• Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath

Staatsverbrechen – der Fall Mollath

Das vorsätzliche Verbrechen an Gustl Mollath zwischen Schwarzgeld-Millionen, Vertuschung und der Rolle der CSU

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Staatsverbrechen – der Fall Mollath

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,99 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Es ist einer der spektakulärsten Justizskandale in der Geschichte der BRD: Mit unhaltbaren psychiatrischen Gutachten und falschen Beschuldigungen wurde Gustl Mollath 2006 von der Bayerischen Justiz in den psychiatrischen Maßregelvollzug weggesperrt, nachdem er vergeblich Schwarzgeldverschiebungen in vielfacher Millionenhöhe in die Schweiz angezeigt hatte. Erst 2013 erreichte sein Verteidiger die Freilassung. Dr. Wilhelm Schlötterer, an den sich Mollath aus der Haft mit der Bitte um Hilfe gewandt hatte, brachte seinerzeit den Stein ins Rollen. Er erreichte die Wiederaufnahme des Falles. Er kennt die dahinterstehenden Machenschaften wie kein anderer, schildert sie pointiert und in allen Einzelheiten und verweist auf die verantwortlichen Politiker. Er zeigt auf, dass der Fall Mollath kein Justizirrtum war, sondern ein Staatsverbrechen.

Eine politische Abrechnung, die ihresgleichen sucht. (Antipsychatrieverlag/FAPI-Nachrichten, 13.03.2021)

Dr. Wilhelm Schlötterer ist Ministerialrat a. D., erfolgreicher Buchautor und langjähriges Mitglied der CSU. Während seiner Zeit im bayerischen Finanzministerium wies er mehrfach öffentlich auf Einflussnahmen von F. J. Strauß zugunsten wohlhabender Freunde hin. Sein standhaftes Engagement führte zu zwei parlamentarischen Untersuchungsausschüssen und zur Aufdeckung der sogenannten Amigo-Affäre.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.02.2021

Verlag

Finanzbuch Verlag

Seitenzahl

224

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.02.2021

Verlag

Finanzbuch Verlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

22,1/15,9/2,7 cm

Gewicht

402 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95972-447-0

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unfassbares und Kriminelles der Politik

Bewertung aus Augsburg am 01.04.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer nach der Lektüre dieses Buches noch an Gerechtigkeit, Rechtsstaat und Unabhängigkeit unserer Politiker glaubt, kennt auch Weihnachtsmann und Klapperstorch persönlich. Auch in der momentanen politischen und gesellschaftlichen Situation, ist das Thema dieses Buches hoch aktuell!

Unfassbares und Kriminelles der Politik

Bewertung aus Augsburg am 01.04.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer nach der Lektüre dieses Buches noch an Gerechtigkeit, Rechtsstaat und Unabhängigkeit unserer Politiker glaubt, kennt auch Weihnachtsmann und Klapperstorch persönlich. Auch in der momentanen politischen und gesellschaftlichen Situation, ist das Thema dieses Buches hoch aktuell!

Unsere Kund*innen meinen

Staatsverbrechen – der Fall Mollath

von Wilhelm Schlötterer

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Daniel Thiele

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daniel Thiele

Thalia Hamm - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dass man auch in einem Rechtsstaat wie Deutschland vor Fehlurteilen, Sturrheit der Entscheidungsträger und Mauscheleien zwischschen Justiz und Politik nicht sicher ist, beweist der Fall Mollath wie kaum ein anderer Fall in der Geschichte der BRD...
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dass man auch in einem Rechtsstaat wie Deutschland vor Fehlurteilen, Sturrheit der Entscheidungsträger und Mauscheleien zwischschen Justiz und Politik nicht sicher ist, beweist der Fall Mollath wie kaum ein anderer Fall in der Geschichte der BRD...

Daniel Thiele
  • Daniel Thiele
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Staatsverbrechen – der Fall Mollath

von Wilhelm Schlötterer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath
  • Staatsverbrechen – der Fall Mollath