommissarin und hat als alleinerziehende Mutter einer körperlich behinderten Tochter genug Probleme: Kira ist hochintelligent, findet aber nur schwer Kontakt. Nach ihrem Schulwechsel scheint die Vierzehnjährige ihrer Mutter etwas zu verschweigen. Die Situation zu Hause spitzt sich zu, doch Antje bekommt einen neuen Fall. Es wurden zwei Männer ermordet, die Leichen wurden auf rätselhafte Weise inszeniert. Die Spuren führen in einen weit zurückliegenden Sommer, der aber längst nicht bei allen vergessen scheint… Der Schreibstil des Autorenduos Peter Strotmann und Annette Neubauer gefällt mir sehr gut. Ich war sofort mitten im Geschehen und konnte das Buch kaum noch aus den Händen legen. Kommissarin Antje Servatius ist mir sehr sympathisch. Toll, wie sie ihren Beruf und ihr Privatleben unter einen Hut bekommt. Manchmal muss sie regelrecht einen Spagat machen, um alles zu bewältigen. Zum Glück hat sie ihre beste Freundin Dunja, die immer für Kira da ist, wenn Antje mal wieder im Einsatz ist. Torben Grönewald war Talkmaster und sehr arrogant und überheblich. Nun wurde er Opfer eines Mordes. Wer hat ihn auf dem Gewissen und warum überhaupt? Antje Servatius und ihr Team ermitteln pausenlos. Kira, Antjes Tochter hat da so ganz andere Probleme… Ich möchte aber nichts verraten. Lest selbst! Ich hatte wunderbare Lesemomente, die spannend, fesselnd, packend und aufregend waren und freue mich schon jetzt auf den nächsten Fall mit Antje Servatius. Denn gerade in Bezug auf ihre Tochter blieb einiges offen. Das Autorenduo hat geschickt falsche Fährten ausgelegt, sodass ich am Ende erst wusste, welches Spiel hier tatsächlich wird. Ein toller Krimi, der mich gut unterhalten hat und mich pausenlos mitermitteln ließ! Toll geschrieben! Ich empfehle ihn gern weiter! Das Autorenduo hat mich überzeugt.

Toller Einstieg für Antje Servatius

Jeanette Lube aus Magdeburg am 15.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch erschien 2021 in der Bastei Lübbe AG und beinhaltet 299 Seiten. „Ein lang verborgenes Geheimnis Fünf Menschen, die es teilen Zwei davon sind bereits tot“ Antje Servatius ist Kriminalkommissarin und hat als alleinerziehende Mutter einer körperlich behinderten Tochter genug Probleme: Kira ist hochintelligent, findet aber nur schwer Kontakt. Nach ihrem Schulwechsel scheint die Vierzehnjährige ihrer Mutter etwas zu verschweigen. Die Situation zu Hause spitzt sich zu, doch Antje bekommt einen neuen Fall. Es wurden zwei Männer ermordet, die Leichen wurden auf rätselhafte Weise inszeniert. Die Spuren führen in einen weit zurückliegenden Sommer, der aber längst nicht bei allen vergessen scheint… Der Schreibstil des Autorenduos Peter Strotmann und Annette Neubauer gefällt mir sehr gut. Ich war sofort mitten im Geschehen und konnte das Buch kaum noch aus den Händen legen. Kommissarin Antje Servatius ist mir sehr sympathisch. Toll, wie sie ihren Beruf und ihr Privatleben unter einen Hut bekommt. Manchmal muss sie regelrecht einen Spagat machen, um alles zu bewältigen. Zum Glück hat sie ihre beste Freundin Dunja, die immer für Kira da ist, wenn Antje mal wieder im Einsatz ist. Torben Grönewald war Talkmaster und sehr arrogant und überheblich. Nun wurde er Opfer eines Mordes. Wer hat ihn auf dem Gewissen und warum überhaupt? Antje Servatius und ihr Team ermitteln pausenlos. Kira, Antjes Tochter hat da so ganz andere Probleme… Ich möchte aber nichts verraten. Lest selbst! Ich hatte wunderbare Lesemomente, die spannend, fesselnd, packend und aufregend waren und freue mich schon jetzt auf den nächsten Fall mit Antje Servatius. Denn gerade in Bezug auf ihre Tochter blieb einiges offen. Das Autorenduo hat geschickt falsche Fährten ausgelegt, sodass ich am Ende erst wusste, welches Spiel hier tatsächlich wird. Ein toller Krimi, der mich gut unterhalten hat und mich pausenlos mitermitteln ließ! Toll geschrieben! Ich empfehle ihn gern weiter! Das Autorenduo hat mich überzeugt.

Unsere Kund*innen meinen

Die Kommissarin und der lange Tod

von Peter Strotmann, Annette Neubauer

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Alexandra Gerhard

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alexandra Gerhard

Thalia Köln - City-Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe ich zwischendurch so weg geschlabbert, liebe Lesefreunde. Für den gewieften Krimileser bietet die Auflösung des Falles keine große Überraschung, wie meistens geht es um Schuld und Sühne. Aber die Ermittlerin ist sympathisch, hat ihre eigene Geschichte und es spielt in Köln!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe ich zwischendurch so weg geschlabbert, liebe Lesefreunde. Für den gewieften Krimileser bietet die Auflösung des Falles keine große Überraschung, wie meistens geht es um Schuld und Sühne. Aber die Ermittlerin ist sympathisch, hat ihre eigene Geschichte und es spielt in Köln!

Alexandra Gerhard
  • Alexandra Gerhard
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Kommissarin und der lange Tod

von Peter Strotmann, Annette Neubauer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Kommissarin und der lange Tod