Valkyrie
Valkyrie Band 3

Valkyrie

Hels Armee

13,49 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,99 €

  • Valkyrie

    Ohneohren

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Ohneohren
  • Valkyrie

    Ohneohren

    Sofort lieferbar

    13,49 €

    Ohneohren
  • Valkyrie

    Ohneohren

    Sofort lieferbar

    13,99 €

    Ohneohren

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Ein Jahr ist vergangen, seit Walküre Frida in Stockholm auftauchte. Ohne Kontakt zu ihrer alten Heimat Asgard hat sie ihren Platz in der modernen Welt gefunden. Alte und neue Norsen leben mittlerweile nebeneinander, sind aber weit davon entfernt, sich aneinander zu gewöhnen.

Der Donnerdrachen liegt im Hafen Stockholms, als etwas Dunkles sich auf das Herz der Stadt zubewegt. Menschen verschwinden spurlos und der Verdacht fällt auf die Norsen. Frida sucht als Neuzugang der norsischen Polizei nach den Hintergründen der mysteriösen Vermisstenfälle. Doch alles, was sie findet, sind Chaos, Ränkespiele und Finsternis. Und während Fridas Jarl um seinen Kopf fürchten muss, regt sich Hels Armee im Schatten.

Werden es Frida und ihre Verbündeten schaffen, rechtzeitig einzugreifen?

Details

  • Einband

    Kunststoff-Einband

  • Erscheinungsdatum

    22.03.2021

  • Verlag Ohneohren
  • Seitenzahl

    400

  • Maße (L/B/H)

    18,8/12/3,2 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Kunststoff-Einband

  • Erscheinungsdatum

    22.03.2021

  • Verlag Ohneohren
  • Seitenzahl

    400

  • Maße (L/B/H)

    18,8/12/3,2 cm

  • Gewicht

    400 g

  • Auflage

    1

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-903296-39-8

Weitere Bände von Valkyrie

  • Valkyrie
    Valkyrie Tina Skupin Band 1

    Valkyrie

    von Tina Skupin

    Buch

    13,99 €

    (8)
  • Valkyrie
    Valkyrie Tina Skupin Band 2

    Valkyrie

    von Tina Skupin

    Buch

    12,99 €

    (8)
  • Valkyrie
    Valkyrie Tina Skupin Band 3

    Valkyrie

    von Tina Skupin

    Buch

    13,49 €

    (8)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

8 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dunkle Bedrohung

misspider am 12.07.2021

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Walküre Frida ist mittlerweile bei der Polizei gelandet, in einer Einheit die gegen auffällige Norsen vorgeht - immerhin wollen diese unerkannt in Gamla Stan leben. Doch dann verschwinden immer mehr Menschen, und Frida beginnt zu ermitteln. Schnell geraten die Feen in Verdacht, aber auch die Odinskirche scheint mitzumischen. Als dann auch noch ein gruselige Untoter auftaucht, steht fest: nicht nur der Frieden unter den Norsen ist in Gefahr, sondern es bahnt sich eine Bedrohung ungeahnten Ausmaßes für die Menschheit an. Dieser Band hat mir noch besser gefallen als Band 2, da er deutlich düsterer ausfällt. Dabei wird der Humor auch diesmal nicht vernachlässigt und Frida tritt weiter fleißig in diverse Fettnäpfchen, aber die Spannung überwiegt diesmal bei Weitem. Natürlich erfahren wir wieder sehr viel Faszinierendes über die Geschichte der Norsen, auch wenn leider kein Glossar für die vielen (zumindest für mich) unbekannten Begriffe zur Verfügung steht. Mittlerweile wäre vermutlich sogar ein eigenes Begleitlexikon zur Reihe denkbar... Fazit: bisher mein Lieblingsband aus der Valkyrie-Reihe, auch wenn ich bisher nur Band 2 und 3 gelesen habe - aber dieser Band überzeugt mich endgültig, der Serie weiterhin treu zu bleiben. Band 4: ich kann es kaum erwarten, Deine Bekanntschaft zu machen! :)

