Ruth

Ruth

dunkle Träume

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Ich bin nicht allein in meinem Kopf.
Daran wird Ruth jede Nacht aufs Neue erinnert. Als Kind wurde sie von einem Gesichtslosen, einem Monster der Angst, geküsst. Seither sieht sie den Tod anderer Menschen in ihren Träumen. Und sie weiß - es ist real. Sie erlebt die letzten Atemzüge von Verstorbenen, als wäre sie an ihrer Stelle. Der Gesichtslose schickt ihr diese Bilder, um sich später daran satt zu essen. Doch Ruth kann nicht mehr. Selbst ihre beste Freundin Anka vermag ihr nicht mehr da durch zu helfen. Sie zieht los, um dieses Monster zu töten, auch wenn das ihr eigenes Ende bedeutet. Zusammen mit Sayed, der ihr einfach nicht von der Seite weichen will, kommt aber alles anders, als erwartet. Sayed weiß mehr, als er Ruth sagt und Anka gibt sie selbst nach ihrer Abreise nicht auf. Und plötzlich geht es nicht mehr nur um Ruth, sondern um die Erlösung ganz Verstals von dem Schrecken der Gesichtslosen.
Triggerwarnung: Das Buch enthält blutige Szenen (keine Vergewaltigungen), Bezüge zu Suchtverhalten sowie suizidalen Gedanken. Delia Liebkur ist eine Fantasyautorin aus der schönen Schweiz, geboren 1990, wohnhaft in Berlin. Mit "Anam Bri" hat sie im Juni 2019 ihren Debütroman im Selfpublishing veröffentlicht. Das Buch wird als "nichts für schwache Nerven" und "Fantasy fernab aller Klischees" rezensiert. Auf ihrem Instagram-Channel gibt sie Tipps rund ums Schreiben, Einblicke in das Autorenleben und teilt Zitate ihres Debütromans. Weiterhin beschreibt sie den Fortschritt ihrer nächsten Projekte.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    12.12.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    12.12.2020

  • Verlag Via tolino media
  • Seitenzahl

    340 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1087 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783752121483

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

12 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Düster mit hochinteressanter Story

Bewertung am 01.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Vielen Dank an die Autorin, dass ich das Buch gewonnen habe! In diesem Dark Fantasy-Buch geht es um Ruth, die als Kind von den Gesichtslosen "geküsst" wurde. Seither sieht sie jede Nacht in ihren Träumen den Tod. Als wäre sie selbst diejenige, spürt sie die Ängste und Schmerzen der Sterbenden. Ruth ist einer der wenigen, die sich als Geküsste weigert ihr Leben aufzugeben. Bis sie einen Punkt erreicht, an dem sie es doch nicht mehr erträgt. Doch dann geht es nicht mehr nur um sie, sondern um das ganze Land Verstal, denn plötzlich gibt es Hoffnung, dass diese Monster besiegt werden können. Zusammen mit ihren Freunden macht sich Ruth auf den Weg in dieses gefährliche Abenteuer. Wir folgen Ruth und ihre besten Freundin Anka durch diese Geschichte. Ich muss zugeben, dass ich zu Beginn Schwierigkeiten hatte, in die Story reinzufinden und mir die Namen zu merken. Das lag vermutlich daran, dass ich immer nur wenige Seiten pro Tage gelesen habe. Schließlich kam aber der Punkt, an dem ich dem Buch hoffnungslos verfallen bin. Die Geschichte um Ruth ist gekennzeichnet von Schmerz, aber auch Hoffnung. Von Monstern und wahrer Freundschaft. Von politischen Intrigen und dem Mut Einzelner. Es war wahnsinnig spannend mehr und mehr über die Gesichtlosen und die anderen Bestien zu erfahren. Zu sehen, wie Ruth sich in ihren Albträumen verliert und dank der Menschen um sie herum wieder Mut schöpft. Die Spannungskurve ist steil angestiegen und hat sich bis zum Ende gehalten. Die letzten Seiten haben mich kaum noch atmen lassen, so mitreißend wurde es geschrieben. Ich möchte nicht zu viel verraten. Aber ich bin begeistert und habe für mich ein echtes Highlight entdeckt! Absolute Leseempfehlung! (Bitte beachtet ggf. die Triggerwarnung)

