• Mein letzter Wunsch
  • Mein letzter Wunsch
  • Mein letzter Wunsch
  • Mein letzter Wunsch
  • Mein letzter Wunsch

Mein letzter Wunsch

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mein letzter Wunsch

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Maggie ist noch nicht einmal 16, als sie ungewollt schwanger wird. Ihre entsetzten Eltern schicken sie zu einer alleinstehenden Tante nach Ocracoke Island in North Carolina. Die Insel erscheint Maggie so trostlos wie ihr ganzes Leben – bis sie den jungen Bryce kennenlernt. Zwischen den beiden entspinnt sich ein ganz besonderes Band. Aber ihre Liebe steht unter keinem guten Stern …

»Nicholas Sparks holt weit aus, um große Gefühle mit Sprache wie in einem großen Wortkino entstehen zu lassen. ... Ein Geschenk – nicht nur für Sparks-Fans.« ("Julia Gaß, Ruhr Nachrichten")
»Nicholas Sparks rührt mit seinen Büchern immer zu Tränen.« ("Freundin")
»Eine Geschichte, die unter die Haut und mitten ins Herz geht.« ("Der evangelische Buchberater")

Details

Verkaufsrang

5540

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.08.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

20,3/13,7/4,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

5540

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.08.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

20,3/13,7/4,3 cm

Gewicht

576 g

Originaltitel

The Wish

Übersetzer

Astrid Finke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-27175-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Tolles Buch

Bewertung am 22.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das ist das schönste Buch von Sparks seit "Wie ein einziger Tag". Ich konnte nicht aufhören zu lesen, es hat mich einfach gefesselt! Es lohnt sich unbedingt zu lesen wenn man Sparks mag

Tolles Buch

Bewertung am 22.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das ist das schönste Buch von Sparks seit "Wie ein einziger Tag". Ich konnte nicht aufhören zu lesen, es hat mich einfach gefesselt! Es lohnt sich unbedingt zu lesen wenn man Sparks mag

Mein letzter Wunsch

Bewertung am 06.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe schon so viele Bücher von Nicholas Sparks gelesen, dass ich wusste, was mich beim Schreibstil und Art der Geschichte erwartet. Man liest zunächst über die Gegenwart, Maggie erzählt ihre aktuelle Geschichte, die ihrer Krankheit. Im Wechsel dazu berichtet sie über ihre Teenagerzeit, 1996, die sie kurzzeitig in Ocracoke verbracht hat. Diesen Teil fand ich persönlich ergreifender als die Gegenwart, allerdings nur bis zu einem gewissen Punkt. Nach und nach fügen sich die Teilchen zusammen, wie was zusammenhängt. Ich hatte mal eine Ahnung, wie die Erzählung weitergehen könnte, dachte aber, das ist zu einfach. Ich möchte nicht mehr verraten, am besten selbst lesen und eine Meinung bilden - es lohnt sich. Man ist sofort gefesselt von diesen, gefühlt, zwei Leben, die Maggie erlebt und durchgemacht hat. Man das Buch nicht aus der Hand lesen, hofft und fiebert mit. Eine schöne Geschichte, Liebesgeschichte inklusive, wie man es von Sparks gewöhnt ist. Ein wenig Kitsch und Romantik ist natürlich auch dabei, ein paar Stellen, die mir persönlich unrealistisch und weit hergeholt erscheinen, schöne Musik, ein spannendes Hobby, das zum Lebenswerk wird. Von mir gibt es 4 Sterne und ich empfehle das Buch gerne weiter.

Mein letzter Wunsch

Bewertung am 06.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe schon so viele Bücher von Nicholas Sparks gelesen, dass ich wusste, was mich beim Schreibstil und Art der Geschichte erwartet. Man liest zunächst über die Gegenwart, Maggie erzählt ihre aktuelle Geschichte, die ihrer Krankheit. Im Wechsel dazu berichtet sie über ihre Teenagerzeit, 1996, die sie kurzzeitig in Ocracoke verbracht hat. Diesen Teil fand ich persönlich ergreifender als die Gegenwart, allerdings nur bis zu einem gewissen Punkt. Nach und nach fügen sich die Teilchen zusammen, wie was zusammenhängt. Ich hatte mal eine Ahnung, wie die Erzählung weitergehen könnte, dachte aber, das ist zu einfach. Ich möchte nicht mehr verraten, am besten selbst lesen und eine Meinung bilden - es lohnt sich. Man ist sofort gefesselt von diesen, gefühlt, zwei Leben, die Maggie erlebt und durchgemacht hat. Man das Buch nicht aus der Hand lesen, hofft und fiebert mit. Eine schöne Geschichte, Liebesgeschichte inklusive, wie man es von Sparks gewöhnt ist. Ein wenig Kitsch und Romantik ist natürlich auch dabei, ein paar Stellen, die mir persönlich unrealistisch und weit hergeholt erscheinen, schöne Musik, ein spannendes Hobby, das zum Lebenswerk wird. Von mir gibt es 4 Sterne und ich empfehle das Buch gerne weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Mein letzter Wunsch

