Höllische Ingenieure

Inhaltsverzeichnis

Tilman Haug & André Krischer
Überlegungen zu einer Kriminalitätsgeschichte der Attentate und Verschwörungen zwischen Spätmittelalter und Moderne

Georg Jostkleigrewe
Teuflische Taten. Coniurationes und Attentate in der französischen ,Société politique' des Spätmittelalters

Sebastian Becker
A proditoribus civibus conturbata patria et Caesari vendita -
Die Ermordung des Pier Luigi Farnese 1547

Benedikt Nientied
Security of the Crown, Safety of the Nation? Verschwörungsszenarien
und parlamentarische Sicherheitsdiskurse in England, ca. 1570-1680

André Krischer
Der versuchte Anschlag auf Fürstbischof Christoph Bernhard von Galen im Februar 1673. Politische Kriminalität im Zeitalter Ludwigs XIV.?

Thomas Dorfner
Mit Magie und Jagdgewehr für ein protestantisches Herzogtum: Das Mordkomplott württembergischer Untertanen gegen Fürst Friedrich Wilhelm von Hohenzollern-Hechingen (1708-1712)

Andreas Önnerfors
Criminal Cosmopolitans: Conspiracy theories surrounding
the assassination of Gustav III of Sweden in 1792

Karl Härter
Attentatsbilder in populären Druckmedien: Politische Attentate und strafrechtlich-polizeiliche Reaktionen in Europa zwischen Aufklärung, Revolution und Vormärz (1757-1820)

Tilman Haug
"Rasereien der Anarchie" und "moralische Krankheit". Politische Attentate und ihre Deutung und Medialisierung in Frankreich 1799-1815

Matthias Friedmann & André Krischer
Informationen über Verschwörungen? Entscheiden in Fragen der ,Inneren Sicherheit' im britischen Parlament (1811-1819)

Conrad Tyrichter
Das Attentat auf König Louis-Philippe I. am 28. Juli 1835 und
die Formierung transnationaler Sicherheitsregime
in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
Band 32

Höllische Ingenieure

Kriminalitätsgeschichte der Attentate und Verschwörungen zwischen Spätmittelalter und Moderne

Buch (Gebundene Ausgabe)

44,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Höllische Ingenieure

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 44,00 €
eBook

eBook

ab 35,20 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.03.2021

Herausgeber

Tilman Haug + weitere

Verlag

Uvk

Seitenzahl

263

Beschreibung

Portrait

Dr. André Krischer ist Privatdozent am Historischen
Seminar der Universität Münster.
Dr. Tilman Haug ist Post-Doc am Graduiertenkolleg 1919 "Voraussicht, Vorhersage, Vorsorge" an der Universität Duisburg-Essen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.03.2021

Herausgeber

Verlag

Uvk

Seitenzahl

263

Maße (L/B/H)

21,8/15,4/2,5 cm

Gewicht

506 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7398-2770-4

Weitere Bände von Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Höllische Ingenieure
  • Tilman Haug & André Krischer
    Überlegungen zu einer Kriminalitätsgeschichte der Attentate und Verschwörungen zwischen Spätmittelalter und Moderne

    Georg Jostkleigrewe
    Teuflische Taten. Coniurationes und Attentate in der französischen ,Société politique' des Spätmittelalters

    Sebastian Becker
    A proditoribus civibus conturbata patria et Caesari vendita -
    Die Ermordung des Pier Luigi Farnese 1547

    Benedikt Nientied
    Security of the Crown, Safety of the Nation? Verschwörungsszenarien
    und parlamentarische Sicherheitsdiskurse in England, ca. 1570-1680

    André Krischer
    Der versuchte Anschlag auf Fürstbischof Christoph Bernhard von Galen im Februar 1673. Politische Kriminalität im Zeitalter Ludwigs XIV.?

    Thomas Dorfner
    Mit Magie und Jagdgewehr für ein protestantisches Herzogtum: Das Mordkomplott württembergischer Untertanen gegen Fürst Friedrich Wilhelm von Hohenzollern-Hechingen (1708-1712)

    Andreas Önnerfors
    Criminal Cosmopolitans: Conspiracy theories surrounding
    the assassination of Gustav III of Sweden in 1792

    Karl Härter
    Attentatsbilder in populären Druckmedien: Politische Attentate und strafrechtlich-polizeiliche Reaktionen in Europa zwischen Aufklärung, Revolution und Vormärz (1757-1820)

    Tilman Haug
    "Rasereien der Anarchie" und "moralische Krankheit". Politische Attentate und ihre Deutung und Medialisierung in Frankreich 1799-1815

    Matthias Friedmann & André Krischer
    Informationen über Verschwörungen? Entscheiden in Fragen der ,Inneren Sicherheit' im britischen Parlament (1811-1819)

    Conrad Tyrichter
    Das Attentat auf König Louis-Philippe I. am 28. Juli 1835 und
    die Formierung transnationaler Sicherheitsregime
    in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts