Kunde ist König, aber nicht Gott!

Wie Kundenservice richtig geht

Fabian Kosenitzky

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wie wäre es, wenn Du in der Lage bist, in jeder Situation zu deinen Kunden dich richtig zu verhalten? Wenn Du nicht nur im Sinne und Interesse deines Kunden handelst, sondern auch in deinem Sinne und deinem Interesse? Wenn Du in der Lage bist, gute und erfolgreiche Kundenbeziehungen aufzubauen, die von Dauer sind?
Dann bist Du eingeladen, den ersten Schritt zu gehen.
„Kunde ist König, aber nicht Gott“ vereint das Wesentliche des Kundenservice und der Kommunikation anschaulich und leicht verständlich. Grundkenntnisse der Kommunikation werden beispielhaft in alltagstaugliche und in Teilen wahre Geschichten beschrieben und auf die Probe gestellt. Das, was funktioniert und was nicht. Du erfährst die Tücken der Kommunikation, welche Gefahren sie mitbringen und ebenso was Du tun kannst, um diese Gefahren im Keim zu ersticken und nachhaltig Kundenservice zu leisten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 07.04.2021
Verlag Deutsche Literaturgesellschaft
Seitenzahl 155
Maße (L/B/H) 19,7/13,7/1,2 cm
Gewicht 188 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03831-264-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Das Erstwerk und gleich ein Treffer

Eine Kundin/ein Kunde am 30.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Titel klingt provokant, aber der Inhalt ist es nicht. Der Autor schreibt leicht zu verstehen, aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung mit dem Kundenservice. Abgesichert und sehr gut recherchiert werden Sitstionen und Handlungsanleitungen aufgezeigt. Eine kleine Biebel für den Umgang mit dem Kunden. Ein Buch das Sinn und Spaß macht.

5/5

Das Erstwerk und gleich ein Treffer

Eine Kundin/ein Kunde am 30.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Titel klingt provokant, aber der Inhalt ist es nicht. Der Autor schreibt leicht zu verstehen, aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung mit dem Kundenservice. Abgesichert und sehr gut recherchiert werden Sitstionen und Handlungsanleitungen aufgezeigt. Eine kleine Biebel für den Umgang mit dem Kunden. Ein Buch das Sinn und Spaß macht.

5/5

Ein Leitfaden zum Kundenglücklichmacher

Eine Kundin/ein Kunde aus Hamburg am 21.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lese ich Stellenausschreibungen wie wie: "Du bist kundenorientiert, und wenn etwas schief läuft, bist du für unsere Kunden da. Dein Job ist es, die Kunden glücklich zu machen. Du findest die richtigen Lösungen für unsere Kunden. Du kommunizierst ohne Umwege mit unseren Partnern".. weiß ich nicht, was damit gemeint ist und wie ich die richtigen Lösungen für den Kunden finden soll, geschweige wie ich damit umgehe, wenn der Kunde einmal richtig sauer ist. Und was soll ich sagen, das Buch startet direkt mit der Klärung, was kundenorientiert ist. Es geht nicht einfach darum, den Wunsch des Kunden abzuarbeiten, sondern stets nach einer besseren Lösung für den Kunden zu suchen. Dieses Buch ist ein Leitfaden, wie man ein Kundenglücklichmacher wird. In der Ausbildung lernt man so etwas nicht. So geht es auf die Kommunikationswege und die Tücken, die bei der Kommunikation entstehen, ein und wird dabei nicht langweilig. Es bietet Denkanstöße, was ich sehr gut finde! Ich freue mich auf weiter Bücher, sofern welche angedacht sind.

5/5

Ein Leitfaden zum Kundenglücklichmacher

Eine Kundin/ein Kunde aus Hamburg am 21.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lese ich Stellenausschreibungen wie wie: "Du bist kundenorientiert, und wenn etwas schief läuft, bist du für unsere Kunden da. Dein Job ist es, die Kunden glücklich zu machen. Du findest die richtigen Lösungen für unsere Kunden. Du kommunizierst ohne Umwege mit unseren Partnern".. weiß ich nicht, was damit gemeint ist und wie ich die richtigen Lösungen für den Kunden finden soll, geschweige wie ich damit umgehe, wenn der Kunde einmal richtig sauer ist. Und was soll ich sagen, das Buch startet direkt mit der Klärung, was kundenorientiert ist. Es geht nicht einfach darum, den Wunsch des Kunden abzuarbeiten, sondern stets nach einer besseren Lösung für den Kunden zu suchen. Dieses Buch ist ein Leitfaden, wie man ein Kundenglücklichmacher wird. In der Ausbildung lernt man so etwas nicht. So geht es auf die Kommunikationswege und die Tücken, die bei der Kommunikation entstehen, ein und wird dabei nicht langweilig. Es bietet Denkanstöße, was ich sehr gut finde! Ich freue mich auf weiter Bücher, sofern welche angedacht sind.

Unsere Kund*innen meinen

Kunde ist König, aber nicht Gott!

von Fabian Kosenitzky

5.0/5.0

4 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0