• Das Buch Alice
  • Das Buch Alice

Trackliste

  1. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  2. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  3. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  4. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  5. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  6. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  7. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  8. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  9. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  10. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  11. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  12. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  13. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  14. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  15. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  16. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  17. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  18. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten

Trackliste

  1. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  2. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  3. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  4. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  5. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  6. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  7. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  8. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  9. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  10. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  11. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten

Das Buch Alice

Wie die Nazis das Kochbuch meiner Großmutter raubten

Hörbuch (MP3-CD)

24,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Das Buch Alice

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,99 €

Beschreibung

Einst erfolgreiche Kochbuch-Autorin, verliert die Wiener Jüdin Alice Urbach unter den Nationalsozialisten Heimat, Familie und Karriere. Sie flieht nach England, wo sie sich als Dienstbotin durchschlägt und später ein Flüchtlingsheim für jüdische Mädchen leitet. Mit Kochunterricht versucht sie ihre Schützlinge von den Kriegswirren abzulenken. Nach dem Krieg geht Alice nach New York, gibt Kochkurse in San Francisco und stellt im amerikanischen Fernsehen ihre besten Rezepte für Mehlspeisen und Tafelspitz vor. In einer Wiener Buchhandlung findet sie sogar ihr Buch wieder. Doch wer ist der Mann, dessen Name auf dem Umschlag prangt? Hat es den „Küchenmeister“ Rudolf Rösch je gegeben?
Recherchen führen Alice’ Enkelin Karina Urbach in Wiener, Londoner und Washingtoner Archive, in denen sie längst verloren geglaubte Briefe, Tonband- und Filmdokumente findet. Sie eröffnen ein bislang unbekanntes Kapitel in der Geschichte deutscher NS-Verbrechen.

Karina Urbach wurde an der Universität Cambridge promoviert. Für ihre Habilitation erhielt sie den bayerischen Habilitationsförderpreis. Sie arbeitete am Deutschen Historischen Institut London und der Universität London. Seit 2015 forscht sie am Institute for Advanced Study in Princeton. Sie war an mehreren historischen Dokumentationen des ZDF, der BBC und des amerikanischen Senders PBS beteiligt. Neben Sachbüchern wie „Hitlers heimliche Helfer“ und „Queen Victoria. Die unbeugsame Königin“ veröffentlichte sie auch den historischen Roman „Cambridge 5“ der für mehrere Preise nominiert wurde.

Astrid Schulz ist Schauspielerin, Autorin und Sprecherin. Ihre Stimme ist in vielen verschiedenen Kontexten zu hören.

Details

Medium

MP3-CD

Sprecher

Astrid Schulz

Spieldauer

10 Stunden und 22 Minuten

Erscheinungsdatum

02.03.2021

Verlag

Steinbach sprechende bücher

Beschreibung

Details

Medium

MP3-CD

Sprecher

Astrid Schulz

Spieldauer

10 Stunden und 22 Minuten

Erscheinungsdatum

02.03.2021

Verlag

Steinbach sprechende bücher

Anzahl

2

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783869745978

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zeitreise in die Vergangenheit

Bewertung aus Weiskirchen am 16.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist eines der besten Bücher, die ich gelesen habe. Man wird von Anfang an in eine unglaubliche Zeit mitgenommen, in der man die Geschichte von Alice nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Auch die Quellen sind alle super ausführlich angegeben, sodass das Herz einer "Vorwitznase" gestillt wird. Super tolles Buch! :)

Zeitreise in die Vergangenheit

Bewertung aus Weiskirchen am 16.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist eines der besten Bücher, die ich gelesen habe. Man wird von Anfang an in eine unglaubliche Zeit mitgenommen, in der man die Geschichte von Alice nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Auch die Quellen sind alle super ausführlich angegeben, sodass das Herz einer "Vorwitznase" gestillt wird. Super tolles Buch! :)

Literaturraub im Nationalsozialismus

meine.literaturliebe am 12.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Historikerin Karina Urbach erzählt in ihrem Buch die Geschichte ihrer jüdischen Großmutter Alice Urbach, die seinerzeit ein Kochbuch veröffentlicht hatte. Das Kochbuch war ein Bestseller und wurde ab 1938 unter dem Autorennamen Rudolf Rösch "arisiert". Bis auf den Namen waren beide Bücher identisch. Ob Rudolf Rösch existiert hat oder bloß eine Erfindung des Verlages war, konnte allerdings nicht geklärt werden. Ebenfalls unklar ist bis heute, wie viele "Bucharisierungen" es tatsächlich gab. Alice war eine unglaublich starke Frau. Sie beteiligte sich auch an den Kindertransporten und hatte es geschafft, sich mehrmals zwischen Wien, London und New York ihre Existenz aufzubauen. Bis zu ihrem Tod kämpfte Alice vergeblich um die Anerkennung ihrer Autorenschaft und ihr Urheberrecht. Dabei war es eigentlich ganz einfach "so kocht man in Wien" war ein Buch von Alice Urbach! Es war einer der interessantesten Bücher die ich je gelesen habe. Mir war bisher nicht bekannt, dass auch Literatur geraubt und "arisiert" wurde. Interessant war auch zu erfahren, wie die Verlage im Nationalsozialismus arbeiteten. Erschreckend ist, dass die Restitutionsforderungen der Opfer ungehört geblieben sind. Dieses Buch hat mich in vielerlei Hinsicht bereichert und ich empfehle es gerne weiter.

