• Asche im Licht (Das Geheimnis der Schwingen 2)
  • Asche im Licht (Das Geheimnis der Schwingen 2)
Das Geheimnis der Schwingen Band 2

Asche im Licht (Das Geheimnis der Schwingen 2)

Romantische Drachen-Fantasy am Königshof

Buch (Taschenbuch)

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung


**Entflammte Drachenseele**

Niemals hätte Sascha gedacht, dass das wohl bestgehütete Geheimnis der Schattendrachen eines Tages ans Licht kommen würde. Doch Colin, der charismatische Prinz der Lichtdrachen, hat es geschafft, von Saschas wahrer Identität zu erfahren. Aber nicht nur er, sondern auch die Feinde Helions wissen inzwischen um das königliche Geheimnis. Ein Krieg zwischen den Königreichen der Drachen scheint unvermeidlich. Als Colin plötzlich spurlos verschwindet, muss Sascha sich entscheiden: den Thronanspruch und damit ihr Königreich sichern oder den Mann mit den himmelblauen Augen retten, der ungeahnte Gefühle in ihrem Herzen weckt … 

//Dies ist der zweite Band der atemberaubenden Fantasy-Buchserie »Das Geheimnis der Schwingen«. Alle Romane der Drachen-Fantasy: 

-- Feuer im Schatten. Das Geheimnis der Schwingen 1 

-- Asche im Licht. Das Geheimnis der Schwingen 2// 

Details

Verkaufsrang

45460

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

334

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45460

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

334

Maße (L/B/H)

21,8/14,8/2,5 cm

Gewicht

487 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-30357-8

Weitere Bände von Das Geheimnis der Schwingen

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

nicht ganz so fesselnd wie Teil 1

Anja am 15.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Achtung: 2. Band. Rezension kann inhaltliche Spoiler zum Vorgänge enthalten. Die Geschichte wird nahtlos fortgesetzt. Es gibt nur wenige Rückblicke, da Band 1 aber noch nicht sehr lange zurücklag, habe ich gut in die Geschichte zurückgefunden. Den ersten Band mochte ich unglaublich gern. Die dargestellte Welt ist interessant und die Figuren sympathisch und facettenreich. Auch der zweite Band hat mir gut gefallen, allerdings schweifte mir die Geschichte ein wenig zu oft vom eigentlichen Thema ab. Es gibt ein ganz zentrales Problem. Dazu kommen viele kleine Nebenthemen – hier eine Überraschung, da eine unerwartete Offenbarung, dort noch ein wenig Geplänkel. Manches davon verliert sich dann aber einfach und wird im weiteren Verlauf nicht nochmal aufgegriffen. Und vielleicht waren es mir auch ein paar zu viele Umwege, die die Figuren nehmen müssen. Auch das Hin und Her zwischen Sasha und Colin fand ich mit der Zeit ein wenig anstrengend. Zwar sind ihre Taten und Absichten verständlich, aber es ist ein stetiges Auf und Ab mit den immer gleichen, sich im Kreis drehenden Gedanken. Dennoch sind mir beide nach wie vor sehr sympathisch, vor allem Sascha, die sich ihrer Verantwortung stellt und eine friedliche Lösung für ihr Volk sucht. Colin hingegen hat bereits zum Teil resigniert und muss erst wieder auf den richtigen Weg gebracht werden. Gemeinsam mit ihren Freunden stellen sie sich vielen Gefahren und machen dabei unerwartete Entdeckungen, die die ganze Geschichte der Reiche in ein neues Licht rücken. Es gibt etliche spannende Passagen, aber auch dramatische und emotionale Ereignisse. Am Ende sind die meisten Aspekte zufriedenstellend gelöst und erklärt, sodass ich auch mit all den Umwegen und Nebenschauplätzen etwas versöhnt bin. Fazit Ereignisreiches, aufregendes Finale mit ebenso spannenden wie dramatischen und gefühlvollen Momenten. Leider drehen sich Colin und Sascha immer mal wieder im Kreis, letztlich stellen sie sich aber gemeinsam vielen Gefahren und Überraschungen. Insgesamt ein schöner Abschluss, auch wenn Band 1 mich mehr fesseln konnte.

