... als der Himmel uns berührte

... als der Himmel uns berührte

3,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Bewegend, wild und wahnsinnig romantisch

Mit ihrer neuen berührenden Liebesgeschichte entführt Jani Friese ihre Leser in ein romantisches Abenteuer, inmitten der malerisch schönen Natur Kanadas. Eine Geschichte über eine besondere Freundschaft, einer Liebe voller Gegensätze und einer Magie zwischen zwei Menschen, die alles düstere zu überstrahlen vermag. Dieser Liebesroman ist ein emotionales Knockout für jeden, der im Herzen an die wahre Liebe glaubt.

Wohin unser Weg uns auch führt, am Ende ist das Ziel immer die Liebe.

Es ist Indian Summer in Kanada, als Mia ihre Freundin Dana besucht, um sich von den Problemen in ihrer Ehe zu erholen. Dort auf der idyllischen Ranch, inmitten der Rocky Mountains, begegnet sie dem Halbblut Aiden wieder. Auf ihren gemeinsamen Ausritten durch atemberaubende Berglandschaften, vorbei an kristallklaren Seen, treffen sie nicht nur auf Biber und Elche, sondern Mia muss sich auch eingestehen, dass sie sich mehr und mehr zu ihm hingezogen fühlt. Sie verdrängt die leidenschaftlichen Gefühle und kehrt schließlich zu ihrem Mann zurück. Die anfängliche Euphorie und Hoffnung, sie könnte ihre Ehe retten, schwindet, als ihre schlimmsten Befürchtungen wahr werden. Von einem Moment auf den anderen verändert sich alles. Mia reist erneut nach Kanada und kommt einem wohl behüteten Familiengeheimnis näher, als ihr lieb ist. Ob es ihr auch diesmal gelingt, Aidens faszinierender Anziehungskraft zu widerstehen? Und was, wenn plötzlich ihr Ehemann auf der Bildfläche erscheint, der mit allen Mitteln versucht sie dazu zu bewegen, zu ihm zurückzukehren?

Leseprobe:
Es war September und Indian Summer in Alberta. Wie in jedem Jahr verwandelte sich die Landschaft zu dieser Zeit in einen Traum von herbstlich Farben. Die bunten Blätter der Bäume, angestrahlt von der Sonne, leuchteten in den verschiedensten Rot-, Gelb- und Orangetönen. Ich erinnerte mich sehr genau daran, wie wunderschön das ausgesehen hatte, als ich zuletzt vor vielen Jahren dort gewesen war. Als wir den Weg hinunter fuhren und ich die Ranch erblickte, wurde mir warm ums Herz. Sie lag in einem Tal umgeben von Weiden, Wäldern und Bergen. Ein glasklarer kleiner Bach schlängelte sich zwischen den Wiesen entlang, den man, wenn man auf der Veranda saß, leise plätschern hörte.

Jani Friese lebt mit ihrem Mann, Pferd und dem Hund im schönen Münsterland. Sie arbeitet hauptberuflich als Intensivkrankenschwester Die Leidenschaft, ihre Fantasien als Geschichten niederzuschreiben, entwickelte sich bereits in jungen Jahren. Einige Zeit lang verstaubten die Ideen in einer Hutschachtel unter ihrem Bett. 2012 begann sie, wieder zu schreiben und es entstand ihr erstes Buch. Bei ihren Reisen lässt sie sich gerne vom Land inspirieren, um neue Ideen für ihre Romane zu sammeln.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    02.03.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    02.03.2021

  • Verlag Via tolino media
  • Seitenzahl

    270 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1188 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783752136302

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

19 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr emotionale Geschichte

Yvonne aus Neubrandenburg am 06.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe schon ein paar Bücher von Jani Friese gelesen und ich bin immer wieder begeistert. Das Cover passt perfekt zur Geschichte und ist wunderschön. Der Klappentext macht sehr neugierig auf das Buch. Ihr Schreibstil ist sehr flüssig, die Landschaften sehr bildhaft beschrieben, so dass ich mich richtig hinein träumen konnte in die Landschaft von Kanada. Mia, Dana, Lex und Aiden sind tolle Charaktere die ich alle gleich in mein Herz geschlossen habe. Auch die Tiere Ghost und Jay sind toll beschrieben und ich habe mich sofort in sie verliebt. In der Geschichte ist es teilweise eine Achterbahn der Gefühle und ich habe sehr mit Mia gelitten. Ich kann sie auf eine Art verstehen das sie so gehandelt hat, aber als außenstehender schüttelt man oft den Kopf und fragt sich „Warum Mia?“. Für mich ist es eine gelungene Geschichte mit sehr vielen schönen und passenden Informationen über Kanada und tief berührende Szenen zwischen den Protagonisten.

