• Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens
  • Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens

Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens

Erkenntnisse, die ich gern früher gehabt hätte

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,95 €

Beschreibung


Ein Leben ohne Alkohol bedeutet keinen Verzicht. Es bedeutet Freiheit.

„Ein spannendes, glänzend geschriebenes, sehr persönliches, mutiges und optimistisches Buch.“

Prof. Dr. Michael Soyka, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Alkoholismusforscher


Deutschland ist eine Alkohol-Nation: Rund ein Viertel der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland trinkt regelmäßig bis zum Rausch, ca. 1,6 Millionen sind abhängig.

Ein breites gesellschaftliches Problem – und doch fühlen sich Betroffene oft orientierungslos und alleingelassen. Habe ich überhaupt ein Alkoholproblem, wenn ich nicht täglich trinke? Wieso muss ich mich als Alkoholiker bezeichnen, wenn ich aufgehört habe? Kann ich auch ohne Reha und Anonyme Alkoholiker den Absprung finden? Und ist ein Leben ohne Alkohol nicht langweilig und freudlos?

»Ein Leben ohne Alkohol ist schöner und intensiver, als ich es mir je hätte vorstellen können«, sagt Nathalie Stüben, die selbst betroffen war. Die Journalistin räumt nicht nur mit Irrtümern auf, sondern erzählt auch schonungslos von ihren eigenen Erfahrungen. Sie nimmt Betroffenen Scham- und Schuldgefühle und vermittelt Gefährdeten an der Grenze zur Abhängigkeit Klarheit. Vor allem aber ist es ihr Anliegen, das Thema Alkoholabhängigkeit aus der Schmuddelecke zu holen und die Art und Weise zu verändern, mit der in Deutschland über Alkohol diskutiert wird.



Ausstattung: mit Illustrationen

»Ein tolles Buch über ein wichtiges Thema. Es klärt auf, es macht Mut: Ohne Alkohol: die beste Entscheidung meines Lebens« ("Bayerisches Fernsehen, Wir in Bayern")

Details

Verkaufsrang

3859

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.10.2021

Verlag

Kailash

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3859

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.10.2021

Verlag

Kailash

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

21,5/13,4/1,9 cm

Gewicht

276 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-424-63223-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ohne Alkohol von Nathalie Stüben ist das Beste was ich

Bewertung aus Salzburg am 02.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

zu diesem Thema je gelesen habe. Es ist genau die richtige Lektüre für alle, die gerne zu trinken aufhören, jedoch nicht zu den AA gehen wollen. In dem Buch wird ein unkonventioneller Weg bzw Denkansatz beschrieben, der mich total mitgerissen und motiviert hat!!

Ohne Alkohol von Nathalie Stüben ist das Beste was ich

Bewertung aus Salzburg am 02.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

zu diesem Thema je gelesen habe. Es ist genau die richtige Lektüre für alle, die gerne zu trinken aufhören, jedoch nicht zu den AA gehen wollen. In dem Buch wird ein unkonventioneller Weg bzw Denkansatz beschrieben, der mich total mitgerissen und motiviert hat!!

Unterhaltsam und lehrreich

Bewertung aus Gilching am 15.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich war es das erste Buch, das ich über Alkoholabhängigkeit gelesen habe, und es stellte sich als der perfekte Einstieg in dieses Thema heraus. Neben dem frischen und mitreißenden Sprachstil von Nathalie gefällt mir an diesem Buch vor allem auch der Mix aus persönlichen Anekdoten und gut recherchierten wissenschaftlichen Fakten. Dadurch bekommt man auf unterhaltsame Weise einen sehr guten Einblick in das doch so komplexe und vielgesichtige Thema. Nathalie zeigt den Graubereich der Abhängigkeit mit seinen verschiedenen Warnzeichen ausführlich auf und schafft es so den Leser dafür zu sensibilisieren. Ich kann die Lektüre dieses Buches jedem nur wärmstens ans Herz legen, denn meiner Meinung nach schadet es niemandem, den eigenen Alkoholkonsum oder den seiner Mitmenschen einmal kritisch zu betrachten. Außerdem wird es auch Zeit veraltete Vorstellungen loszulassen und stattdessen anzuerkennen, dass es sich auch schon um Alkoholabhängigkeit/Alkoholmissbrauch handeln kann, wenn der Mensch noch "funktioniert". Was meiner Meinung nach eine der wichtigsten Botschaften des Buches ist.

