Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch
Band 1

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

eBook

5,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 16,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

40369

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

26.05.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

40369

Erscheinungsdatum

26.05.2021

Verlag

Dp Digital Publishers GmbH

Dateigröße

662 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783968172453

Weitere Bände von Patricia Peacock-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Es läuft nicht immer alles nach Plan

sigridpt am 26.05.2021

Bewertungsnummer: 1422487

Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich ist Patricia nur nach Ägypten gereist, um das Erbe ihres Vaters zu verkaufen. Der hatte ihre Mutter und sie vor vielen Jahren verlassen. Anschließend will sie in England ein Leben ohne finanzielle Sorgen führen. Doch wie so oft im Leben ist es so einfach nicht. Denn der Vater hat Bedingungen an das Erbe geknüpft. Es läuft nicht immer alles nach (ihrem) Plan. Am Ende ist sie aber froh, wie die Ereignisse sich entwickelt haben. Warum das so ist, das könnt ihr am besten selber lesen. Mir hat dieser Cosy Crime mit viel Humor sehr gut gefallen.
Melden

Es läuft nicht immer alles nach Plan

sigridpt am 26.05.2021
Bewertungsnummer: 1422487
Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich ist Patricia nur nach Ägypten gereist, um das Erbe ihres Vaters zu verkaufen. Der hatte ihre Mutter und sie vor vielen Jahren verlassen. Anschließend will sie in England ein Leben ohne finanzielle Sorgen führen. Doch wie so oft im Leben ist es so einfach nicht. Denn der Vater hat Bedingungen an das Erbe geknüpft. Es läuft nicht immer alles nach (ihrem) Plan. Am Ende ist sie aber froh, wie die Ereignisse sich entwickelt haben. Warum das so ist, das könnt ihr am besten selber lesen. Mir hat dieser Cosy Crime mit viel Humor sehr gut gefallen.

Melden

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

Nicole Thöne aus Castrop-Rauxel am 15.02.2024

Bewertungsnummer: 2132158

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch Ich bin super in das Buch gestartet. Der Schreibstil ist verständlich und sehr flüssig. Gefällt mir ehr gut, habe ja scon eins von Tiffany gelesen. Wie gesagt, der Einstieg war recht angenehm. Man kann die Geschichte von Anfang an gut mitverfolgen. Die Charaktere sind alle ziemlich sympathisch, nur den Privatdetektiv mochte ich am Anfang nicht. Hinter wurde er mir dann doch sympathischer. Ich glaubte nicht, dass sie das Haus verkaufen wird und den Hund behält sie sicher auch. Auch wenn sie davon am Anfang immer geredet hat. Im Grab habe ich gedacht, dass sie vielleicht etwas Wertvolles finden. Der Deckel der Taschenuhr hat sie ja leider nicht auf eine heiße Spur gebracht. Lady Blanvoort mag ich gar nicht und ihr Pudel Princess. Der Hund ist ja auch daran schuld, dass die Kristallgläser kaputt gegangen sind. John verliebt sich in Patricia. Ist nicht so ganz einfach sich zuändern, deshalb bekommt man seine Überheblichkeit noch oft mit. Der Hund Sir Tiny ist so niedlich. Die leichten Damen sind nett, haben schließlich Frauenpower. Der Anwalt hat Dreck am stecken und die alte Schrulle bekommt auch noch ihr Fett weg, Darling. Und ich hatte recht. Der schmierige Anwalt Ich bin ganz unvoreingenommene an dieses Buch angegangen. Ich fand es sehr unterhaltsam, auch weil Sir Tiny so viel anstellt. Ich freue mich auf den zweiten Teil. #bookstagram #romantasy #bookiesupport #bookstagrammer #bookstagramdeutschland #bücherliebe #bücherverliebt #magischebücher #fantasy #lesenmachtsüchtig #lesenistschön #bücherwelt #bücherwurm #fantasy #romantasyroman #bookstagramchallenge #bibliophile #buchmagie
Melden

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

Nicole Thöne aus Castrop-Rauxel am 15.02.2024
Bewertungsnummer: 2132158
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch Ich bin super in das Buch gestartet. Der Schreibstil ist verständlich und sehr flüssig. Gefällt mir ehr gut, habe ja scon eins von Tiffany gelesen. Wie gesagt, der Einstieg war recht angenehm. Man kann die Geschichte von Anfang an gut mitverfolgen. Die Charaktere sind alle ziemlich sympathisch, nur den Privatdetektiv mochte ich am Anfang nicht. Hinter wurde er mir dann doch sympathischer. Ich glaubte nicht, dass sie das Haus verkaufen wird und den Hund behält sie sicher auch. Auch wenn sie davon am Anfang immer geredet hat. Im Grab habe ich gedacht, dass sie vielleicht etwas Wertvolles finden. Der Deckel der Taschenuhr hat sie ja leider nicht auf eine heiße Spur gebracht. Lady Blanvoort mag ich gar nicht und ihr Pudel Princess. Der Hund ist ja auch daran schuld, dass die Kristallgläser kaputt gegangen sind. John verliebt sich in Patricia. Ist nicht so ganz einfach sich zuändern, deshalb bekommt man seine Überheblichkeit noch oft mit. Der Hund Sir Tiny ist so niedlich. Die leichten Damen sind nett, haben schließlich Frauenpower. Der Anwalt hat Dreck am stecken und die alte Schrulle bekommt auch noch ihr Fett weg, Darling. Und ich hatte recht. Der schmierige Anwalt Ich bin ganz unvoreingenommene an dieses Buch angegangen. Ich fand es sehr unterhaltsam, auch weil Sir Tiny so viel anstellt. Ich freue mich auf den zweiten Teil. #bookstagram #romantasy #bookiesupport #bookstagrammer #bookstagramdeutschland #bücherliebe #bücherverliebt #magischebücher #fantasy #lesenmachtsüchtig #lesenistschön #bücherwelt #bücherwurm #fantasy #romantasyroman #bookstagramchallenge #bibliophile #buchmagie

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

von Tiffany Crockham

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Alexandra Gerhard

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alexandra Gerhard

Thalia Köln - City-Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ein kleiner, süßer Krimi für Zartbesaitete, wie ich es im Moment bevorzuge, liebe Lesefreunde. Spielt in Kairo in den 20er Jahren, hat eine sympathische Helden und der Held ist ein attraktiver Haudegen. Ich gebe zu, ich mag es, ist einfach nur Nettes für zwischendurch.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ein kleiner, süßer Krimi für Zartbesaitete, wie ich es im Moment bevorzuge, liebe Lesefreunde. Spielt in Kairo in den 20er Jahren, hat eine sympathische Helden und der Held ist ein attraktiver Haudegen. Ich gebe zu, ich mag es, ist einfach nur Nettes für zwischendurch.

Alexandra Gerhard
  • Alexandra Gerhard
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

von Tiffany Crockham

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch