The Run. Die Prüfung der Götter

High-Fantasy-Liebesroman über eine starke Heldin und ein göttliches Schicksal

Dana Müller-Braun

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • The Run. Die Prüfung der Götter

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • The Run. Die Prüfung der Götter

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch-Download

24,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

**Ein Lauf um Leben und Liebe**
Vier Götter wurden einst auf die Erde gesandt, um das Zeitalter der Menschen einzuläuten. Aus schwarzem Sand schufen sie das Reich des Kampfes. Aus goldenem Staub erwuchs die Weisheit. Aus roter Asche wurde der Tod geboren. Und aus blauem Eis das Leben. So die Legende, die noch heute Saris Schicksal bestimmt. Wie alle Achtzehnjährigen muss sie den gefährlichen Lauf durch die vier Reiche der Götter bestehen, bevor sie ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft werden kann. Dabei ist sie auf die Hilfe eines mächtigen Schattenbringers angewiesen, der ihr Herz ungewöhnlich tief berührt. Aber seine Treue gilt nicht ihr ... 
Eine epische Liebesgeschichte voller überraschender Twists!
//Textauszug:
Was, wenn ich mich nach dir sehne, auch wenn du nicht mein Schicksal bist? Wenn ich entscheide, dass ich dich liebe?//
Leserstimmen:
»Ich feiere, was diese Autorin hier erschaffen hat.«
»Spektakel der Extraklasse«
»The Run ist atemberaubend, intensiv, beeindruckend, unvorhersehbar.«
»WOW! Ich denke nicht, dass ich die passenden Worte für dieses großartige Werk finden werde.«  

Produktdetails

Verkaufsrang 7167
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.03.2021
Verlag Carlsen
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Dateigröße 4094 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783646607000

Das meinen unsere Kund*innen

3.8/5.0

47 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Tolle Idee

Martina Suhr aus Salem am 28.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Bei diesem Buch hat mal wieder der äußere Eindruck den Ausschlag gegeben, dass ich dieses Buch lesen will, nein muss. Doch leider konnte mich das Buch nicht vollkommen überzeugen. Es war ganz gut und ich bin nur so durch die Seiten geglitten – oder gerannt? Das war zum einen dem tollen Stil der Autorin zu verdanken und zum anderen der genialen Idee. Leider ging mir die Story nicht weit genug in die Tiefe. Ich hatte das Gefühl – gerade beim Lauf – die Autorin rauscht nur so durch die Story. Nicht nur die Götter, sondern auch die Figuren und die Handlung an sich hätten viel mehr Platz verdient gehabt. Nichtsdestotrotz war es schön, sich forttragen zu lassen und in eine Geschichte voller Gefahren, Spannung und Gefühl zu tauchen.

5/5

Tolle Idee

Martina Suhr aus Salem am 28.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Bei diesem Buch hat mal wieder der äußere Eindruck den Ausschlag gegeben, dass ich dieses Buch lesen will, nein muss. Doch leider konnte mich das Buch nicht vollkommen überzeugen. Es war ganz gut und ich bin nur so durch die Seiten geglitten – oder gerannt? Das war zum einen dem tollen Stil der Autorin zu verdanken und zum anderen der genialen Idee. Leider ging mir die Story nicht weit genug in die Tiefe. Ich hatte das Gefühl – gerade beim Lauf – die Autorin rauscht nur so durch die Story. Nicht nur die Götter, sondern auch die Figuren und die Handlung an sich hätten viel mehr Platz verdient gehabt. Nichtsdestotrotz war es schön, sich forttragen zu lassen und in eine Geschichte voller Gefahren, Spannung und Gefühl zu tauchen.