Düster mit hochinteressanter Story

Bewertung am 01.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Vielen Dank an die Autorin, dass ich das Buch gewonnen habe! In diesem Dark Fantasy-Buch geht es um Ruth, die als Kind von den Gesichtslosen "geküsst" wurde. Seither sieht sie jede Nacht in ihren Träumen den Tod. Als wäre sie selbst diejenige, spürt sie die Ängste und Schmerzen der Sterbenden. Ruth ist einer der wenigen, die sich als Geküsste weigert ihr Leben aufzugeben. Bis sie einen Punkt erreicht, an dem sie es doch nicht mehr erträgt. Doch dann geht es nicht mehr nur um sie, sondern um das ganze Land Verstal, denn plötzlich gibt es Hoffnung, dass diese Monster besiegt werden können. Zusammen mit ihren Freunden macht sich Ruth auf den Weg in dieses gefährliche Abenteuer. Wir folgen Ruth und ihre besten Freundin Anka durch diese Geschichte. Ich muss zugeben, dass ich zu Beginn Schwierigkeiten hatte, in die Story reinzufinden und mir die Namen zu merken. Das lag vermutlich daran, dass ich immer nur wenige Seiten pro Tage gelesen habe. Schließlich kam aber der Punkt, an dem ich dem Buch hoffnungslos verfallen bin. Die Geschichte um Ruth ist gekennzeichnet von Schmerz, aber auch Hoffnung. Von Monstern und wahrer Freundschaft. Von politischen Intrigen und dem Mut Einzelner. Es war wahnsinnig spannend mehr und mehr über die Gesichtlosen und die anderen Bestien zu erfahren. Zu sehen, wie Ruth sich in ihren Albträumen verliert und dank der Menschen um sie herum wieder Mut schöpft. Die Spannungskurve ist steil angestiegen und hat sich bis zum Ende gehalten. Die letzten Seiten haben mich kaum noch atmen lassen, so mitreißend wurde es geschrieben. Ich möchte nicht zu viel verraten. Aber ich bin begeistert und habe für mich ein echtes Highlight entdeckt! Absolute Leseempfehlung! (Bitte beachtet ggf. die Triggerwarnung)

dark fantasy

Bewertung aus Dorsten am 01.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Angezogen hat mich tatsächlich das düstere Cover und der Klappentext, da die Geschichte von der Art für mich neu war, und somit faszinierend.  Wenn man es etwas düsterer mag ist diese Geschichte genau richtig.  Man kommt super schnell und ohne große Umwege in die Geschichte hinein und auch die Charaktere sind super sympathisch, wobei ich mein Herz tatsächlich Ruths Freundin Anka geschenkt habe, da mir ihre offene, warme herzliche Art sehr ans Herz ging.  Zu Beginn hatte ich hier und da Schwierigkeiten zwischen Traum und Realität zu unterscheiden, aber das gelinkt einem zunehmend besser.  Dadurch das immer irgendetwas passiert, bleibt es spannend und man muss wissen wie es weiter geht!  Die Autorin kommt schnell zum Punkt, beschreibt bildhaft aber nicht zu überladen, das hat mir sehr gut gefallen. Auch schreibt sie flüssig und durch viele Humorvolle Stellen fließt es schön dahin.  Hier und da ist es schon mal ein bisschen eklig und leicht brutal, aber alles im Rahmen und macht die Geschichte interessant!  Die Geschichte ist in sich stimmig und meine Fragen wurden bis zum Ende alle gelöst!  Wer es auch gerne düster mag ist hier genau richtig, mir hat es Spaß gemacht zu lesen! 

dark fantasy

Bewertung aus Dorsten am 01.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Angezogen hat mich tatsächlich das düstere Cover und der Klappentext, da die Geschichte von der Art für mich neu war, und somit faszinierend.  Wenn man es etwas düsterer mag ist diese Geschichte genau richtig.  Man kommt super schnell und ohne große Umwege in die Geschichte hinein und auch die Charaktere sind super sympathisch, wobei ich mein Herz tatsächlich Ruths Freundin Anka geschenkt habe, da mir ihre offene, warme herzliche Art sehr ans Herz ging.  Zu Beginn hatte ich hier und da Schwierigkeiten zwischen Traum und Realität zu unterscheiden, aber das gelinkt einem zunehmend besser.  Dadurch das immer irgendetwas passiert, bleibt es spannend und man muss wissen wie es weiter geht!  Die Autorin kommt schnell zum Punkt, beschreibt bildhaft aber nicht zu überladen, das hat mir sehr gut gefallen. Auch schreibt sie flüssig und durch viele Humorvolle Stellen fließt es schön dahin.  Hier und da ist es schon mal ein bisschen eklig und leicht brutal, aber alles im Rahmen und macht die Geschichte interessant!  Die Geschichte ist in sich stimmig und meine Fragen wurden bis zum Ende alle gelöst!  Wer es auch gerne düster mag ist hier genau richtig, mir hat es Spaß gemacht zu lesen! 

Unsere Kund*innen meinen

Ruth

von Delia Liebkur

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ruth