Literaturraub im Nationalsozialismus

meine.literaturliebe am 12.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Historikerin Karina Urbach erzählt in ihrem Buch die Geschichte ihrer jüdischen Großmutter Alice Urbach, die seinerzeit ein Kochbuch veröffentlicht hatte. Das Kochbuch war ein Bestseller und wurde ab 1938 unter dem Autorennamen Rudolf Rösch "arisiert". Bis auf den Namen waren beide Bücher identisch. Ob Rudolf Rösch existiert hat oder bloß eine Erfindung des Verlages war, konnte allerdings nicht geklärt werden. Ebenfalls unklar ist bis heute, wie viele "Bucharisierungen" es tatsächlich gab. Alice war eine unglaublich starke Frau. Sie beteiligte sich auch an den Kindertransporten und hatte es geschafft, sich mehrmals zwischen Wien, London und New York ihre Existenz aufzubauen. Bis zu ihrem Tod kämpfte Alice vergeblich um die Anerkennung ihrer Autorenschaft und ihr Urheberrecht. Dabei war es eigentlich ganz einfach "so kocht man in Wien" war ein Buch von Alice Urbach! Es war einer der interessantesten Bücher die ich je gelesen habe. Mir war bisher nicht bekannt, dass auch Literatur geraubt und "arisiert" wurde. Interessant war auch zu erfahren, wie die Verlage im Nationalsozialismus arbeiteten. Erschreckend ist, dass die Restitutionsforderungen der Opfer ungehört geblieben sind. Dieses Buch hat mich in vielerlei Hinsicht bereichert und ich empfehle es gerne weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Das Buch Alice

von Karina Urbach

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Tanja Kuhner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tanja Kuhner

Thalia Karlsruhe

Zum Portrait

5/5

"Familienforschung gilt unter meinen Kollegen als schwerer Straftatbestand."

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

... schreibt die Historikerin Karina Urbach in ihrem Vorwort und verweist auf einleuchtene Gründe. Was für ein Glück, daß sie sich darüber hinweggesetzt hat! Das Ergebnis ist eine reichhaltige, hochspannende, lebendige Familiengeschichte, die auch noch flott und luftig daherkommt. Neben der beeindruckenden, zähen Alice haben mich die wahrhaft abenteuerlichen Lebenswege ihrer Söhne Otto und Karl am meisten gepackt. Unbedingt lesen!
5/5

"Familienforschung gilt unter meinen Kollegen als schwerer Straftatbestand."

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

... schreibt die Historikerin Karina Urbach in ihrem Vorwort und verweist auf einleuchtene Gründe. Was für ein Glück, daß sie sich darüber hinweggesetzt hat! Das Ergebnis ist eine reichhaltige, hochspannende, lebendige Familiengeschichte, die auch noch flott und luftig daherkommt. Neben der beeindruckenden, zähen Alice haben mich die wahrhaft abenteuerlichen Lebenswege ihrer Söhne Otto und Karl am meisten gepackt. Unbedingt lesen!

Tanja Kuhner
  • Tanja Kuhner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Elke Meißner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elke Meißner

Thalia Leipzig

Zum Portrait

5/5

Lebenswege

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die fundierten, kurzweiligen Einlassungen über das englische Königshaus, die Biografie über Vicoria von Katrina Urbach schätze ich sehr. Auch in dieser (fast) Familiengeschichte spüre ich ihre Zuneigung zu England, ihre Kenntnis der Geschichte, die von Nazideutschland. Leichtfüßig führt sie uns durch die Verluste, Neuanfänge, durch das Leben ihrer Großmutter und berührte mich damit sehr.
5/5

Lebenswege

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die fundierten, kurzweiligen Einlassungen über das englische Königshaus, die Biografie über Vicoria von Katrina Urbach schätze ich sehr. Auch in dieser (fast) Familiengeschichte spüre ich ihre Zuneigung zu England, ihre Kenntnis der Geschichte, die von Nazideutschland. Leichtfüßig führt sie uns durch die Verluste, Neuanfänge, durch das Leben ihrer Großmutter und berührte mich damit sehr.

Elke Meißner
  • Elke Meißner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Buch Alice

von Karina Urbach

0 Rezensionen filtern

  • Das Buch Alice
  • Das Buch Alice
  • Das Buch Alice

    1. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    2. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    3. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    4. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    5. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    6. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    7. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    8. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    9. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    10. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    11. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    12. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    13. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    14. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    15. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    16. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    17. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    18. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
  • Das Buch Alice

    1. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    2. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    3. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    4. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    5. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    6. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    7. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    8. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    9. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    10. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten
    11. Das Buch Alice - Wie die Nazis das Kochbuch meiner Grossmutter raubten