Dunkle Bedrohung

misspider am 12.07.2021
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Walküre Frida ist mittlerweile bei der Polizei gelandet, in einer Einheit die gegen auffällige Norsen vorgeht - immerhin wollen diese unerkannt in Gamla Stan leben. Doch dann verschwinden immer mehr Menschen, und Frida beginnt zu ermitteln. Schnell geraten die Feen in Verdacht, aber auch die Odinskirche scheint mitzumischen. Als dann auch noch ein gruselige Untoter auftaucht, steht fest: nicht nur der Frieden unter den Norsen ist in Gefahr, sondern es bahnt sich eine Bedrohung ungeahnten Ausmaßes für die Menschheit an. Dieser Band hat mir noch besser gefallen als Band 2, da er deutlich düsterer ausfällt. Dabei wird der Humor auch diesmal nicht vernachlässigt und Frida tritt weiter fleißig in diverse Fettnäpfchen, aber die Spannung überwiegt diesmal bei Weitem. Natürlich erfahren wir wieder sehr viel Faszinierendes über die Geschichte der Norsen, auch wenn leider kein Glossar für die vielen (zumindest für mich) unbekannten Begriffe zur Verfügung steht. Mittlerweile wäre vermutlich sogar ein eigenes Begleitlexikon zur Reihe denkbar... Fazit: bisher mein Lieblingsband aus der Valkyrie-Reihe, auch wenn ich bisher nur Band 2 und 3 gelesen habe - aber dieser Band überzeugt mich endgültig, der Serie weiterhin treu zu bleiben. Band 4: ich kann es kaum erwarten, Deine Bekanntschaft zu machen! :)

Frieda ist wieder da und diesmal düsterer denn je

margaret k. am 25.06.2021

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Dies ist der dritte Teil von der Walküre Frieda. Vom ersten Band war ich sehr begeistert, den zweiten habe ich leider noch nicht gelesen, deshalb fehlt mir ein bisschen von dem, was passiert ist. Deswegen brauchte ich auch erstmal um alle Personen kennenzulernen. Ich habe mich trotzdem gefreut auch wieder von bekannten Charakteren zu lesen, daher würde ich empfehlen die Vorgängerbände zu lesen, um alles bestens verstehen zu können. Trotzdem bin ich schnell in die Geschichte reingekommen und fand es toll, wie sich die Personen und die Welt sich weiterentwickelt haben und nun alles noch detaillierter ist. Das macht die Geschichte noch komplexer und spannender und aufgrund der steigenden Spannung, konnte ich das Buch kaum mehr aus der Hand legen. Dennoch ist der bekannte Humor, den ich bei dieser Buchreihe so liebe, erhalten geblieben, trotz manchmal düsterer Stimmung. So lockern die Witze alles auf, ohne die Stimmung zu versauen und das macht beim Lesen noch mehr Spaß. Man muss die verpeilte Walküre einfach mögen und kann so auch gut mit ihr mithibbeln, wenns mal brenzliger wird. Alles in allem konnte auch dieses Buch mich überzeugen und ich habe mich gefreut mal wieder auf Frieda zu treffen. Ich hoffe es wird in Zukunft noch mehr von ihr geben, denn die Mischung aus nordischer Mythologie, Action und Humor macht einfach Spaß beim Lesen.

Frieda ist wieder da und diesmal düsterer denn je

margaret k. am 25.06.2021
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Dies ist der dritte Teil von der Walküre Frieda. Vom ersten Band war ich sehr begeistert, den zweiten habe ich leider noch nicht gelesen, deshalb fehlt mir ein bisschen von dem, was passiert ist. Deswegen brauchte ich auch erstmal um alle Personen kennenzulernen. Ich habe mich trotzdem gefreut auch wieder von bekannten Charakteren zu lesen, daher würde ich empfehlen die Vorgängerbände zu lesen, um alles bestens verstehen zu können. Trotzdem bin ich schnell in die Geschichte reingekommen und fand es toll, wie sich die Personen und die Welt sich weiterentwickelt haben und nun alles noch detaillierter ist. Das macht die Geschichte noch komplexer und spannender und aufgrund der steigenden Spannung, konnte ich das Buch kaum mehr aus der Hand legen. Dennoch ist der bekannte Humor, den ich bei dieser Buchreihe so liebe, erhalten geblieben, trotz manchmal düsterer Stimmung. So lockern die Witze alles auf, ohne die Stimmung zu versauen und das macht beim Lesen noch mehr Spaß. Man muss die verpeilte Walküre einfach mögen und kann so auch gut mit ihr mithibbeln, wenns mal brenzliger wird. Alles in allem konnte auch dieses Buch mich überzeugen und ich habe mich gefreut mal wieder auf Frieda zu treffen. Ich hoffe es wird in Zukunft noch mehr von ihr geben, denn die Mischung aus nordischer Mythologie, Action und Humor macht einfach Spaß beim Lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Valkyrie

von Tina Skupin

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Valkyrie