von Nicholas Sparks

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Annett Sternberg

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annett Sternberg

Thalia Eiche - Kaufpark Eiche

Zum Portrait

5/5

Eine tragische, aber wunderschöne Geschichte

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Mein letzter Wunsch“ ist der neuste Roman von Nicholas Sparks und wieder einmal ein richtig gelungenes Buch. Maggie ist eine erfolgreiche Reisefotografin und betreibt eine eigene Galerie. Alles läuft richtig gut bis sie mit gerade einmal 36 Jahren die Diagnose Krebs erhält. Leider ist der Krebs schon sehr weit fortgeschritten und nicht mehr heilbar. Da ihr Angestellter Mark sehr an ihrem Leben und ihrem Werk interessiert ist, erzählt sie ihm ihre tragische Lebensgeschichte. Maggie wurde schon mit 16 ungewollt schwanger. Niemand sollte von Maggies Schwangerschaft wissen. Deshalb wird sie von ihrem Eltern zu ihrer Tante nach Ocracoke Island in North Carolina geschickt. Dort soll sie das Kind zur Welt bringen und es dann zur Adoption frei geben. Maggie ist niedergeschlagen und traurig … bis sie Bryce kennenlernt und mit ihm kommt auch wieder die Lebensfreude in ihr Leben zurück… Dieses Buch ist wieder so gut geschrieben. Nicholas Sparks schafft es immer wieder seine Fans mit seinem Büchern extrem zu fesseln. So ging es mir auch mit diesem Buch. Die Liebesgeschichte ist so schön und hat mich tief berührt. Das Schicksal von Maggie ist so traurig und ging mir richtig nah. Ich war beim Lesen sehr ergriffen und fühlte extrem mit Maggie mit. Das Ende war sehr überraschend für mich und ich konnte meine Tränen nicht mehr zurückhalten. Ein wunderbarer Roman, absolut lesenswert.
5/5

Eine tragische, aber wunderschöne Geschichte

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Mein letzter Wunsch“ ist der neuste Roman von Nicholas Sparks und wieder einmal ein richtig gelungenes Buch. Maggie ist eine erfolgreiche Reisefotografin und betreibt eine eigene Galerie. Alles läuft richtig gut bis sie mit gerade einmal 36 Jahren die Diagnose Krebs erhält. Leider ist der Krebs schon sehr weit fortgeschritten und nicht mehr heilbar. Da ihr Angestellter Mark sehr an ihrem Leben und ihrem Werk interessiert ist, erzählt sie ihm ihre tragische Lebensgeschichte. Maggie wurde schon mit 16 ungewollt schwanger. Niemand sollte von Maggies Schwangerschaft wissen. Deshalb wird sie von ihrem Eltern zu ihrer Tante nach Ocracoke Island in North Carolina geschickt. Dort soll sie das Kind zur Welt bringen und es dann zur Adoption frei geben. Maggie ist niedergeschlagen und traurig … bis sie Bryce kennenlernt und mit ihm kommt auch wieder die Lebensfreude in ihr Leben zurück… Dieses Buch ist wieder so gut geschrieben. Nicholas Sparks schafft es immer wieder seine Fans mit seinem Büchern extrem zu fesseln. So ging es mir auch mit diesem Buch. Die Liebesgeschichte ist so schön und hat mich tief berührt. Das Schicksal von Maggie ist so traurig und ging mir richtig nah. Ich war beim Lesen sehr ergriffen und fühlte extrem mit Maggie mit. Das Ende war sehr überraschend für mich und ich konnte meine Tränen nicht mehr zurückhalten. Ein wunderbarer Roman, absolut lesenswert.

Annett Sternberg
  • Annett Sternberg
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maria Hartmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maria Hartmann

Thalia Dallgow-Döberitz - HavelPark

Zum Portrait

5/5

Maggie & Bryce

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In "Mein letzter Wunsch" geht es um die berührende Geschichte einer beeindruckenden Frau und ihrer großen Liebe. Nicholas Sparks hat eine wundervolle Art zu schreiben und versteht es die Gedanken und Gefühle seiner Protagonisten authentisch rüberzubringen. Dieser Roman hat mich sehr berührt, denn er ist einfach traurig schön. PS.: Ein Taschentuch sollte gegen Ende eventuell bereit liegen. ;-)
5/5

Maggie & Bryce

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In "Mein letzter Wunsch" geht es um die berührende Geschichte einer beeindruckenden Frau und ihrer großen Liebe. Nicholas Sparks hat eine wundervolle Art zu schreiben und versteht es die Gedanken und Gefühle seiner Protagonisten authentisch rüberzubringen. Dieser Roman hat mich sehr berührt, denn er ist einfach traurig schön. PS.: Ein Taschentuch sollte gegen Ende eventuell bereit liegen. ;-)

Maria Hartmann
  • Maria Hartmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Mein letzter Wunsch

von Nicholas Sparks

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mein letzter Wunsch
  • Mein letzter Wunsch
  • Mein letzter Wunsch
  • Mein letzter Wunsch
  • Mein letzter Wunsch