My Soul to Take (»Shadow Wish«-Reihe 1)
Band 1
»Shadow Wish«-Reihe Band 1

My Soul to Take (»Shadow Wish«-Reihe 1)

Fantasy-Liebesroman über einen magischen Pakt, der deine Seele fordert

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

My Soul to Take (»Shadow Wish«-Reihe 1)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

254

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

254

Maße (L/B/H)

21,6/14,8/2,2 cm

Gewicht

379 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-30355-4

Weitere Bände von »Shadow Wish«-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

>> Auch wenn es ihrem Verstand gerade eben erst aufgefallen war, ihr Herz hatte sich längst gewandelt. << Thea 

Bewertung am 25.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

QOTD  Welches Buch hast du das letzte Mal innerhalb eines Tages beendet? Bzw. Ist dir sowas schon mal passiert Ehm, Ja vielleicht genau dieses hier. Vielleicht habe ich es innerhalb von 12 Stunden (mit Schlafpause) gelesen. Ich bin selbst noch etwas geplättet. Aber es war einfach so gut! Den Klappentext hau ich euch wieder in die Kommentare   Als Thea ihre Familie verliert, scheint ihr der Deal mit dem umwerfenden Diamond für richtig. Und ein Stück ihrer Seele, als Tausch für seine Dienste, das klingt doch auch okay. Doch Thea hat den Deal ohne ihr Gewissen & ihr Herz gemacht.  Angefangen beim Cover was für mich die Hauptprotagonistin super darstellt.  Auch der Schreibstil von Francesca war bildhaft & verständlich. Ich war ziemlich schnell in der Geschichte drin. Die Welt, die sie hier erschaffen hat, ist mystisch & düster. In ihr gibt es wenig Platz für Gefühle. Man lernt alle unterschiedliche Aufgaben kennen & verknüpft mit diesen gleich Charaktereigenschaften der ausführenden Personen. Francesca Trift hier den Nagel auf den Kopf. Es ist verständlich & doch so ganz anders. Die andersfarbigen Augen, die Seelensteine oder die Familiengeschichte wird hier gut beschrieben.  Und jetzt zu Thea & Diamond. Thea möchte Gerechtigkeit zu jedem Zeitpunkt, aber nie Rache. Doch sie merkt, dass die beiden Dinge sich sehr nahe sein können. Sie will stark sein & für ihr Handeln stehen. Sie spürt sofort dass Diamond nicht ein normaler Geschäftsmann ist.  Diamond ist ein Seelenfänger. Er erfüllt Wünsche jeglicher Art & nimmt dafür nur eine kleine, aber doch wertvolle Bezahlung. Doch er merkt gleich, dass das Handeln mit Thea mit ihm etwas macht. Er opfert sich noch mehr für die Sache auf & schafft es nie so ganz von ihr loszukommen. Doch wer ist er, zu glauben, das Ganze hätte eine Zukunft. 

>> Auch wenn es ihrem Verstand gerade eben erst aufgefallen war, ihr Herz hatte sich längst gewandelt. << Thea 

Bewertung am 25.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

QOTD  Welches Buch hast du das letzte Mal innerhalb eines Tages beendet? Bzw. Ist dir sowas schon mal passiert Ehm, Ja vielleicht genau dieses hier. Vielleicht habe ich es innerhalb von 12 Stunden (mit Schlafpause) gelesen. Ich bin selbst noch etwas geplättet. Aber es war einfach so gut! Den Klappentext hau ich euch wieder in die Kommentare   Als Thea ihre Familie verliert, scheint ihr der Deal mit dem umwerfenden Diamond für richtig. Und ein Stück ihrer Seele, als Tausch für seine Dienste, das klingt doch auch okay. Doch Thea hat den Deal ohne ihr Gewissen & ihr Herz gemacht.  Angefangen beim Cover was für mich die Hauptprotagonistin super darstellt.  Auch der Schreibstil von Francesca war bildhaft & verständlich. Ich war ziemlich schnell in der Geschichte drin. Die Welt, die sie hier erschaffen hat, ist mystisch & düster. In ihr gibt es wenig Platz für Gefühle. Man lernt alle unterschiedliche Aufgaben kennen & verknüpft mit diesen gleich Charaktereigenschaften der ausführenden Personen. Francesca Trift hier den Nagel auf den Kopf. Es ist verständlich & doch so ganz anders. Die andersfarbigen Augen, die Seelensteine oder die Familiengeschichte wird hier gut beschrieben.  Und jetzt zu Thea & Diamond. Thea möchte Gerechtigkeit zu jedem Zeitpunkt, aber nie Rache. Doch sie merkt, dass die beiden Dinge sich sehr nahe sein können. Sie will stark sein & für ihr Handeln stehen. Sie spürt sofort dass Diamond nicht ein normaler Geschäftsmann ist.  Diamond ist ein Seelenfänger. Er erfüllt Wünsche jeglicher Art & nimmt dafür nur eine kleine, aber doch wertvolle Bezahlung. Doch er merkt gleich, dass das Handeln mit Thea mit ihm etwas macht. Er opfert sich noch mehr für die Sache auf & schafft es nie so ganz von ihr loszukommen. Doch wer ist er, zu glauben, das Ganze hätte eine Zukunft. 

