New Hope - Das Gold der Sterne
New Hope Band 1

New Hope - Das Gold der Sterne

Buch (Taschenbuch)

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Liebe passiert, wenn du nicht damit rechnest

Lake ist das Nesthäkchen der Familie Campbell, stets gut gelaunt und ein richtiger Freigeist. Obwohl sie ihren Platz im Leben noch nicht gefunden hat, weiß sie, dass sie nirgendwo anders als in New Hope sein möchte. In der Kleinstadt inmitten der Sierra Nevada mit ihren kauzigen Bewohnern liegen ihre Wurzeln. Auf ihr Zuhause lässt sie nichts kommen! Für Lake ist es daher unbegreiflich, dass der berühmte Musiker Wyatt, der sich auf der Obst- und Gemüsefarm ihrer Eltern von negativen Schlagzeilen erholen soll, so eine Abneigung gegen New Hope hat und wie er so grummelig sein kann. Vom ersten Aufeinandertreffen an fliegen zwischen ihr und Wyatt die Fetzen – und die Funken ……

 »New Hope zieht nicht nur den sexy Musiker Wyatt Lanter in seinen Bann, auch ich bin diesem Ort und seinen liebenswerten Bewohnern restlos verfallen und blicke sehnsüchtig Band 2 entgegen.« Ivy Andrews



Der Auftakt der gefühlvollsten Romance-Reihe des Jahres – herzerwärmend, witzig, einfach fesselnd

Details

Verkaufsrang

7833

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.08.2021

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

400

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7833

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.08.2021

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,5/13,4/3,5 cm

Gewicht

511 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7457-0189-0

Weitere Bände von New Hope

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

35 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zum Wohlfühlen!

Lea K. am 20.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

New Hope ist eine kleine und zuckersüße Kleinstadt mitten in der Natur. Mir hat sie totale Green Valley Vibes gegeben und ich habe mich sofort und unwiderruflich in das Städtchen und seine Bewohner verliebt. Lake und Wyatt waren tolle Protagonisten, aber auch die Nebencharaktere haben hier einiges zu bieten. Lake, die in der Kleinstadt aufgewachsen ist, kämpft noch mit sich selbst und sucht ihre Berufung. Watt, der gefallene Rockstar, hingegen soll in New Hope wieder zu sich selbst finden. Die Liebesgeschichte der beiden ist sachte und hat mich unglaublich berührt. Für mich war es ein Wohlfühlbuch durch und durch und es hat alles gepasst. Drama und Action sucht man hier vergebens, das hatte das Buch für mich aber auch gar nicht nötig.

Zum Wohlfühlen!

Lea K. am 20.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

New Hope ist eine kleine und zuckersüße Kleinstadt mitten in der Natur. Mir hat sie totale Green Valley Vibes gegeben und ich habe mich sofort und unwiderruflich in das Städtchen und seine Bewohner verliebt. Lake und Wyatt waren tolle Protagonisten, aber auch die Nebencharaktere haben hier einiges zu bieten. Lake, die in der Kleinstadt aufgewachsen ist, kämpft noch mit sich selbst und sucht ihre Berufung. Watt, der gefallene Rockstar, hingegen soll in New Hope wieder zu sich selbst finden. Die Liebesgeschichte der beiden ist sachte und hat mich unglaublich berührt. Für mich war es ein Wohlfühlbuch durch und durch und es hat alles gepasst. Drama und Action sucht man hier vergebens, das hatte das Buch für mich aber auch gar nicht nötig.

