Aequipondium: Die Entdeckung des Gegengewicht-Kontinents
Aequipondium Band 1

Aequipondium: Die Entdeckung des Gegengewicht-Kontinents

2,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Ein unfähiger Entdecker strandet auf einem magischen Kontinent

Kaum angekommen, hat Siegbald Sockenloch auch schon alles verloren: Seinen Leibdiener, sein Gepäck, ja sogar seine Kleider. Dabei wollte er doch nur schnell den Gegengewicht-Kontinent entdecken und dann rasch zurück in die Heimat fahren.

Doch statt Ruhm, Reichtum und freundlichen Eingeborenen findet er dort Hexen, Riesenhühner und sprechende Tiere. Und auch die Heimreise kann er sich gleich aus dem Kopf schlagen, erklärt ihm der König des seltsamen Kontinents. Aequipondium ist das letzte Exil für magisches Volk, wundersame Kreaturen und sprechende Tiere. Wer erst einmal da ist, darf nicht wieder fort. So sitzt der Entdecker ganz unerwartet in der Fremde fest. Doch es kommt noch schlimmer: Nach dem Tod eines Schlossbewohners sind auch sein Ruf und seine Freiheit in Gefahr.

Wird Siegbald es schaffen, seinen Ruf zu retten und einen Weg nach Hause zu finden?

Humorvolle Fantasy für alle, die spannende Abenteuer, skurrile Charaktere und phantasievolle Tiere lieben.

Alle Bücher der Serie können auch einzeln gelesen werden.

Ima Ahorn verschlang schon als Kind Abenteuerromane, Märchen und Geschichten über Entdecker. Sie bedauerte, dass die Zeit der großen Entdeckungen vorüber ist. Als sie erwachsen wurde, folgten bei ihr Abitur, Studium und ein Job in der IT ganz traditionell aufeinander. Für Entdeckungen und Abenteuer blieben da nur historische Romane, Fantasy und Urlaubsreisen. ...bis sie den großen Schritt wagte: Sie hat gekündigt, um Europa zu bereisen und um Schriftstellerin zu werden.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    17.12.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    17.12.2020

  • Verlag Via tolino media
  • Seitenzahl

    190 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    261 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783752126815

Weitere Bände von Aequipondium

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

6 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein magischer Kontinent, auf dem einiges anders ist als gewohnt.

Buecherschlange am 11.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Siegbald Sockenloch hat in seinem Leben noch nicht viel vollbracht. Sein Vater möchte, dass er seinen Lebensunterhalt selbst verdient und sich eine Frau sucht. Um zu Ruhm und Ehre zu gelangen, versucht sich Siegbald als Entdecker und macht sich auf den Weg, um den Gegengewicht-Kontinent zu finden. Seine Erkundung verläuft leider nicht wie geplant und er trifft auf allerlei Kuriositäten. Die Autorin hat mit viel Kreativität eine verrückte Welt erschaffen, wie ich sie noch nicht erlebt habe. Das Genre Funny Fantasy war mir bis dato unbekannt und ich fühlte mich etwas erschlagen, weil so viel schräges und lustiges passiert ist. Die Charaktere wurden wunderbar beschrieben (wie die ganze Welt drum herum). Ich mag den tollpatschigen Siegbald und auch den anderen Charakteren wurde liebevoll Leben eingehaucht. Von einigen waren die Motive etwas undurchsichtig, was die Spannung erhöht hat. Die Welt fand ich sehr interessant, weil die Tiere sprechen können und eigene Persönlichkeiten sind. Da logischerweise keine Person einfach umgebracht werden kann um sie zu grillen, müssen sich alle auf dem Kontinent vegan ernähren, was dem ein oder anderen schwer fällt. Damit wurde das viel diskutierte Thema aufgegriffen, dass Tiere fühlende Wesen sind und nicht zum Essen gezüchtet werden sollten. Zusammengefasst finde ich das Buch ganz gut. Irgendwie hat mir trotz allem das gewisse Etwas gefehlt, ich habe mich aber trotzdem gut unterhalten gefühlt.