nicht ganz so fesselnd wie Teil 1

Anja am 15.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Achtung: 2. Band. Rezension kann inhaltliche Spoiler zum Vorgänge enthalten. Die Geschichte wird nahtlos fortgesetzt. Es gibt nur wenige Rückblicke, da Band 1 aber noch nicht sehr lange zurücklag, habe ich gut in die Geschichte zurückgefunden. Den ersten Band mochte ich unglaublich gern. Die dargestellte Welt ist interessant und die Figuren sympathisch und facettenreich. Auch der zweite Band hat mir gut gefallen, allerdings schweifte mir die Geschichte ein wenig zu oft vom eigentlichen Thema ab. Es gibt ein ganz zentrales Problem. Dazu kommen viele kleine Nebenthemen – hier eine Überraschung, da eine unerwartete Offenbarung, dort noch ein wenig Geplänkel. Manches davon verliert sich dann aber einfach und wird im weiteren Verlauf nicht nochmal aufgegriffen. Und vielleicht waren es mir auch ein paar zu viele Umwege, die die Figuren nehmen müssen. Auch das Hin und Her zwischen Sasha und Colin fand ich mit der Zeit ein wenig anstrengend. Zwar sind ihre Taten und Absichten verständlich, aber es ist ein stetiges Auf und Ab mit den immer gleichen, sich im Kreis drehenden Gedanken. Dennoch sind mir beide nach wie vor sehr sympathisch, vor allem Sascha, die sich ihrer Verantwortung stellt und eine friedliche Lösung für ihr Volk sucht. Colin hingegen hat bereits zum Teil resigniert und muss erst wieder auf den richtigen Weg gebracht werden. Gemeinsam mit ihren Freunden stellen sie sich vielen Gefahren und machen dabei unerwartete Entdeckungen, die die ganze Geschichte der Reiche in ein neues Licht rücken. Es gibt etliche spannende Passagen, aber auch dramatische und emotionale Ereignisse. Am Ende sind die meisten Aspekte zufriedenstellend gelöst und erklärt, sodass ich auch mit all den Umwegen und Nebenschauplätzen etwas versöhnt bin. Fazit Ereignisreiches, aufregendes Finale mit ebenso spannenden wie dramatischen und gefühlvollen Momenten. Leider drehen sich Colin und Sascha immer mal wieder im Kreis, letztlich stellen sie sich aber gemeinsam vielen Gefahren und Überraschungen. Insgesamt ein schöner Abschluss, auch wenn Band 1 mich mehr fesseln konnte.

Ein gelungener zweiter Band!

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 24.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein bewusste Entscheidung … Genau die muss Königin Sascha treffen, denn er Krieg steht vor ihren Mauern in Form von König Geron. Dieser will die helionische Schattendrachen-Königsfamilie auslöschen. Sein Hass lässt sich nicht aufhalten, auch nicht auf anraten von Colin, der sich auf der falschen Seite stehen sieht. Dabei muss Sascha eine Entscheidung treffen die sie viele Jahre versteckt halten musste. Sie muss ihrem Volk gestehen, das sie eine Frau ist. Eine Frau an der Macht, die kämpfen kann. König Geron weiß um das Geheimnis und drängt darauf genau dieses preizugeben. Er will Helion fallen sehen. Bei einem Kampf um alles oder nichts verschwindet Colin und Sascha steht vor der Frage: Thron oder Liebe. Meine Meinung Ich muss gestehen, das mir das Cover von Band eins besser gefallen hat, wobei es thematisch zur Reihe und zum Inhalt passt. Hier wird man gleich wieder mitten hinein in die aktuellen Ereignisse gezogen und kann das Gefühlswirrwarr von Sascha miterleben, deren Lüge ihr eine immer größere Last wird. Sie weiß, dass es Zeit ist sich zu offenbahren, kann sie den Tod ihres Volkes begründet auf einer Lüge nicht so stehen lassen. Dabei spielt ihre Gefühlswelt verrückt, denn Colin in den sie sich veriebt hat steht auf der gegnerischen Seite. Ein Konflikt, der ihr schwer zu schaffen macht, wie auch die Tatsache das König Geron sie mit ihrem Geheimnis unter Druck setzen will. Ein Krieg der alles verändert steht bevor und Sascha die sich super weiterentwickelt hat, muss hier in diesem Buch mehrere Entscheidungen treffen, die alle nicht leicht sind und nicht nur Courage erfordern sondern auch zeigen, dass sie eine wahre Königin ist. Ich liebe das Setting, die Thematik und die Protagonisten die mich auch im zweiten Band wieder haben mitfiebern lassen und für mich einen perfekten Abschluss bietet.

