Patricia Peacock - und die Sache mit dem Fluch (Ungekürzt)

Patricia Peacock-Reihe Band 1

Tiffany Crockham

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen
  • Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

    Dp Verlag

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Dp Verlag

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

16,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Erbe, ein Fluch und ein ungewöhnlicher Zeuge - Patricia Peacocks erstes Abenteuer. Der historische Cosy Crime für Fans von Rhys Bowen. Patricia Peacock ist überglücklich, das Erbe ihres lang verschollenen Vaters antreten zu können - befreit es sie doch von ihrer ungeliebten Anstellung als Gesellschaftsdame bei Lady Blanford. In Kairo muss sie allerdings feststellen, dass der Verstorbene ihr nicht nur seinen Besitz samt Hausangestellten und der treudoofen Dogge Sir Tiny hinterlassen hat, sondern auch noch jede Menge Auflagen, um das Erbe überhaupt erst antreten zu können. Obwohl Patricia nicht viel von ihrem Vater hielt, zwingt ihre pflichtbewusste viktorianische Erziehung sie, seine Angelegenheiten zu regeln - bis hin zur Aufklärung seines mysteriösen Todes. Zur Seite stehen ihr dabei Sir Tiny sowie der amerikanische Privatdetektiv und Glücksritter John Maddock, der jedoch mehr daran interessiert ist, in ihr Schlafzimmer zu gelangen, als den Mord an ihrem Vater aufzuklären ...

Produktdetails

Sprecher Juliane Hempel
Spieldauer 426 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 11.03.2021
Verlag Dp audiobooks
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783968173849

Weitere Bände von Patricia Peacock-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.4/5.0

16 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Unterhaltsamer leichter Hörspaß

Eine Kundin/ein Kunde aus Zirndorf am 24.06.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Cozy crime verspricht „Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch“. Viel Cozy nicht ganz so viel Crime. Patricia Peacock muss in Ägypten ein Verbrechen aufklären, um das Erbe ihres Vaters antreten zu können, zu dem sie seit Kindertagen keinerlei Kontakt mehr hatte. Anfänglich etwas naiv entwickelt sie im Laufe der Story Verantwortungsgefühl und Selbstbewusstsein. Bei der Suche nach einem kostbaren Relikt beginnt eine Lovestory mit dem von ihr beauftragten Privatdetektiv, die sie lange verleugnet. Für kleine und große Missgeschicke sorgt die deutsche Dogge Sir Tiny, die sie ebenfalls geerbt hat. Insgesamt bietet das Hörbuch entspannte Unterhaltung und lässt sich gut bei der Hausarbeit hören. Ist die Stimme anfänglich auch gewöhnungsbedürftig, so passt sie doch zur Protagonistin und zum Zeitgeist der Handlung. Leichter Hörspaß für den Liegestuhl oder einfach nebenbei.

4/5

Unterhaltsamer leichter Hörspaß

Eine Kundin/ein Kunde aus Zirndorf am 24.06.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Cozy crime verspricht „Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch“. Viel Cozy nicht ganz so viel Crime. Patricia Peacock muss in Ägypten ein Verbrechen aufklären, um das Erbe ihres Vaters antreten zu können, zu dem sie seit Kindertagen keinerlei Kontakt mehr hatte. Anfänglich etwas naiv entwickelt sie im Laufe der Story Verantwortungsgefühl und Selbstbewusstsein. Bei der Suche nach einem kostbaren Relikt beginnt eine Lovestory mit dem von ihr beauftragten Privatdetektiv, die sie lange verleugnet. Für kleine und große Missgeschicke sorgt die deutsche Dogge Sir Tiny, die sie ebenfalls geerbt hat. Insgesamt bietet das Hörbuch entspannte Unterhaltung und lässt sich gut bei der Hausarbeit hören. Ist die Stimme anfänglich auch gewöhnungsbedürftig, so passt sie doch zur Protagonistin und zum Zeitgeist der Handlung. Leichter Hörspaß für den Liegestuhl oder einfach nebenbei.

