• Dark Heart 1: Nihil
  • Dark Heart 1: Nihil
  • Dark Heart 1: Nihil
  • Dark Heart 1: Nihil
Band 1

Dark Heart 1: Nihil

Atemberaubende Romantasy über die gefährliche Liebe zu einem göttlichen Dämon.

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dark Heart 1: Nihil

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.04.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

276

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.04.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

276

Maße (L/B/H)

21,5/14,6/2,4 cm

Gewicht

407 g

Auflage

3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-30363-9

Weitere Bände von Dark Heart

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wow....... einfach mega schön.

Bewertung am 29.11.2022

Bewertungsnummer: 1834849

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich lese viel, sehr gerne und bin immer auf der Suche nach neuen und für mich spannenden Geschichten. Nihil war eines dieser besonderen Bücher!!! Habe es innerhalb eines Tages durchgelesen, weil ich einfach nicht aufhören konnte und auch wollte.... Hinterher war ich traurig, dass ich es schon durch hatte. Wie geht es bloß weiter??? Meine Buchhandlung kann es nicht liefern!!! War mega aufgeregt..... Also echt ein voll schönes Buch, welches keine Wünsche offen lässt. Die eigene Fantasie hat noch genug Raum, um sich in dieser Geschichte zu entfalten. Thema voll getroffen!!!! Freue mich auf den nächsten Teil. Danke für diese Geschichte!
Melden

Wow....... einfach mega schön.

Bewertung am 29.11.2022
Bewertungsnummer: 1834849
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich lese viel, sehr gerne und bin immer auf der Suche nach neuen und für mich spannenden Geschichten. Nihil war eines dieser besonderen Bücher!!! Habe es innerhalb eines Tages durchgelesen, weil ich einfach nicht aufhören konnte und auch wollte.... Hinterher war ich traurig, dass ich es schon durch hatte. Wie geht es bloß weiter??? Meine Buchhandlung kann es nicht liefern!!! War mega aufgeregt..... Also echt ein voll schönes Buch, welches keine Wünsche offen lässt. Die eigene Fantasie hat noch genug Raum, um sich in dieser Geschichte zu entfalten. Thema voll getroffen!!!! Freue mich auf den nächsten Teil. Danke für diese Geschichte!

Melden

Eines meiner Jahreshighlights!

Bewertung am 10.08.2022

Bewertungsnummer: 1764735

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nihil ist der erste Band der Urbanfantasy-Dilogie Dark Heart von Anja Tatlisu. Es geht um die 17-jährige Heaven, die mit ihrem Onkel durch die halbe Welt reist, da dieser als Antiquitätenhändler auf der Suche nach besonders seltenen Reliquien ist. Auf ihrer Reise gelangen sie dieses Mal nach Port Hardy, einer gemütlichen Küstenstadt in Kanada. Dort trifft Heaven auf den geheimnisvollen Levi, der sie mit seiner düsteren Ausstrahlung direkt in seinen Bann zieht. Irgendetwas ist da zwischen den beiden. Dennoch warnt sie jeder davor, ihm näher zu kommen … Dark Heart – Nihil war mein erstes Urbanfantasybuch nach längerer Zeit und definitiv ein kleines Highlight für mich dieses Jahr. Heaven ist eine sehr sympathische und authentische Ich-Erzählerin, die schon früh lernen musste, allein zurecht zu kommen. Dank ihrer Vorliebe für Cookies und Brownies habe ich beim Lesen auch immer direkt Lust auf Schokolade bekommen, also Danke dafür. Die Dynamik zwischen ihr und ihrem Onkel Sam, bei dem sie seit dem rätselhaften Tod ihrer Eltern lebt, hat mir sehr gut gefallen und die Dialoge (auch wenn Sams Antworten oftmals einsilbig bzw. sehr kurz sind) haben mir den ein oder anderen Schmunzler entlockt. Generell sind alle vorgestellten Figuren sehr sympathisch und schön ausgestaltet. Sam mit seiner unnahbaren Art, Heavens bester Freund Orlin, der gefühlt immer Kekse mitbringt (so einen hätte ich auch gern) und natürlich Levi. Levi mit seiner geheimnisvollen Ausstrahlung, seiner Sorge um Heaven und seiner Stärke. Levi hat ein Geheimnis, das ihm ein Leben in Einsamkeit verschafft, was ihn und Heaven miteinander verbindet. Durch das ständige Herumreisen und selten an einem Ort sein, hat Heaven wenige Freunde und verbringt den Großteil ihrer Zeit allein, zumindest wenn Orlin ebenfalls nicht da ist. Auch plottechnisch hat mir Dark Heart 1 sehr gut gefallen. Die Handlung hat genug Zeit gelassen, um so richtig in der Geschichte anzukommen und sich mit Heaven in Port Hardy einzurichten. Gleichzeitig wurde, für meinen Geschmack, an den richtigen Stellen Spannung erzeugt, sodass ich gar nicht anders konnte, als das Buch in einem Rutsch weg zu lesen. Vor allem der Cliffhanger am Ende hat mir letztendlich richtig wehgetan und ich bin so froh, dass Band 2 bereits erschienen ist, damit ich direkt weiterlesen kann. Anja Tatlisus Schreibstil hat es mir dabei ebenfalls sehr leicht gemacht, in die Geschichte zu finden und weiterzulesen. Alles in allem kann ich mich nur wiederholen: Dark Heart – Nihil ist für mich dieses Jahr echt ein Highlight und ich bin schon sehr auf Teil 2 gespannt. Kann es wirklich jedem empfehlen, der gern romantische Urbanfantasy liest.
Melden