Unterhaltsam und lehrreich

Bewertung aus Gilching am 15.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich war es das erste Buch, das ich über Alkoholabhängigkeit gelesen habe, und es stellte sich als der perfekte Einstieg in dieses Thema heraus. Neben dem frischen und mitreißenden Sprachstil von Nathalie gefällt mir an diesem Buch vor allem auch der Mix aus persönlichen Anekdoten und gut recherchierten wissenschaftlichen Fakten. Dadurch bekommt man auf unterhaltsame Weise einen sehr guten Einblick in das doch so komplexe und vielgesichtige Thema. Nathalie zeigt den Graubereich der Abhängigkeit mit seinen verschiedenen Warnzeichen ausführlich auf und schafft es so den Leser dafür zu sensibilisieren. Ich kann die Lektüre dieses Buches jedem nur wärmstens ans Herz legen, denn meiner Meinung nach schadet es niemandem, den eigenen Alkoholkonsum oder den seiner Mitmenschen einmal kritisch zu betrachten. Außerdem wird es auch Zeit veraltete Vorstellungen loszulassen und stattdessen anzuerkennen, dass es sich auch schon um Alkoholabhängigkeit/Alkoholmissbrauch handeln kann, wenn der Mensch noch "funktioniert". Was meiner Meinung nach eine der wichtigsten Botschaften des Buches ist.

Unsere Kund*innen meinen

Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens

von Nathalie Stüben

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Katrin Faust

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katrin Faust

Thalia Lutherstadt Wittenberg - Arsenal

Zum Portrait

5/5

Sehr gute Entscheidung.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem Buch berichtet Nathalie Stüben von ihrem Leben mit Alkohol. Wie sie damit aufgewachsen ist und wie sie später damit umgegangen ist, und wie sie aufgehört hat Alkohol zu trinken. Wie es zu ihrem Podcast kam und wie sie damit ganz vielen Menschen schon helfen konnte. Es ist wirklich unfassbar gut geschrieben und ein so wichtiges Thema. Sehr interessant ist es, wie sie unterscheidet, zwischen der Krankheit Alkoholismus und/oder dem Entschluss keinen Alkohol mehr trinken zu wollen. Es wird auch die Geschichte der AAs erklärt, was auch sehr interessant ist. Als nächstes werde ich mir auf jeden Fall auch ihren Podcast anhören... und eine Alkoholfastenzeit einlegen.
5/5

Sehr gute Entscheidung.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem Buch berichtet Nathalie Stüben von ihrem Leben mit Alkohol. Wie sie damit aufgewachsen ist und wie sie später damit umgegangen ist, und wie sie aufgehört hat Alkohol zu trinken. Wie es zu ihrem Podcast kam und wie sie damit ganz vielen Menschen schon helfen konnte. Es ist wirklich unfassbar gut geschrieben und ein so wichtiges Thema. Sehr interessant ist es, wie sie unterscheidet, zwischen der Krankheit Alkoholismus und/oder dem Entschluss keinen Alkohol mehr trinken zu wollen. Es wird auch die Geschichte der AAs erklärt, was auch sehr interessant ist. Als nächstes werde ich mir auf jeden Fall auch ihren Podcast anhören... und eine Alkoholfastenzeit einlegen.

Katrin Faust
  • Katrin Faust
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Brunhilde  Pelzer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Brunhilde Pelzer

Thalia Jülich

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dieser Biographie erzählt die Journalistin schonungslos über ihren Alkoholismus und wie in unserer Gesellschaft mit der Droge Alkohol leichtfertig umgegangen wird. Spannend und fundiert recherchiert. Regt zum Nachdenken an, Alkohol sorgsam zu genießen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dieser Biographie erzählt die Journalistin schonungslos über ihren Alkoholismus und wie in unserer Gesellschaft mit der Droge Alkohol leichtfertig umgegangen wird. Spannend und fundiert recherchiert. Regt zum Nachdenken an, Alkohol sorgsam zu genießen.

Brunhilde  Pelzer
  • Brunhilde Pelzer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens

von Nathalie Stüben

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens
  • Ohne Alkohol: Die beste Entscheidung meines Lebens