Schöne Wohlfühlgeschichte

buch.begeistert am 07.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich ist es das erste Buch der Autorin und nach dem es mir so oft empfohlen wurde, musste ich es einfach lesen. Der Schreibstil von Rose Bloom ist sehr angenehm zu lesen und man findet schnell in die Geschichte rein. Es wird aus der Sicht beider Protagonisten erzählt, was einem einen guten Einblick gibt. Das Setting und die Atmosphäre sind so schön wie erwartet. New Hope ist eine idyllische Kleinstadt, die einem sofort das Gefühl von Zuhause und Geborgenheit vermittelt, dass man am liebsten nie wieder weg möchte. Es ist sehr bildhaft und schön beschrieben, sodass man es sich gut vorstellen kann. Die Protagonisten haben mir gut gefallen und sind für mich von Beginn an sympathisch. Man lernt sie mit der Zeit besser kennen und erfährt mehr über ihre Leidenschaft und ihre Wünsche. Lake hat es mir leicht gemacht. Sie ist offen, lebensfroh und unheimlich hilfsbereit und liebevoll, sodass man sie einfach mögen muss. Sie lässt sich von ihren bisher gescheiterten Zukunftsplänen nicht runterziehen und nimmt jede Herausforderung an, um ihren Platz im Leben zu finden. Sie glaubt an ihre Träume und an ihr Können! Ich habe es geliebt, dass sie nicht aufgibt, immer versucht das Gute zu sehen und zielstrebig ist. Ich mochte sie sehr, aber mir hat bei ihr etwas die Tiefe gefehlt. Wyatt ist zu Beginn noch etwas unnahbar, verschlossen und zurückhaltend, aber er taut schnell auf und man bekommt einen Blick auf den wahren Wyatt. Man lernt ihn und sein Leben besser kennen und erkennt was ihn bewegt und belastet. Auch er war mir von Anfang sympathisch. Er macht eine tolle Entwicklung durch und zeigt, gerade am Ende, wie wichtig es ist, zu sich selbst zu stehen und sich zu finden. Ich konnte seine Verliebtheit spüren und nachvollziehen, aber auch bei ihn konnte ich mich nicht komplett einfühlen. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet, sehr unterschiedlich und herzensgut, aber leider ist der letzte Funke nicht übergesprungen. Mir haben das Prickeln und die großen Gefühle gefehlt, die einen komplett mitreißen. Die Geschichte hat viele schöne Momente, die mir gut gefallen haben und die einem gerade im Bezug auf das Setting, zauberhafte Augenblicke beschert haben. Die Handlung ist ehr leicht und sanft und beinhaltet keine großen Dramen, was in dem Fall aber sehr angenehm und passend ist. Anfangs ging es mir etwas zu langsam, da ist die Handlung nicht ganz so schnell vorangegangen, dafür ging es mir in der zweiten Hälfte fast zu schnell. Es ist eine tolle Liebesgeschichte die ich gerne gelesen habe, die mich aber leider nicht komplett abholen konnte. Es ist eine süße Geschichte zum wohlfühlen, mit tollen Charakteren, über die Liebe, die großen Träume und die Familie. Es zeigt wie unverhofft sich das Leben ändern kann und das sich Träume verwirklichen, aber auch ändern können. Ein Buch das ich gerne weiterempfehle! Bin sehr gespannt auf Band 2! 4/5

Schöne Wohlfühlgeschichte

buch.begeistert am 07.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich ist es das erste Buch der Autorin und nach dem es mir so oft empfohlen wurde, musste ich es einfach lesen. Der Schreibstil von Rose Bloom ist sehr angenehm zu lesen und man findet schnell in die Geschichte rein. Es wird aus der Sicht beider Protagonisten erzählt, was einem einen guten Einblick gibt. Das Setting und die Atmosphäre sind so schön wie erwartet. New Hope ist eine idyllische Kleinstadt, die einem sofort das Gefühl von Zuhause und Geborgenheit vermittelt, dass man am liebsten nie wieder weg möchte. Es ist sehr bildhaft und schön beschrieben, sodass man es sich gut vorstellen kann. Die Protagonisten haben mir gut gefallen und sind für mich von Beginn an sympathisch. Man lernt sie mit der Zeit besser kennen und erfährt mehr über ihre Leidenschaft und ihre Wünsche. Lake hat es mir leicht gemacht. Sie ist offen, lebensfroh und unheimlich hilfsbereit und liebevoll, sodass man sie einfach mögen muss. Sie lässt sich von ihren bisher gescheiterten Zukunftsplänen nicht runterziehen und nimmt jede Herausforderung an, um ihren Platz im Leben zu finden. Sie glaubt an ihre Träume und an ihr Können! Ich habe es geliebt, dass sie nicht aufgibt, immer versucht das Gute zu sehen und zielstrebig ist. Ich mochte sie sehr, aber mir hat bei ihr etwas die Tiefe gefehlt. Wyatt ist zu Beginn noch etwas unnahbar, verschlossen und zurückhaltend, aber er taut schnell auf und man bekommt einen Blick auf den wahren Wyatt. Man lernt ihn und sein Leben besser kennen und erkennt was ihn bewegt und belastet. Auch er war mir von Anfang sympathisch. Er macht eine tolle Entwicklung durch und zeigt, gerade am Ende, wie wichtig es ist, zu sich selbst zu stehen und sich zu finden. Ich konnte seine Verliebtheit spüren und nachvollziehen, aber auch bei ihn konnte ich mich nicht komplett einfühlen. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet, sehr unterschiedlich und herzensgut, aber leider ist der letzte Funke nicht übergesprungen. Mir haben das Prickeln und die großen Gefühle gefehlt, die einen komplett mitreißen. Die Geschichte hat viele schöne Momente, die mir gut gefallen haben und die einem gerade im Bezug auf das Setting, zauberhafte Augenblicke beschert haben. Die Handlung ist ehr leicht und sanft und beinhaltet keine großen Dramen, was in dem Fall aber sehr angenehm und passend ist. Anfangs ging es mir etwas zu langsam, da ist die Handlung nicht ganz so schnell vorangegangen, dafür ging es mir in der zweiten Hälfte fast zu schnell. Es ist eine tolle Liebesgeschichte die ich gerne gelesen habe, die mich aber leider nicht komplett abholen konnte. Es ist eine süße Geschichte zum wohlfühlen, mit tollen Charakteren, über die Liebe, die großen Träume und die Familie. Es zeigt wie unverhofft sich das Leben ändern kann und das sich Träume verwirklichen, aber auch ändern können. Ein Buch das ich gerne weiterempfehle! Bin sehr gespannt auf Band 2! 4/5