Einfach toll!

Natalina (onceupon.a.line) aus Stuttgart am 16.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen, nicht zuletzt wegen der Story und der Idee dahinter, die wirklich toll umgesetzt wurde. Obwohl es viele Götter und Engel Geschichten gibt, ist diese hier trotzdem etwas ganz neues. Eben genannte sind eher der gedankliche Ursprung und es wird eine ganz neue Spezies aufgemacht. Die Seelenfänger, Seelenhüter und andere. Dabei sind diese alle Teile er reichen und bekannten Balcoin Familie, welcher ein riesiges Unternehmen gehört. Doch das ist mehr oder weniger nur ein Schein, da die Hautaufgabe der Mitglieder Seelenhandel sind. So kommt es, dass die Familie den Ruf hat sehnlichste Wünsche zu erfüllen. Auch Thea nimmt dies in Anspruch. Man erfährt den Verlauf der Story dann abwechselnd aus Theas und aus Diamond Balcoins Sicht, was es sehr spannend macht. Der Schreibstil ist dabei toll, ebenso wie die Charaktere selbst. Das Buch hört außerdem mit einem großartigen Cliffhanger auf. Es ist also gar nicht möglich Band zwei nicht lesen zu wollen. Rund um ein sehr gelungenes Buch.

Einfach toll!

Natalina (onceupon.a.line) aus Stuttgart am 16.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen, nicht zuletzt wegen der Story und der Idee dahinter, die wirklich toll umgesetzt wurde. Obwohl es viele Götter und Engel Geschichten gibt, ist diese hier trotzdem etwas ganz neues. Eben genannte sind eher der gedankliche Ursprung und es wird eine ganz neue Spezies aufgemacht. Die Seelenfänger, Seelenhüter und andere. Dabei sind diese alle Teile er reichen und bekannten Balcoin Familie, welcher ein riesiges Unternehmen gehört. Doch das ist mehr oder weniger nur ein Schein, da die Hautaufgabe der Mitglieder Seelenhandel sind. So kommt es, dass die Familie den Ruf hat sehnlichste Wünsche zu erfüllen. Auch Thea nimmt dies in Anspruch. Man erfährt den Verlauf der Story dann abwechselnd aus Theas und aus Diamond Balcoins Sicht, was es sehr spannend macht. Der Schreibstil ist dabei toll, ebenso wie die Charaktere selbst. Das Buch hört außerdem mit einem großartigen Cliffhanger auf. Es ist also gar nicht möglich Band zwei nicht lesen zu wollen. Rund um ein sehr gelungenes Buch.

Unsere Kund*innen meinen

My Soul to Take (»Shadow Wish«-Reihe 1)

von Francesca Peluso

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Giuliana Pierotti

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Giuliana Pierotti

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder mal ein Ende mit einem Cliffhanger, der einen ratlos zurücklässt und die Erwartungen an den 2. Band hochschraubt. Die Handlung ist wirklich gut und die Charaktere sehr passend. Einige Handlungen sind doch etwas vorhersehbar, aber das ist kein Abbruch für die Spannung.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder mal ein Ende mit einem Cliffhanger, der einen ratlos zurücklässt und die Erwartungen an den 2. Band hochschraubt. Die Handlung ist wirklich gut und die Charaktere sehr passend. Einige Handlungen sind doch etwas vorhersehbar, aber das ist kein Abbruch für die Spannung.

Giuliana Pierotti
  • Giuliana Pierotti
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Mühlmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Mühlmann

Thalia Mosbach

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"My Soul to Take" ist so anders als die Reihe "Das Mal der Götter" aber genauso spannend. Ich habe den Band in nur 2 Tagen gelesen. Es hat mich so richtig gefesselt und ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Band.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"My Soul to Take" ist so anders als die Reihe "Das Mal der Götter" aber genauso spannend. Ich habe den Band in nur 2 Tagen gelesen. Es hat mich so richtig gefesselt und ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Band.

Melanie Mühlmann
  • Melanie Mühlmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

My Soul to Take (»Shadow Wish«-Reihe 1)

von Francesca Peluso

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • My Soul to Take (»Shadow Wish«-Reihe 1)