Reibung und Reizung

Reibung und Reizung

Psychoanalyse, Kultur und deren Wissenschaft

Buch (Taschenbuch)

18,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Reibend und/oder reizend: Wie ist das »Zwischen« von Psychoanalyse undKultur bzw. deren Wissenschaften beschaffen?

Psychoanalytische Forschung hat zur Herausbildung von Kulturwissenschaften westlichen Zuschnitts beigetragen, und sie ist selbst Gegenstand kulturwissenschaftlicher Analysengeworden. Der vorliegende Band beleuchtet nun Formen und Anordnungen dieses Zusammenwirkens.

Gefragt wird nach möglichen Berührungs-, Reibungspunkten oder -flächen, Zwischen- und Grenzbereichen oder sonstigen Gebilden zwischen den Disziplinen, Herangehensweisen, Methoden.

Herausgekommen sind Beiträge in unterschiedlichen Formaten: als Aufsatz, als Statement, als Zeichnung, als Begriffs-»Bestiarium«. Dabei offeriert der Band z.B. Einsichten in konflikthafte Verflechtungen, Formen der »Schiefheilung«, Phänomene des Gemeintseins, Fragen des Veraltens, Geschäfte des Erkennens oder auch ein Vergnügen am Umtüten.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.01.2021

Herausgeber

Insa Härtel

Verlag

Textem Verlag

Seitenzahl

156

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.01.2021

Herausgeber

Insa Härtel

Verlag

Textem Verlag

Seitenzahl

156

Maße (L/B/H)

22,8/16,3/1,5 cm

Gewicht

295 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86485-237-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Reibung und Reizung