Unsere Kund*innen meinen

New Hope - Das Gold der Sterne

von Rose Bloom

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Corinna Krakau

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Corinna Krakau

Mayersche Köln-Mülheim

Zum Portrait

4/5

New Hope, eine Kleinstadt die man nicht verlassen will

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine leichte und tolle Geschichte für zwischendurch. Als der grimmige Musiker Wyatt in die Kleinstadt New Hope eintrifft kann die immer gut gelaunte Lake gar nicht verstehen warum er es hier nicht leiden kann. In einer Stadt in der so viele tolle und sympathische Menschen leben und der tollen Landschaft kann es einem doch nur gut gehen? Als Lake versucht ihm das zu zeigen entstehen bei den beiden nicht nur Wortgefechte sondern auch Gefühle .
4/5

New Hope, eine Kleinstadt die man nicht verlassen will

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine leichte und tolle Geschichte für zwischendurch. Als der grimmige Musiker Wyatt in die Kleinstadt New Hope eintrifft kann die immer gut gelaunte Lake gar nicht verstehen warum er es hier nicht leiden kann. In einer Stadt in der so viele tolle und sympathische Menschen leben und der tollen Landschaft kann es einem doch nur gut gehen? Als Lake versucht ihm das zu zeigen entstehen bei den beiden nicht nur Wortgefechte sondern auch Gefühle .

Corinna Krakau
  • Corinna Krakau
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jessica Helmbold

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jessica Helmbold

Thalia Posthausen - Dodenhof

Zum Portrait

5/5

Kleinstadtfeeling und eine ganz behagliche Liebesgeschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

»Es zählt nicht was wir im Leben haben, sondern wen. Die Menschen sind es, die es lebenswert machen.« . Mit Rose Bloom habe ich letztes Jahr eine ganz besondere Autorin für mich entdeckt. Mit New Hope hat sie mir ein Gefühl von nach Hause kommen geschenkt. Schon mit den ersten Seiten konnte sie mich erden. New Hope ist ein wundervolles Städtchen in Kalifornien und durch die Beschreibung habe ich es direkt vor meinen Augen gesehen. Der Schreibstil war für mich zudem unglaublich beruhigend und hat tiefe Gefühle in mir geweckt. Ich war rundum in New Hope angekommen und habe alles um mich herum vergessen. Praktisch ein Urlaub für die Seele. Gerade Lake hatte als Protagonistin für meine innere Ruhe gesorgt, denn genau das strahlte sie aus. Sie ist bei sich, immer positiv und liebt ihre Familie sowie ihr Zuhause von Herzen. Ihre so authentische und einnehmende Art konnte sich auch Wyatt nicht lange entziehen und so begann es heftig zwischen ihnen zu knistern. . Wyatt hatte sich selbst verloren und soll in New Hope wieder zu sich selbst finden. Natürlich nicht freiwillig und seinen Ärger darüber machte er auch Luft. Er war schlicht weg, ein Grumpy! Stück für Stück hatte er seine Schutzmauern einstürzen lassen und gezeigt, was für ein herzlicher Mann in ihm steckt. Was ihm einen Platz in meinem Herzen einbrachte.
5/5

Kleinstadtfeeling und eine ganz behagliche Liebesgeschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

»Es zählt nicht was wir im Leben haben, sondern wen. Die Menschen sind es, die es lebenswert machen.« . Mit Rose Bloom habe ich letztes Jahr eine ganz besondere Autorin für mich entdeckt. Mit New Hope hat sie mir ein Gefühl von nach Hause kommen geschenkt. Schon mit den ersten Seiten konnte sie mich erden. New Hope ist ein wundervolles Städtchen in Kalifornien und durch die Beschreibung habe ich es direkt vor meinen Augen gesehen. Der Schreibstil war für mich zudem unglaublich beruhigend und hat tiefe Gefühle in mir geweckt. Ich war rundum in New Hope angekommen und habe alles um mich herum vergessen. Praktisch ein Urlaub für die Seele. Gerade Lake hatte als Protagonistin für meine innere Ruhe gesorgt, denn genau das strahlte sie aus. Sie ist bei sich, immer positiv und liebt ihre Familie sowie ihr Zuhause von Herzen. Ihre so authentische und einnehmende Art konnte sich auch Wyatt nicht lange entziehen und so begann es heftig zwischen ihnen zu knistern. . Wyatt hatte sich selbst verloren und soll in New Hope wieder zu sich selbst finden. Natürlich nicht freiwillig und seinen Ärger darüber machte er auch Luft. Er war schlicht weg, ein Grumpy! Stück für Stück hatte er seine Schutzmauern einstürzen lassen und gezeigt, was für ein herzlicher Mann in ihm steckt. Was ihm einen Platz in meinem Herzen einbrachte.

Jessica Helmbold
  • Jessica Helmbold
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

New Hope - Das Gold der Sterne

von Rose Bloom

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • New Hope - Das Gold der Sterne