Es ist süß und bitter

Es ist süß und bitter

Nur ein Gerechter, etwas wie ein Menschensohn, reicht

Buch (Taschenbuch)

7,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Ein Versuch (Essay) mit Selbsthingabe Welt zu verändern. Ich reiche im Büchlein Worte (Schlüssel) zur Offenbarung und Verständnis der heiligen Schriften mit Hoffnung, dass man mit dieser "Sichel" bei der Ernte Tollkraut vom Weizen trennen kann. Man wird immer wieder im tolleranten Glauben von Hardlinern und Fanatikern angefeindet. Sie reden einem ein, man komme in die Hölle, wenn man ihrer Erkenntnis nicht folge. Doch sie leben in ihrem religiösen Wahn in einem Lebensdurst (Sheol), im Wort sich Selbst die Seele gefesselnd. Das sie oft von teufel, Lüge und Hölle reden, zeigt wovon ihr Herz voll ist. Sie erschlagen mit dem Schwert des Wortes, dass es scheppert und tönt, wie Erz und Pauke. Das Schwert des Wortes soll zur Pflugschar für den Acker werden, bei dem man auf dem wahren Schatz stößt. Hier ist eine Perle des Glaubens und ich hoffe sie nicht vor die Säue zu werfen. Doch was juckt es den Baum des Lebens, wenn die Sau sich an ihm reibt? Paulus schreibt 1. Korinther 13 Erkenntnis vergeht. Wir brauchen keine Waffenrüstung! Der Einzug ins gelobte Land ist kein Tschiad! Die Waffenrüstung nach dem Epheserbrief, der wahrlich nicht von Paulus stammt, ist Frucht der Erkenntnis die berauscht wie ein Stechapfel. Beißen wir in einen Apfel vom Baum des Lebens und werden gesund. One Apple per Day, keeps the Doctor away! Meine Leiderfahrung im Gottesknecht Jesaja 53, ist ein wertvolles Erbe. Er hat mich in der Nachfolge mit Christus zutiefst vereint, der mich zu meinem Selbst und Selbsthingabe führte. Es ist Reichtum des Glaubens. Ich kann es nicht vergraben, möchte dass dieses Talent hier von der Bank abgehoben werden kann. Ich bin an diesen Weisheiten gesund geworden und aus dem Rausch der Erkenntnis erwacht, habe das Trauma der Schuld, Ablehnung und Einsamkeit überwunden, bin aus dem Grab meiner Depressionen verwesend Freund gerufen ins Licht getreten, von prophetischer Schizophrenie geheilt ohne Medikamente symptomfrei. Ein Wunder! Und eine frohe Botschaft des Lebens.T

In Remscheid geboren. Mit 15 Lebensjahren nach Hauptschulabschluss eine Lehre als Fleischer, 20 Jahre in diesen Beruf, zum Schluss als Ausbeiner. Nach einer heftigen Lebenskrise mit Depressionen und Psychosen um die Jahtausenwende die erfolgreiche Ausbildung zum Heilerziehungspfleger. 2008 Aufnahme Ordo Franciscanus Saucularis (OFS) als Bruder mit Altarversprechen. 2018 Kündigung Mitgliedschaft im deutschen e.V. Franziskanische Gemeinschaft (FG). Sie wurde bis 2020 verweigert. Heute lebe ich mit dem Titel Adam als weltlicher Franziskaner nach meinen Regeln.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.03.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

88

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.03.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

88

Maße (L/B/H)

19/12,5/0,5 cm

Gewicht

97 g

Auflage

45. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7541-0040-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Es ist süß und bitter