A merry scary Christmas

Eine Patricia Peacock Weihnachtsgeschichte

Tiffany Crockham

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Acht Pfoten für ein Weihnachtsfest
Eine weihnachtliche Hund-und-Katz-Novelle

Weihnachten 1923 in Kairo: Patricia Peacock holt in weihnachtlicher Stimmung die Straßenkatze Miss Kitty ins Haus. Miss Kitty - durchtrieben und mit allen Wassern gewaschen - hat es sich von Anfang an in den Kopf gesetzt, die gutmütige Dogge Sir Tiny mit allerlei Tricks aus dem Haus zu ekeln und das neue Revier für sich zu beanspruchen. Der Plan scheint aufzugehen, bis plötzlich ein alter Bekannter aus Miss Kittys Vergangenheit auftaucht und droht, das Weihnachtsfest zu zerstören. Können sich Missy Kitty und Sir Tiny zusammenraufen und Weihnachten retten?

p>Erste Leserstimmen
"Die Welt aus der Sicht von Patricias Haustieren zu sehen, ist ein großes Vergnügen!"
"Eine liebevolle Novelle über Feindschaft und Freundschaft im Mikrokosmos von Hund und Katze."
"Diese rührende Geschichte hat mich sofort in wohlig weihnachtliche Stimmung versetzt."
"Ein tierisch unterhaltsamer Ausflug in die Gedanken und Machenschaften unserer Fellfreunde."

Weitere Titel dieser Reihe
Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch (ISBN: 9783968172453)

Tiffany Crockham hat über zehn Jahre als Justizangestellte gearbeitet, bevor sie eine Künsterlaufbahn einschlug. Neben zahlreichen historischen Romanen bei mehreren Verlagen, entdeckte sie 2011 auch das Selfpublishing für sich und startete dort sehr erfolgreich unter dem Pseudonym Alexa Kim mit ihren Fantasy- und Liebesromanserien durch. Außerdem arbeitet Tiffany als Grafikdesignerin für Buchcover.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 01.12.2020
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 722 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783968173283

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

11 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Haustiere an die Macht :-)

Jennifer am 14.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die heitere Romanreihe um Patricia Peacock und Kairo in den 20ern besitzt ein hohes Suchtpotenzial und hat mich während eines längeren Krankenhausaufenthalts auf andere Gedanken gebracht. Die vorliegende Weihnachtsgeschichte kann getrost auch im Sommer gelesen werden, weil die Story und die Hauptfiguren wunderbar unterhaltsam sind. Dieses Mal stehen die beiden Haustiere von Patricia Peacock - die kratzbürstige Straßenkatze Miss Kitty und die tollpatschig-liebenswerte Deutsche Dogge Sir Tiny - im Fokus der Geschichte. Beide teilen sich die Rolle des Erzählers und finden trotz anfänglichem Zwist zueinander. Die Art und Weise, wie sie über ihre Frauchen und Herrchen sprechen, ist nicht nur unheimlich lustig, sondern auch aufschlussreich. Wer wüsste denn nicht gern, wie Katz und Hund über ihren Besitzer denken oder? Patricia Peacock, die 1923 ihre ägyptischen Angestellten samt Tiere und Privatdetektiv John mit ihren britischen Weihnachtstraditionen/-gerichten begeistern möchte, spielt bei diesem sich kongenial ergänzenden "Katz- und Hundspiel" nur eine Nebenrolle :-) Darüber hinaus hat Tiffany Crockham den Fließtext mit allerlei Weihnachtsrezepten für Mensch und Tier (Kekse, Plumpudding) ausgestattet. Ich habe mich beim Lesen jedenfalls herzhaft amüsiert und war, ehrlich gesagt, etwas traurig, als die Geschichte endete.

5/5

Haustiere an die Macht :-)

Jennifer am 14.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die heitere Romanreihe um Patricia Peacock und Kairo in den 20ern besitzt ein hohes Suchtpotenzial und hat mich während eines längeren Krankenhausaufenthalts auf andere Gedanken gebracht. Die vorliegende Weihnachtsgeschichte kann getrost auch im Sommer gelesen werden, weil die Story und die Hauptfiguren wunderbar unterhaltsam sind. Dieses Mal stehen die beiden Haustiere von Patricia Peacock - die kratzbürstige Straßenkatze Miss Kitty und die tollpatschig-liebenswerte Deutsche Dogge Sir Tiny - im Fokus der Geschichte. Beide teilen sich die Rolle des Erzählers und finden trotz anfänglichem Zwist zueinander. Die Art und Weise, wie sie über ihre Frauchen und Herrchen sprechen, ist nicht nur unheimlich lustig, sondern auch aufschlussreich. Wer wüsste denn nicht gern, wie Katz und Hund über ihren Besitzer denken oder? Patricia Peacock, die 1923 ihre ägyptischen Angestellten samt Tiere und Privatdetektiv John mit ihren britischen Weihnachtstraditionen/-gerichten begeistern möchte, spielt bei diesem sich kongenial ergänzenden "Katz- und Hundspiel" nur eine Nebenrolle :-) Darüber hinaus hat Tiffany Crockham den Fließtext mit allerlei Weihnachtsrezepten für Mensch und Tier (Kekse, Plumpudding) ausgestattet. Ich habe mich beim Lesen jedenfalls herzhaft amüsiert und war, ehrlich gesagt, etwas traurig, als die Geschichte endete.

3/5

Wie Hund un' Katz'

Tina Tauchnitz aus Rheinstetten am 06.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein netter, kleiner Buchsnack für Zwischendurch. Jeder Tierliebhaber hat sich wohl schon einmal mit den ach so gegensätzlichen Stereotypen von Hund und Katze auseinandergesetzt. Dieses buch spielt mit ihnen und lässt den Leser dabei gehörig schmunzeln. Wir haben es hier mit einer liebevoll geschriebenen, amüsanten Geschichte zu tun, welche allerdings nicht mit besonders viel Handlung aufwartet, sondern sich eher auf ihre tierischen Protagonisten konzentriert. Sie ist dennoch unterhaltsam.

3/5

Wie Hund un' Katz'

Tina Tauchnitz aus Rheinstetten am 06.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein netter, kleiner Buchsnack für Zwischendurch. Jeder Tierliebhaber hat sich wohl schon einmal mit den ach so gegensätzlichen Stereotypen von Hund und Katze auseinandergesetzt. Dieses buch spielt mit ihnen und lässt den Leser dabei gehörig schmunzeln. Wir haben es hier mit einer liebevoll geschriebenen, amüsanten Geschichte zu tun, welche allerdings nicht mit besonders viel Handlung aufwartet, sondern sich eher auf ihre tierischen Protagonisten konzentriert. Sie ist dennoch unterhaltsam.

Unsere Kund*innen meinen

A merry scary Christmas

von Tiffany Crockham

4.5/5.0

11 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0