Wollt ihr mich oder eure Träume?

Wollt ihr mich oder eure Träume?

Joschka Fischer - Ein Nachruf

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wollt ihr mich oder eure Träume?

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Gestandene Umbrüchler und revolutionäre Aufrührer von einst sitzen heute auf den Bänken der Regierung. Der von Rudi Dutschke propagierte lange Marsch durch die Institutionen endete im zuvor verachteten Establishment, die Voraussetzung für sein Scheitern war das Gelingen. Wie kein anderer steht Joseph "Joschka" Fischer für die Generation der Achtundsechziger, für die Liquidierung ihrer Ideen durch Integration. Niemand hätte den Job des Totengräbers effektiver ausfüllen können als er, der eine aufstrebende Partei bändigte, um selbst aufzusteigen. Den Wechsel zu NATO-Kriegseinsätzen und der Armutsverordnung Hartz IV hatten diejenigen zu erledigen, die selbst einmal auf der anderen Seite standen. Fischer, vom Sponti zum Realo gewandelt, dann auf der Karriereleiter der Grünen zum Außenminister aufgestiegen, verantwortete die Beteiligung der Bundeswehr am Kosovo-Einsatz und somit den ersten Kriegseinsatz deutscher Truppen nach dem Zweiten Weltkrieg. Grund genug also für eine "Schmähschrift", für einen Nachruf zur Vorbeugung - enttarnend und aufklärend, bisweilen polemisch und prononciert.

Gerd Schumann, geboren 1951 in Wilster (Holstein), lebt und arbeitet als Autor in Berlin und in Mecklenburg. Langjährig Redakteur und Korrespondent von Tageszeitungen (u.a. junge Welt). Reportagen und Hintergründe vom afrikanischen Kontinent, aus der Karibik, vom Balkan für Hörfunk und Printmedien. Jüngste Buchpublikationen: "Kolonialismus. Neokolonialismus. Rekolonisierung" (2016), "Das Morgen im Gestern. Erkundungen eines Wessis im Osten" (2019).

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

22.03.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

22.03.2021

Verlag

Das Neue Berlin

Seitenzahl

192 (Printausgabe)

Dateigröße

3345 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783360501820

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Turnschuh-Minister

Bewertung am 31.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man muss kein Freund der Grünen sein, um sich über Joschka Fischer und die durch ihn ausgelösten politischen Veränderungen in unserem Land eine Meinung zu bilden. Dass er immer ein bisschen gegen den Strom schwamm, zumindest zu Beginn seiner politischen Karriere, hat seinen Namen auf jeden Fall schnell die Runde machen lassen. Umso interessanter ist es, zu sehen, wie sich dieser Mann veränderte und die Verantwortung für Entscheidungen übernehmen musste, aus denen man oft nur als Verlierer rausgehen konnte (Stichwort Kosovo-Einsatz). Gerd Schumann schafft hier mehr als nur einen kurzen Abriss über den Turnschuh-Minister, wie man ihn immer liebevoll nannte. Kontexte und Hintergründe seiner Entscheidungen werden stets genau betrachtet und nicht einfach nur hingenommen, sodass ein durch und durch reflektiertes Bild von Joschka Fischer entsteht. Definitiv einen Blick wert.

Der Turnschuh-Minister

Bewertung am 31.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man muss kein Freund der Grünen sein, um sich über Joschka Fischer und die durch ihn ausgelösten politischen Veränderungen in unserem Land eine Meinung zu bilden. Dass er immer ein bisschen gegen den Strom schwamm, zumindest zu Beginn seiner politischen Karriere, hat seinen Namen auf jeden Fall schnell die Runde machen lassen. Umso interessanter ist es, zu sehen, wie sich dieser Mann veränderte und die Verantwortung für Entscheidungen übernehmen musste, aus denen man oft nur als Verlierer rausgehen konnte (Stichwort Kosovo-Einsatz). Gerd Schumann schafft hier mehr als nur einen kurzen Abriss über den Turnschuh-Minister, wie man ihn immer liebevoll nannte. Kontexte und Hintergründe seiner Entscheidungen werden stets genau betrachtet und nicht einfach nur hingenommen, sodass ein durch und durch reflektiertes Bild von Joschka Fischer entsteht. Definitiv einen Blick wert.

Unsere Kund*innen meinen

Wollt ihr mich oder eure Träume?

von Gerd Schumann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wollt ihr mich oder eure Träume?