Deutschland schafft sich ab

Deutschland schafft sich ab

Wie wir unser Land aufs Spiel setzen

eBook

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Deutschland schafft sich ab

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11625

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

11.02.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

11625

Erscheinungsdatum

11.02.2021

Verlag

Langen/Müller

Seitenzahl

464 (Printausgabe)

Dateigröße

7520 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783784484037

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

Deutschland im Niedergang - Sarrazin hat (leider) Recht!

Bewertung am 01.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spätestens seit Merkels katastrophaler Politik ist Deutschland im Niedergang. Unqualifizierte, ungebildete Migranten wandern unkontrolliert ein, qualifizierte und gebildete Menschen wandern aus. Dazu die woke LGBT Politik der links-grün orientierten inkompetenten Politiker, eine komatöse, verdummte Mehrheit und Deutschland fällt weiter ab. Grauenvoll!

Deutschland im Niedergang - Sarrazin hat (leider) Recht!

Bewertung am 01.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spätestens seit Merkels katastrophaler Politik ist Deutschland im Niedergang. Unqualifizierte, ungebildete Migranten wandern unkontrolliert ein, qualifizierte und gebildete Menschen wandern aus. Dazu die woke LGBT Politik der links-grün orientierten inkompetenten Politiker, eine komatöse, verdummte Mehrheit und Deutschland fällt weiter ab. Grauenvoll!

Es war nicht gut und ist jetzt auch noch schlecht gealtert...

Bewertung aus Bielefeld am 19.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch 2011 gelesen, als es noch relativ aktuell war. Es war mir damals schon etwas suspekt, wie einseitig die Argumentationen sind. Jetzt habe ich vor kurzem nochmal reingeschaut und muss sagen, dass es komplett absurd ist, was der Herr da aufgeschrieben hat. Letztlich geht es nur darum, rassistisches und völkisches Denken schön zu formulieren und mit einem wissenschaftlichen Flair zu verkaufen. Es wird zum Beispiel darauf eingegangen, dass migrantische Kinder schlechtere Leistungen in der Schule bringen würden, weil sie eben durch ihre Abstammung weniger Leistungsfähig sind. Die Argumentation beschränkt sich aber darauf verschiedenen Ethnien unterschiedliche Wertigkeiten zu geben, anstatt die offensichtlichen und rationalen Ursachen (Mängel im Bildungssystem, erschwerte Bedingungen durch evtl. fehlende Sprachkenntnisse der Eltern, Traumata durch Flucht, etc.) zu benennen. Dass dieses Buch und sein Author heute nur noch in extrem rechten und völkischen Kreisen relevant sind ist kein Zufall. Dass die SPD so hartnäckig geblieben ist, Sarrazin los zu werden ist auch verständlich. Geeignet ist dieses Buch für Menschen, die ohnehin rassistisch oder völkisch denken und sich in diesem Glauben noch radikalisieren möchten. Wer Anspruch auf seriöse Informationen hat, wird sich ärgern hier Geld ausgegeben zu haben. Es gibt zahlreiche Studien die den Inhalt des Buches als falsch enttarnen.

Es war nicht gut und ist jetzt auch noch schlecht gealtert...

Bewertung aus Bielefeld am 19.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch 2011 gelesen, als es noch relativ aktuell war. Es war mir damals schon etwas suspekt, wie einseitig die Argumentationen sind. Jetzt habe ich vor kurzem nochmal reingeschaut und muss sagen, dass es komplett absurd ist, was der Herr da aufgeschrieben hat. Letztlich geht es nur darum, rassistisches und völkisches Denken schön zu formulieren und mit einem wissenschaftlichen Flair zu verkaufen. Es wird zum Beispiel darauf eingegangen, dass migrantische Kinder schlechtere Leistungen in der Schule bringen würden, weil sie eben durch ihre Abstammung weniger Leistungsfähig sind. Die Argumentation beschränkt sich aber darauf verschiedenen Ethnien unterschiedliche Wertigkeiten zu geben, anstatt die offensichtlichen und rationalen Ursachen (Mängel im Bildungssystem, erschwerte Bedingungen durch evtl. fehlende Sprachkenntnisse der Eltern, Traumata durch Flucht, etc.) zu benennen. Dass dieses Buch und sein Author heute nur noch in extrem rechten und völkischen Kreisen relevant sind ist kein Zufall. Dass die SPD so hartnäckig geblieben ist, Sarrazin los zu werden ist auch verständlich. Geeignet ist dieses Buch für Menschen, die ohnehin rassistisch oder völkisch denken und sich in diesem Glauben noch radikalisieren möchten. Wer Anspruch auf seriöse Informationen hat, wird sich ärgern hier Geld ausgegeben zu haben. Es gibt zahlreiche Studien die den Inhalt des Buches als falsch enttarnen.

Unsere Kund*innen meinen

Deutschland schafft sich ab

von Thilo Sarrazin

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Deutschland schafft sich ab