Gewalt gegen Einsatzkräfte

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

I Gewalt gegen Einsatzkräfte – Daten und Fakten zu Häufigkeit, Personen und Situationen

II Maßnahmen zur Prävention von Gewalt gegen Einsatzkräfte

III Einsatzbezogene Strategien zur Deeskalation von Übergriffen
1. Strukturierung von Gefährdungslagen
2. Intoxikationen: Rauschmittel und andere psychotrope Substanzen
3. „Active Vision“: Frühzeitiges Erkennen gefährlicher Gegenstände am Einsatzort
4. Einsatzkommunikation
5. Einsatztaktik „Guardian Angel“

IV Aus-, Fort- und Weiterbildung
1. Mentale Vorbereitung, Training und Reflexion
2. Das Einsatztraining der Berufsfeuerwehr Bremen
3. Evaluation: Stressreduktion durch einsatznahes Training

V Ausblick

Literatur

Gewalt gegen Einsatzkräfte

Maßnahmen zur Deeskalation von Konflikten im Lösch- und Rettungsdienst

Buch (Kunststoff-Einband)

19,80 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

07.04.2021

Verlag

Verlag für Polizeiwissenschaft

Seitenzahl

58

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

07.04.2021

Verlag

Verlag für Polizeiwissenschaft

Seitenzahl

58

Maße (L/B/H)

29,7/21,2/0,7 cm

Gewicht

194 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86676-690-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Gewalt gegen Einsatzkräfte
  • Einleitung

    I Gewalt gegen Einsatzkräfte – Daten und Fakten zu Häufigkeit, Personen und Situationen

    II Maßnahmen zur Prävention von Gewalt gegen Einsatzkräfte

    III Einsatzbezogene Strategien zur Deeskalation von Übergriffen
    1. Strukturierung von Gefährdungslagen
    2. Intoxikationen: Rauschmittel und andere psychotrope Substanzen
    3. „Active Vision“: Frühzeitiges Erkennen gefährlicher Gegenstände am Einsatzort
    4. Einsatzkommunikation
    5. Einsatztaktik „Guardian Angel“

    IV Aus-, Fort- und Weiterbildung
    1. Mentale Vorbereitung, Training und Reflexion
    2. Das Einsatztraining der Berufsfeuerwehr Bremen
    3. Evaluation: Stressreduktion durch einsatznahes Training

    V Ausblick

    Literatur