Ein magischer Kontinent, auf dem einiges anders ist als gewohnt.

Buecherschlange am 11.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Siegbald Sockenloch hat in seinem Leben noch nicht viel vollbracht. Sein Vater möchte, dass er seinen Lebensunterhalt selbst verdient und sich eine Frau sucht. Um zu Ruhm und Ehre zu gelangen, versucht sich Siegbald als Entdecker und macht sich auf den Weg, um den Gegengewicht-Kontinent zu finden. Seine Erkundung verläuft leider nicht wie geplant und er trifft auf allerlei Kuriositäten. Die Autorin hat mit viel Kreativität eine verrückte Welt erschaffen, wie ich sie noch nicht erlebt habe. Das Genre Funny Fantasy war mir bis dato unbekannt und ich fühlte mich etwas erschlagen, weil so viel schräges und lustiges passiert ist. Die Charaktere wurden wunderbar beschrieben (wie die ganze Welt drum herum). Ich mag den tollpatschigen Siegbald und auch den anderen Charakteren wurde liebevoll Leben eingehaucht. Von einigen waren die Motive etwas undurchsichtig, was die Spannung erhöht hat. Die Welt fand ich sehr interessant, weil die Tiere sprechen können und eigene Persönlichkeiten sind. Da logischerweise keine Person einfach umgebracht werden kann um sie zu grillen, müssen sich alle auf dem Kontinent vegan ernähren, was dem ein oder anderen schwer fällt. Damit wurde das viel diskutierte Thema aufgegriffen, dass Tiere fühlende Wesen sind und nicht zum Essen gezüchtet werden sollten. Zusammengefasst finde ich das Buch ganz gut. Irgendwie hat mir trotz allem das gewisse Etwas gefehlt, ich habe mich aber trotzdem gut unterhalten gefühlt.

Humorvoller Schreibstil, verblüffende Wendungen und immer wieder was Neues zu entdecken!

Bewertung am 26.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ima Ahorn überzeugt mich mit ihrem humorvollem Schreibstil, den verblüffenden Wendungen und vor allem einem Protagonisten, dem es immer wieder gelingt "vom Regen in die Traufe" zu gelangen. Fakt ist: Wer sich köstlich amüsieren möchte, mal wieder Lust auf eine zauberhaft, amüsante Geschichte, voller genialer Ideen, die einen garantiert zum lachen bringen, hat, der darf sich Aequipondium nicht entgehen lassen. Ich denke für alle, die bis jetzt noch nie etwas in Richtung Funny Fantasy gelesen haben (sowie ich), ist Aequipondium ein grandioser Einstieg in ein großes Universum voller Magie, Abenteuer und ganz wichtig Humor :)

Humorvoller Schreibstil, verblüffende Wendungen und immer wieder was Neues zu entdecken!

Bewertung am 26.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ima Ahorn überzeugt mich mit ihrem humorvollem Schreibstil, den verblüffenden Wendungen und vor allem einem Protagonisten, dem es immer wieder gelingt "vom Regen in die Traufe" zu gelangen. Fakt ist: Wer sich köstlich amüsieren möchte, mal wieder Lust auf eine zauberhaft, amüsante Geschichte, voller genialer Ideen, die einen garantiert zum lachen bringen, hat, der darf sich Aequipondium nicht entgehen lassen. Ich denke für alle, die bis jetzt noch nie etwas in Richtung Funny Fantasy gelesen haben (sowie ich), ist Aequipondium ein grandioser Einstieg in ein großes Universum voller Magie, Abenteuer und ganz wichtig Humor :)

Unsere Kund*innen meinen

Aequipondium: Die Entdeckung des Gegengewicht-Kontinents

von Ima Ahorn

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Aequipondium: Die Entdeckung des Gegengewicht-Kontinents