• Weekly Shonen Hitman 8
  • Weekly Shonen Hitman 8
  • Weekly Shonen Hitman 8
  • Weekly Shonen Hitman 8
  • Weekly Shonen Hitman 8
Band 8
Weekly Shonen Hitman Band 8

Weekly Shonen Hitman 8

die Manga-Redaktions-Romcom

Buch (Taschenbuch)

7,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Eine Romcom-Story über Manga-Redakteure und -Autoren mit vielen Einblicken in das Verlagsgeschäft.

Während einerseits das Liebesleben von Kenzaki und Takanashi gut läuft, gestaltet sich der Start der neuen Serien von Kasuga und Amaya durchaus schwieriger! Welche Entscheidungen wird Kenzaki inmitten dieser turbulenten Phase treffen müssen?! Und wie wird das Schicksal der beiden Mangaka aussehen, die momentan am Scheideweg in ihrer Karriere stehen?! Doch damit nicht genug: Mit der Bekanntgabe einer Doppel-Anime-Adaption von Shimakaze und Takanashi am Horizont, besteht die nächste große Herausforderung für Kenzaki darin, sich auch in Sachen Teamwork noch einmal völlig neu zu behaupten!!



Für Fans von Bakuman, Rental Girlfriend und Cross Account.

Details

Verkaufsrang

42202

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

15 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

17,8/12,3/1,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

42202

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

15 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

17,8/12,3/1,5 cm

Gewicht

162 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Hitman (SEO Kouji)

Übersetzer

Martin Gericke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-02683-5

Weitere Bände von Weekly Shonen Hitman

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Von allem etwas

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da Mangas zumeist erstmal kapitelweise erscheinen, ist es nicht überraschend, dass das, was dann gesammelt in Bänden erscheint, nicht immer einen Aufbau hat, der in sich schlüssig wirkt. Diesmal wirkt "Weekly Shonen Hitman" allerdings zerfaserter als normalerweise. Das ist nicht weiter dramatisch, da die einzelnen Handlungsabschnitte gut unterhalten, aber es fällt schon auf. Amaya ist am Anfang sehr stark dabei, verschwindet dann aber erstmal - ich hoffe, sie kehrt bald mit großem Trara zurück. Kasuga hingegen ist die neuste Person, die sich mit Kenzakis Mentorstil akklimatisieren muss - was ihm umso schwerer fällt, da er einerseits sehr überzeugt von sich selbst ist und andererseits eine Vergangenheit hat ... Außerdem steht die Anime-Adaption von Takanashis Manga an, und die Suche nach den geeigneten Sprecherinnen für die Hauptrollen bringt einiges an Trubel mit sich - ich vermute, man wird die letztendlich besetzten Frauen auch wiedersehen. Insgesamt zwar nicht der beste Band der Reihe, aber wie immer sehr gut - gerade da Kenzaki mit seiner unterstützenden Art am Ende immer Recht hat, was eine sehr angenehme Aussage ist für soziale Interaktion.
5/5

Von allem etwas

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da Mangas zumeist erstmal kapitelweise erscheinen, ist es nicht überraschend, dass das, was dann gesammelt in Bänden erscheint, nicht immer einen Aufbau hat, der in sich schlüssig wirkt. Diesmal wirkt "Weekly Shonen Hitman" allerdings zerfaserter als normalerweise. Das ist nicht weiter dramatisch, da die einzelnen Handlungsabschnitte gut unterhalten, aber es fällt schon auf. Amaya ist am Anfang sehr stark dabei, verschwindet dann aber erstmal - ich hoffe, sie kehrt bald mit großem Trara zurück. Kasuga hingegen ist die neuste Person, die sich mit Kenzakis Mentorstil akklimatisieren muss - was ihm umso schwerer fällt, da er einerseits sehr überzeugt von sich selbst ist und andererseits eine Vergangenheit hat ... Außerdem steht die Anime-Adaption von Takanashis Manga an, und die Suche nach den geeigneten Sprecherinnen für die Hauptrollen bringt einiges an Trubel mit sich - ich vermute, man wird die letztendlich besetzten Frauen auch wiedersehen. Insgesamt zwar nicht der beste Band der Reihe, aber wie immer sehr gut - gerade da Kenzaki mit seiner unterstützenden Art am Ende immer Recht hat, was eine sehr angenehme Aussage ist für soziale Interaktion.

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Weekly Shonen Hitman 8

von Kouji Seo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Weekly Shonen Hitman 8
  • Weekly Shonen Hitman 8
  • Weekly Shonen Hitman 8
  • Weekly Shonen Hitman 8
  • Weekly Shonen Hitman 8