5/5

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

Eine Kundin/ein Kunde aus Castrop-Rauxel am 26.05.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich finde die Stimme recht angenehm. Sie passt ausserdem sehr gut zu den Charakteren. Eine schöne und weiche Stimme. Der Einstieg war recht angenehm. Man kann die Geschichte von Anfang an gut mitverfolgen. Die Charaktere sind alle ziemlich sympathisch, nur den Privatdetektiv mochte ich am Anfang nicht. Hinter wurde er mir dann doch sympathisch. Ich glaubte nicht, dass sie das Haus verkaufen wird und den Hund behält sie sicher auch. Auch wenn sie davon am Anfang immer geredet hat. Im Grab habe ich gedacht, dass sie vielleicht etwas wertvolles finden. Der Deckel der Taschenuhr hat sie ja leider nicht auf eine heiße Spur gebracht. Lady Blanvoort mag ich gar nicht und ihr Pudel Princess. Der Hund ist ja auch daran schuld, dass die Kristallgläser kaputt gegangen sind. John verliebt sich in Patricia. Ist nicht so ganz einfach sich zuändern, deshalb bekommt man seine Überheblichkeit noch oft mit. Der Hund Sir Tiny ist so niedlich. Da wollte doch tatsächlich jemand Sir Tiny ermorden. Wahrscheinlich der gleiche, der auch Patricias Vater umgebracht hat. Warum sollten die leichten Damen nicht nett sein, haben schließlich Frauenpower. Der Anwalt hat Dreck am stecken und die alte Schrulle bekommt auch noch ihr Fett weg, Darling. Und ich hatte recht. Der schmierige Anwalt hat sein Fett weg bekommen und Sir Tiny ist eine Dumpfbacke und gleichzeitig ein Held. Ich bin ganz unvoreingenommene an dieses Hörbuch ran gegangen, wobei ich nicht wusste, was mich nun wirklich erwartet. Ich fand es sehr unterhaltsam, auch weil Sir Tiny so viel anstellt. Ich kann an dem Hörbuch keinen Teil kritisieren. Ich freue mich auf den zweiten Teil.

5/5

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

Eine Kundin/ein Kunde aus Castrop-Rauxel am 26.05.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich finde die Stimme recht angenehm. Sie passt ausserdem sehr gut zu den Charakteren. Eine schöne und weiche Stimme. Der Einstieg war recht angenehm. Man kann die Geschichte von Anfang an gut mitverfolgen. Die Charaktere sind alle ziemlich sympathisch, nur den Privatdetektiv mochte ich am Anfang nicht. Hinter wurde er mir dann doch sympathisch. Ich glaubte nicht, dass sie das Haus verkaufen wird und den Hund behält sie sicher auch. Auch wenn sie davon am Anfang immer geredet hat. Im Grab habe ich gedacht, dass sie vielleicht etwas wertvolles finden. Der Deckel der Taschenuhr hat sie ja leider nicht auf eine heiße Spur gebracht. Lady Blanvoort mag ich gar nicht und ihr Pudel Princess. Der Hund ist ja auch daran schuld, dass die Kristallgläser kaputt gegangen sind. John verliebt sich in Patricia. Ist nicht so ganz einfach sich zuändern, deshalb bekommt man seine Überheblichkeit noch oft mit. Der Hund Sir Tiny ist so niedlich. Da wollte doch tatsächlich jemand Sir Tiny ermorden. Wahrscheinlich der gleiche, der auch Patricias Vater umgebracht hat. Warum sollten die leichten Damen nicht nett sein, haben schließlich Frauenpower. Der Anwalt hat Dreck am stecken und die alte Schrulle bekommt auch noch ihr Fett weg, Darling. Und ich hatte recht. Der schmierige Anwalt hat sein Fett weg bekommen und Sir Tiny ist eine Dumpfbacke und gleichzeitig ein Held. Ich bin ganz unvoreingenommene an dieses Hörbuch ran gegangen, wobei ich nicht wusste, was mich nun wirklich erwartet. Ich fand es sehr unterhaltsam, auch weil Sir Tiny so viel anstellt. Ich kann an dem Hörbuch keinen Teil kritisieren. Ich freue mich auf den zweiten Teil.

Unsere Kund*innen meinen

Patricia Peacock - und die Sache mit dem Fluch (Ungekürzt)

von Tiffany Crockham

4.4/5.0

16 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Alexandra Gerhard

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alexandra Gerhard

Thalia Köln - City-Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ein kleiner, süßer Krimi für Zartbesaitete, wie ich es im Moment bevorzuge, liebe Lesefreunde. Spielt in Kairo in den 20er Jahren, hat eine sympathische Helden und der Held ist ein attraktiver Haudegen. Ich gebe zu, ich mag es, ist einfach nur Nettes für zwischendurch.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ein kleiner, süßer Krimi für Zartbesaitete, wie ich es im Moment bevorzuge, liebe Lesefreunde. Spielt in Kairo in den 20er Jahren, hat eine sympathische Helden und der Held ist ein attraktiver Haudegen. Ich gebe zu, ich mag es, ist einfach nur Nettes für zwischendurch.

Alexandra Gerhard
  • Alexandra Gerhard
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Patricia Peacock und die Sache mit dem Fluch

von Tiffany Crockham

0 Rezensionen filtern


  • artikelbild-0
  • Patricia Peacock - und die Sache mit dem Fluch (Ungekürzt)