5/5

Absolutes Jahreshighlight 2021

so_leviosa aus Magdeburg am 18.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

„Was, wenn ich mich nach dir sehne, auch wenn du nicht mein Schicksal bist? Wenn ich entscheide, dass ich dich liebe?“ The Run – Ein Lauf um die Liebe, um das Leben, um die Ehre. Sich selbst verlieren und neu finden. Ein schicksalhaftes und episches Spektakel in einer von Götter dominierten Welt. Dieses Buch hat mich wirklich sprachlos zurückgelassen. Zunächst muss ich sagen, dass ich dieses Cover gesehen habe und bereits da wusste, dass ich dieses Buch haben musste. Einfach, aber doch so detailverliebt. Und als ich das Buch dann endlich in den Händen hielt, war ich sofort verliebt in diese fabelhaft illustrierte Karte. Und dann wurde ich einfach in diese Welt hineingeworfen und war sofort darin gefangen. Saris Schicksal, ihre Vergangenheit und ihre Stärke haben mich sofort fasziniert. Der Schreibstil der Autorin ist schnell, detailverliebt und sie versteht es den Leser durch ausgeklügelte Wendungen der Geschichte zu verwirren. Innerhalb dieses rasant, fantastischen Werkes lernen wir fremde Welten, Freunde und Feine (oder doch nicht?) und machthungrige Herrscher kennen. Seite um Seite rissen mich die starken Charaktere mit und ließen mich lachen, weinen und toben. Mein Highlight war wie immer ein Nebencharakter: in diesem Fall Red. Natürlich gab es auch ein bisschen für mein Herz – nicht zu viel und nicht zu wenig. Eine von Anfang an durchdachte, einzigartige und fabelhafte Story, die durch das tolle Worldbuilding und die starken Charaktere von Anfang bis zum Ende glänzt. Klare Empfehlung und eines meiner bisherigen Highlight.

5/5

Absolutes Jahreshighlight 2021

so_leviosa aus Magdeburg am 18.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

„Was, wenn ich mich nach dir sehne, auch wenn du nicht mein Schicksal bist? Wenn ich entscheide, dass ich dich liebe?“ The Run – Ein Lauf um die Liebe, um das Leben, um die Ehre. Sich selbst verlieren und neu finden. Ein schicksalhaftes und episches Spektakel in einer von Götter dominierten Welt. Dieses Buch hat mich wirklich sprachlos zurückgelassen. Zunächst muss ich sagen, dass ich dieses Cover gesehen habe und bereits da wusste, dass ich dieses Buch haben musste. Einfach, aber doch so detailverliebt. Und als ich das Buch dann endlich in den Händen hielt, war ich sofort verliebt in diese fabelhaft illustrierte Karte. Und dann wurde ich einfach in diese Welt hineingeworfen und war sofort darin gefangen. Saris Schicksal, ihre Vergangenheit und ihre Stärke haben mich sofort fasziniert. Der Schreibstil der Autorin ist schnell, detailverliebt und sie versteht es den Leser durch ausgeklügelte Wendungen der Geschichte zu verwirren. Innerhalb dieses rasant, fantastischen Werkes lernen wir fremde Welten, Freunde und Feine (oder doch nicht?) und machthungrige Herrscher kennen. Seite um Seite rissen mich die starken Charaktere mit und ließen mich lachen, weinen und toben. Mein Highlight war wie immer ein Nebencharakter: in diesem Fall Red. Natürlich gab es auch ein bisschen für mein Herz – nicht zu viel und nicht zu wenig. Eine von Anfang an durchdachte, einzigartige und fabelhafte Story, die durch das tolle Worldbuilding und die starken Charaktere von Anfang bis zum Ende glänzt. Klare Empfehlung und eines meiner bisherigen Highlight.

Unsere Kund*innen meinen

The Run. Die Prüfung der Götter

von Dana Müller-Braun

3.8/5.0

47 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Madelaine Nolte

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Madelaine Nolte

Thalia Kassel

Zum Portrait

5/5

Nervenaufreibend und spannend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mich so viele Emotionen spüren lassen. Ich konnte dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen. Es hat mich von der ersten Seite an in den Bann gezogen. Wer "Die Tribute von Panem" und "Percy Jackson" gelesen und geliebt hat, der wird auch an diesem Buch Freude finden.
5/5

Nervenaufreibend und spannend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch hat mich so viele Emotionen spüren lassen. Ich konnte dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen. Es hat mich von der ersten Seite an in den Bann gezogen. Wer "Die Tribute von Panem" und "Percy Jackson" gelesen und geliebt hat, der wird auch an diesem Buch Freude finden.