Ein gelungener zweiter Band!

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 24.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein bewusste Entscheidung … Genau die muss Königin Sascha treffen, denn er Krieg steht vor ihren Mauern in Form von König Geron. Dieser will die helionische Schattendrachen-Königsfamilie auslöschen. Sein Hass lässt sich nicht aufhalten, auch nicht auf anraten von Colin, der sich auf der falschen Seite stehen sieht. Dabei muss Sascha eine Entscheidung treffen die sie viele Jahre versteckt halten musste. Sie muss ihrem Volk gestehen, das sie eine Frau ist. Eine Frau an der Macht, die kämpfen kann. König Geron weiß um das Geheimnis und drängt darauf genau dieses preizugeben. Er will Helion fallen sehen. Bei einem Kampf um alles oder nichts verschwindet Colin und Sascha steht vor der Frage: Thron oder Liebe. Meine Meinung Ich muss gestehen, das mir das Cover von Band eins besser gefallen hat, wobei es thematisch zur Reihe und zum Inhalt passt. Hier wird man gleich wieder mitten hinein in die aktuellen Ereignisse gezogen und kann das Gefühlswirrwarr von Sascha miterleben, deren Lüge ihr eine immer größere Last wird. Sie weiß, dass es Zeit ist sich zu offenbahren, kann sie den Tod ihres Volkes begründet auf einer Lüge nicht so stehen lassen. Dabei spielt ihre Gefühlswelt verrückt, denn Colin in den sie sich veriebt hat steht auf der gegnerischen Seite. Ein Konflikt, der ihr schwer zu schaffen macht, wie auch die Tatsache das König Geron sie mit ihrem Geheimnis unter Druck setzen will. Ein Krieg der alles verändert steht bevor und Sascha die sich super weiterentwickelt hat, muss hier in diesem Buch mehrere Entscheidungen treffen, die alle nicht leicht sind und nicht nur Courage erfordern sondern auch zeigen, dass sie eine wahre Königin ist. Ich liebe das Setting, die Thematik und die Protagonisten die mich auch im zweiten Band wieder haben mitfiebern lassen und für mich einen perfekten Abschluss bietet.

Unsere Kund*innen meinen

Asche im Licht (Das Geheimnis der Schwingen 2)

von Aurelia L. Night

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Giuliana Pierotti

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Giuliana Pierotti

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder toll geschrieben. Eine junge Heldin, die sich gegen viele Gefahren und Feinde durchsetzen muss um sich zu beweisen. Abwechslungsreich, eine interessante und äußerst gelungene Mischung.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder toll geschrieben. Eine junge Heldin, die sich gegen viele Gefahren und Feinde durchsetzen muss um sich zu beweisen. Abwechslungsreich, eine interessante und äußerst gelungene Mischung.

Giuliana Pierotti
  • Giuliana Pierotti
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Isabel Rott

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Isabel Rott

Thalia Krefeld

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ab und an verliert die Geschichte den roten Faden, da Ereignisse Schlag auf Schlag passieren. Die schöne Charakterentwicklung des ersten Bandes bleibt dabei auf der Strecke.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ab und an verliert die Geschichte den roten Faden, da Ereignisse Schlag auf Schlag passieren. Die schöne Charakterentwicklung des ersten Bandes bleibt dabei auf der Strecke.

Isabel Rott
  • Isabel Rott
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Asche im Licht (Das Geheimnis der Schwingen 2)

von Aurelia L. Night

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Asche im Licht (Das Geheimnis der Schwingen 2)
  • Asche im Licht (Das Geheimnis der Schwingen 2)