Wohin treibt unsere Republik?

Wohin treibt unsere Republik?

Wie Deutschland links und grün wurde

Buch (Taschenbuch)

19,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Wie wurde Deutschland links und grün? Nur vor dem Hintergrund langfristiger historischer Entwicklungen kann man die aktuelle politische Situation in Deutschland verstehen. Der Historiker Rainer Zitelmann beschreibt die politische Entwicklung von der Gründung der Bundesrepublik Deutschland bis in die 90er-Jahre: Die Auflösung des antitotalitären Konsenses, die 68er-Revolte und ihre Auswirkungen. Die Linksverschiebung des politischen Spektrums führte dazu, dass die Grünen den Zeitgeist prägten - und auch die CDU/CSU zunehmend sozialdemokratischer und grüner wurde. Zitelmann analysiert die Macht der Medien und die Behinderung der geistigen Freiheit durch die Tabus und die Sprachregelungen der "Political Correctness". Das Buch erschien erstmals 1994, aber seine Analysen sind heute von beklemmender Aktualität. "Leider hat Zitelmann mit erschreckend vielen seiner Prognosen recht behalten", schreibt Professor Mathias Kepplinger.

Zitelmann studierte Geschichte und Politikwissenschaft und promovierte 1986 mit einer Arbeit über Hitlers Selbstverständnis als Revolutionär. Von 1987 bis 1992 war er Wissenschaftlicher Assistent an der Freien Universität Berlin, danach war er Cheflektor des Ullstein-Propyläen-Verlages und Ressortleiter bei der Tageszeitung "Die Welt". Im Jahr 2000 gründete er die Dr. ZitelmannPB.GmbH, die er 2016 verkaufte. 2016 promovierte er ein zweites Mal, diesmal in Soziologie über "Die Psychologie der Superreichen". Heute ist Zitelmann international als Buchautor, Publizist und Vortragsredner tätig.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.12.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

266

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.12.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

266

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,6 cm

Gewicht

390 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7526-9196-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wohin treibt unsere Republik?