Das seltsame Verschwinden der Cynthia Foy

Das seltsame Verschwinden der Cynthia Foy

Ein Jack-Huxley-Krimi

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.05.2022

Verlag

Bookmundo Direct

Seitenzahl

156

Maße (L/B/H)

18/11/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.05.2022

Verlag

Bookmundo Direct

Seitenzahl

156

Maße (L/B/H)

18/11/1,2 cm

Gewicht

150 g

Auflage

3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-94-036-1385-7

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein geniales Rätsel!

Bewertung aus Warendorf am 22.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fast zeitgleich mit seinem eleganten Roman „Schnee auf dem Zauberberg“ bringt Stefan Lehnberg als wahrer Sprachkünstler dieses Buch, spielend im Amerika der 40er Jahre, heraus: Ein raffinert komponierter Krimi im Stil der hardboiled detectiv stories und trifft auch hier wieder exakt den Ton, der die Atmosphäre (man riecht förmlich die übervollen Aschenbecher im Büro) dieses genialen Krimirätsels fühlbar macht. Am Ende angekommen, liest man gleich nochmal um die Stelle zu finden, bei der man sagt: „Aaaaah, da hätte ich schon drauf kommen können!“ :-)

Ein geniales Rätsel!

Bewertung aus Warendorf am 22.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fast zeitgleich mit seinem eleganten Roman „Schnee auf dem Zauberberg“ bringt Stefan Lehnberg als wahrer Sprachkünstler dieses Buch, spielend im Amerika der 40er Jahre, heraus: Ein raffinert komponierter Krimi im Stil der hardboiled detectiv stories und trifft auch hier wieder exakt den Ton, der die Atmosphäre (man riecht förmlich die übervollen Aschenbecher im Büro) dieses genialen Krimirätsels fühlbar macht. Am Ende angekommen, liest man gleich nochmal um die Stelle zu finden, bei der man sagt: „Aaaaah, da hätte ich schon drauf kommen können!“ :-)

Unsere Kund*innen meinen

Das seltsame Verschwinden der Cynthia Foy

von Stefan Lehnberg

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Das seltsame Verschwinden der Cynthia Foy