Die Armen

Die Armen

Roman

Buch (Taschenbuch)

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

28,00 €

Die Armen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 28,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 6,99 €
eBook

eBook

ab 0,49 €

Beschreibung

Der zweite Teil der dreiteiligen Werkreihe Heinrich Manns 'Das Kaiserreich. Die Romane der deutschen Gesellschaft im Zeitalter Wilhelms II.'
Deutsches Kaiserreich vor dem Ersten Weltkrieg: der Großindustrielle und Papierfabrikant Diederich Heßling ist ein gnadenloser Ausbeuter. Einer seiner Arbeiter, der junge Karl Balrich behauptet, Mitbesitzer an Heßlings Vermögen zu sein. Um zu seinem Recht zu gelangen will er Heßling verklagen und zu diesem Zweck Jura studieren. Doch der Krieg holt ihn ein. 'Die Armen' bildet die Fortsetzung Heinrich Manns bekanntesten Romans 'Der Untertan'.

Luiz Heinrich Mann, geboren am 27. März 1871 in Lübeck und gestorben am 11. März 1950 in Santa Monica, Kalifornien, war ein deutscher Schriftsteller aus der Familie Mann. Zu seinen bekanntesten Werken gehören ›Professor Unrat‹ (1905) und ›Der Untertan‹ (1918).

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.02.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.02.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,1 cm

Gewicht

232 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7531-6144-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Armen