Sehr emotionale Geschichte

Yvonne aus Neubrandenburg am 06.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe schon ein paar Bücher von Jani Friese gelesen und ich bin immer wieder begeistert. Das Cover passt perfekt zur Geschichte und ist wunderschön. Der Klappentext macht sehr neugierig auf das Buch. Ihr Schreibstil ist sehr flüssig, die Landschaften sehr bildhaft beschrieben, so dass ich mich richtig hinein träumen konnte in die Landschaft von Kanada. Mia, Dana, Lex und Aiden sind tolle Charaktere die ich alle gleich in mein Herz geschlossen habe. Auch die Tiere Ghost und Jay sind toll beschrieben und ich habe mich sofort in sie verliebt. In der Geschichte ist es teilweise eine Achterbahn der Gefühle und ich habe sehr mit Mia gelitten. Ich kann sie auf eine Art verstehen das sie so gehandelt hat, aber als außenstehender schüttelt man oft den Kopf und fragt sich „Warum Mia?“. Für mich ist es eine gelungene Geschichte mit sehr vielen schönen und passenden Informationen über Kanada und tief berührende Szenen zwischen den Protagonisten.

Eine schöne Liebesgeschichte

Helgas Bücherparadies am 23.03.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach einer Traumhochzeit mit Tristan wird im Laufe der Zeit das Glück überschattet und Tristan überrascht Mia mit einer Reise zu ihrer Freundin Dana nach Kanada. Lange war sie nicht mehr in diesem Land, aber sie fühlt sich gleich wieder heimisch. Auch mit Aiden, dem Stiefsohn von Dana versteht sie sich auf Anhieb wieder sehr gut. Seine Anziehungskraft auf Mia ist enorm und sie verliebt sich in ihn. Kurz darauf ist ihr Urlaub wieder beendet und zu Hause merkt sie, wie abhängig sie von Tristan ist und erst der Aufenthalt in Kanada hat ihr die Augen geöffnet. Nach einem erneuten Vorfall reist sie wieder nach Kanada. Wird sie ihr Glück finden und lüftet Aiden sein Familiengeheimnis? Dies ist eine romantische Liebesgeschichte mit sehr bildhafter Darstellung. Man kann sich Land und Leute sehr gut vorstellen. Das Cover passt perfekt dazu. Die Autorin bringt uns die Ureinwohner Kanadas näher. Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Es wird meist aus Sicht von Mia erzählt. Die Gefühle und Stimmungen von Mia wurden gut getroffen. Aiden wird genauso dargestellt, wie man sich einen First Nations vorstellt. Fazit: eine Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen, dosiert mit ein wenig mystischem Zauber. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne

Eine schöne Liebesgeschichte

Helgas Bücherparadies am 23.03.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach einer Traumhochzeit mit Tristan wird im Laufe der Zeit das Glück überschattet und Tristan überrascht Mia mit einer Reise zu ihrer Freundin Dana nach Kanada. Lange war sie nicht mehr in diesem Land, aber sie fühlt sich gleich wieder heimisch. Auch mit Aiden, dem Stiefsohn von Dana versteht sie sich auf Anhieb wieder sehr gut. Seine Anziehungskraft auf Mia ist enorm und sie verliebt sich in ihn. Kurz darauf ist ihr Urlaub wieder beendet und zu Hause merkt sie, wie abhängig sie von Tristan ist und erst der Aufenthalt in Kanada hat ihr die Augen geöffnet. Nach einem erneuten Vorfall reist sie wieder nach Kanada. Wird sie ihr Glück finden und lüftet Aiden sein Familiengeheimnis? Dies ist eine romantische Liebesgeschichte mit sehr bildhafter Darstellung. Man kann sich Land und Leute sehr gut vorstellen. Das Cover passt perfekt dazu. Die Autorin bringt uns die Ureinwohner Kanadas näher. Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Es wird meist aus Sicht von Mia erzählt. Die Gefühle und Stimmungen von Mia wurden gut getroffen. Aiden wird genauso dargestellt, wie man sich einen First Nations vorstellt. Fazit: eine Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen, dosiert mit ein wenig mystischem Zauber. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

...als der Himmel uns berührte

von Jani Friese

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • ... als der Himmel uns berührte