Und dann kam Reinhild

Eine Geschichte vom Lieben und Loslassen

Monika Prechel

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,49
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Was macht man, wenn es in der Beziehung plötzlich drunter und drüber geht? Was macht man, wenn bisher alles ganz wundervoll war, aber jetzt scheint alles ganz anders? Was macht man, wenn der Partner nicht mehr der zu sein scheint, der er vorher war? Tabea, Rosi und Larissa werden auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Thema Eifersucht konfrontiert. Als eine Fremde namens Reinhild in ihr Leben tritt, nehmen die Dinge einen dramatischen Verlauf. Während Larissa vollkommen zusammenbricht, entdeckt Rosi neue Stärken in sich. Tabea hingegen muss ihre gesamte Lebenseinstellung überdenken. Am Ende ist keine von ihnen mehr dieselbe, die sie vorher war.

Monika Prechel hat in Hamburg Anthropologie, Psychologie und Völkerkunde studiert und war nach dem Studium einige Jahre als Wissenschaftlerin für die Hamburger UNI und das Amt für Vor- und Frühgeschichte in Lübeck tätig. In dieser Zeit wurden regelmäßig von ihr verfasste wissenschaftliche Manuskripte veröffentlicht. Dabei entdeckte sie ihre Freude am Schreiben. Heute ist sie nur noch als Autorin tätig. In ihren Romanen behandelt sie typische Problembereiche, mit denen Frauen häufig zu tun haben.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 19.02.2021
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Dateigröße 279 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783752134339

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0