Eines meiner Jahreshighlights!

Bewertung am 10.08.2022
Bewertungsnummer: 1764735
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nihil ist der erste Band der Urbanfantasy-Dilogie Dark Heart von Anja Tatlisu. Es geht um die 17-jährige Heaven, die mit ihrem Onkel durch die halbe Welt reist, da dieser als Antiquitätenhändler auf der Suche nach besonders seltenen Reliquien ist. Auf ihrer Reise gelangen sie dieses Mal nach Port Hardy, einer gemütlichen Küstenstadt in Kanada. Dort trifft Heaven auf den geheimnisvollen Levi, der sie mit seiner düsteren Ausstrahlung direkt in seinen Bann zieht. Irgendetwas ist da zwischen den beiden. Dennoch warnt sie jeder davor, ihm näher zu kommen … Dark Heart – Nihil war mein erstes Urbanfantasybuch nach längerer Zeit und definitiv ein kleines Highlight für mich dieses Jahr. Heaven ist eine sehr sympathische und authentische Ich-Erzählerin, die schon früh lernen musste, allein zurecht zu kommen. Dank ihrer Vorliebe für Cookies und Brownies habe ich beim Lesen auch immer direkt Lust auf Schokolade bekommen, also Danke dafür. Die Dynamik zwischen ihr und ihrem Onkel Sam, bei dem sie seit dem rätselhaften Tod ihrer Eltern lebt, hat mir sehr gut gefallen und die Dialoge (auch wenn Sams Antworten oftmals einsilbig bzw. sehr kurz sind) haben mir den ein oder anderen Schmunzler entlockt. Generell sind alle vorgestellten Figuren sehr sympathisch und schön ausgestaltet. Sam mit seiner unnahbaren Art, Heavens bester Freund Orlin, der gefühlt immer Kekse mitbringt (so einen hätte ich auch gern) und natürlich Levi. Levi mit seiner geheimnisvollen Ausstrahlung, seiner Sorge um Heaven und seiner Stärke. Levi hat ein Geheimnis, das ihm ein Leben in Einsamkeit verschafft, was ihn und Heaven miteinander verbindet. Durch das ständige Herumreisen und selten an einem Ort sein, hat Heaven wenige Freunde und verbringt den Großteil ihrer Zeit allein, zumindest wenn Orlin ebenfalls nicht da ist. Auch plottechnisch hat mir Dark Heart 1 sehr gut gefallen. Die Handlung hat genug Zeit gelassen, um so richtig in der Geschichte anzukommen und sich mit Heaven in Port Hardy einzurichten. Gleichzeitig wurde, für meinen Geschmack, an den richtigen Stellen Spannung erzeugt, sodass ich gar nicht anders konnte, als das Buch in einem Rutsch weg zu lesen. Vor allem der Cliffhanger am Ende hat mir letztendlich richtig wehgetan und ich bin so froh, dass Band 2 bereits erschienen ist, damit ich direkt weiterlesen kann. Anja Tatlisus Schreibstil hat es mir dabei ebenfalls sehr leicht gemacht, in die Geschichte zu finden und weiterzulesen. Alles in allem kann ich mich nur wiederholen: Dark Heart – Nihil ist für mich dieses Jahr echt ein Highlight und ich bin schon sehr auf Teil 2 gespannt. Kann es wirklich jedem empfehlen, der gern romantische Urbanfantasy liest.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Dark Heart 1: Nihil

von Anja Tatlisu

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dark Heart 1: Nihil
  • Dark Heart 1: Nihil
  • Dark Heart 1: Nihil
  • Dark Heart 1: Nihil