Madelaine Nolte
  • Madelaine Nolte
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melissa Bochynski

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melissa Bochynski

Thalia Essen

Zum Portrait

5/5

Ich liebe die Sprecherin!!

Bewertet: Hörbuch-Download

Der ersten Teil des Buchs habe ich als Hörbuch gehört und Katja Sallay hat ihren Job mehr als wunderbar gemacht. Noch nie habe ich ein Hörbuch gehört bei dem die Sprecher*in soo gut in das Buch gepasst hat. Jede Betonung war On Point! Ich bin soo begeistert von ihr. Auch die männlichen Stimmen hat sie perfekt von mehr Charakter verliehen. Am aller besten haben mir die Textauszüge aus der Hamza gefallen und die Gebete, die sie gesungen hat. Das hat sich soo schön angehört. Soo jetzt aber zum Buch selbst. Die Idee mit den vier Götter und Königreichen ist sehr vielfältig. Die Königreiche wurden sehr gut durchdacht und habe alle eine eigene Geschichte. Trotzdem gehören sie alle irgendwie zueinander. Die Charaktere fand ich ebenfalls sehr gut. Jeder Charakter hat eine eigene Motivation warum er Dinge tut und eine gut ausgearbeitete Hintergrundgeschichte. Trotzdem gewinnen die Charaktere weiter an tiefe innerhalb der Story. Besonders gefallen hat mir Jarrush. Gerne hätte ich ein paar Kapitel aus seiner Sicht gehabt. Von anderen habe ich gehört, dass sie den ständigen Gefühlswechsel/Loyalitätsgewechsel von Keerran etwas anstrengend fanden. Anfänglich ging es mir genauso, doch als die Kapitel aus seiner Sicht kamen und man seine Gedanken ebenfalls gehört hat, wurde dies wesentlich besser. Leider fand ich das Ende ein bisschen überstürzt besonders der Epilog. An sich war es episch und ein gutes zufriedenstellendes Ende. Doch wirkte es sehr überstürzt und ein wenig gehetzt.
5/5

Ich liebe die Sprecherin!!

Bewertet: Hörbuch-Download

Der ersten Teil des Buchs habe ich als Hörbuch gehört und Katja Sallay hat ihren Job mehr als wunderbar gemacht. Noch nie habe ich ein Hörbuch gehört bei dem die Sprecher*in soo gut in das Buch gepasst hat. Jede Betonung war On Point! Ich bin soo begeistert von ihr. Auch die männlichen Stimmen hat sie perfekt von mehr Charakter verliehen. Am aller besten haben mir die Textauszüge aus der Hamza gefallen und die Gebete, die sie gesungen hat. Das hat sich soo schön angehört. Soo jetzt aber zum Buch selbst. Die Idee mit den vier Götter und Königreichen ist sehr vielfältig. Die Königreiche wurden sehr gut durchdacht und habe alle eine eigene Geschichte. Trotzdem gehören sie alle irgendwie zueinander. Die Charaktere fand ich ebenfalls sehr gut. Jeder Charakter hat eine eigene Motivation warum er Dinge tut und eine gut ausgearbeitete Hintergrundgeschichte. Trotzdem gewinnen die Charaktere weiter an tiefe innerhalb der Story. Besonders gefallen hat mir Jarrush. Gerne hätte ich ein paar Kapitel aus seiner Sicht gehabt. Von anderen habe ich gehört, dass sie den ständigen Gefühlswechsel/Loyalitätsgewechsel von Keerran etwas anstrengend fanden. Anfänglich ging es mir genauso, doch als die Kapitel aus seiner Sicht kamen und man seine Gedanken ebenfalls gehört hat, wurde dies wesentlich besser. Leider fand ich das Ende ein bisschen überstürzt besonders der Epilog. An sich war es episch und ein gutes zufriedenstellendes Ende. Doch wirkte es sehr überstürzt und ein wenig gehetzt.

Melissa Bochynski
  • Melissa Bochynski
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Run. Die Prüfung der Götter

von Dana Müller-Braun

0 Rezensionen filtern


  • artikelbild-0