• Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
Band 5

Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause

Ungekürzte Ausgabe

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.09.2021

Verlag

Herder

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/1,5 cm

Beschreibung

Rezension

"Ein kleines Buch vollgepackt mit Weisheiten." Tina Bauer Niederbayern tv 20220107

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.09.2021

Verlag

Herder

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/1,5 cm

Gewicht

204 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-451-03317-9

Weitere Bände von Der kleine Buddha

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schönes, kleines Büchlein

Kuhni77 am 29.06.2022

Bewertungsnummer: 1738263

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jeder kennt doch den Spruch: „Zuhause ist es doch am schönsten“. Auch der kleine Buddha kennt ihn und fragt sich „Wo genau ist eigentlich mein Zuhause?“ Zu gerne möchte er es herausfinden und begibt sich deswegen auf eine Reise, die an seinem Lieblingsplatz unter dem Bodhi-Baum startet und ihn auf eine abenteuerliche Suche führt. Unterwegs begegnet er vielen Menschen, die alle eine eigene Vorstellung von „Zuhause“ haben. Die Kapitel sind alle sehr kurzgehalten und in jedem lernt der kleine Buddha jemanden kennen, der ihm seine Vorstellung von „Zuhause“ erzählt. Egal wenn er getroffen hat, ich fand alle Charaktere auf ihre Art und Weise toll. Alle hatten eine andere Botschaft, die einen zum Nachdenken gebracht hat. Auch wenn das Büchlein recht klein ist und man es in einem Rutsch lesen kann, sollte man sich Zeit lassen und über die Botschaften nachdenken. Während dem Lesen habe auch ich mir die Frage gestellt: „Was bedeutet für mich „Zuhause“?“ Für mich ist „Zuhause“ ganz klar der Ort, wo meine Familie ist, wo ich mich wohlfühle und wo ich gerne sein möchte. Das „Kern-Zuhause“ ist unser Haus, in dem wir leben und unser Dorf – meine Heimat. Zuhause kann aber auch der Campingplatz sein, oder auch der Urlaubsort, in dem wir uns gerade befinden – ein Zuhause auf Zeit. Ich muss mich dort einfach wohlfühlen und wissen, dass ich jederzeit in mein Zuhause zurückkehren kann. „Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause“ ist schon der 5. Teil dieser Reihe, aber ich habe die Bücher vorher noch nie so richtig wahrgenommen. Ich denke aber, dass ich das nächste Mal in der Buchhandlung genauer schauen werde. Letztendlich geht es darum, dass Zuhause auch in sich zu finden, sich selbst eine Heimat zu sein“ (Auszug Klappentext)
Melden

Schönes, kleines Büchlein

Kuhni77 am 29.06.2022
Bewertungsnummer: 1738263
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jeder kennt doch den Spruch: „Zuhause ist es doch am schönsten“. Auch der kleine Buddha kennt ihn und fragt sich „Wo genau ist eigentlich mein Zuhause?“ Zu gerne möchte er es herausfinden und begibt sich deswegen auf eine Reise, die an seinem Lieblingsplatz unter dem Bodhi-Baum startet und ihn auf eine abenteuerliche Suche führt. Unterwegs begegnet er vielen Menschen, die alle eine eigene Vorstellung von „Zuhause“ haben. Die Kapitel sind alle sehr kurzgehalten und in jedem lernt der kleine Buddha jemanden kennen, der ihm seine Vorstellung von „Zuhause“ erzählt. Egal wenn er getroffen hat, ich fand alle Charaktere auf ihre Art und Weise toll. Alle hatten eine andere Botschaft, die einen zum Nachdenken gebracht hat. Auch wenn das Büchlein recht klein ist und man es in einem Rutsch lesen kann, sollte man sich Zeit lassen und über die Botschaften nachdenken. Während dem Lesen habe auch ich mir die Frage gestellt: „Was bedeutet für mich „Zuhause“?“ Für mich ist „Zuhause“ ganz klar der Ort, wo meine Familie ist, wo ich mich wohlfühle und wo ich gerne sein möchte. Das „Kern-Zuhause“ ist unser Haus, in dem wir leben und unser Dorf – meine Heimat. Zuhause kann aber auch der Campingplatz sein, oder auch der Urlaubsort, in dem wir uns gerade befinden – ein Zuhause auf Zeit. Ich muss mich dort einfach wohlfühlen und wissen, dass ich jederzeit in mein Zuhause zurückkehren kann. „Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause“ ist schon der 5. Teil dieser Reihe, aber ich habe die Bücher vorher noch nie so richtig wahrgenommen. Ich denke aber, dass ich das nächste Mal in der Buchhandlung genauer schauen werde. Letztendlich geht es darum, dass Zuhause auch in sich zu finden, sich selbst eine Heimat zu sein“ (Auszug Klappentext)

Melden

Hatte mehr erwartet

Lisa-hirmer.de am 17.06.2022

Bewertungsnummer: 1731601

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buchcover gefällt mir sehr gut, wirkt es doch ruhig und natürlich. Die Idee der Geschichte hat mich dann überzeugt das Buch zu lesen. Doch leider wurde ich etwas enttäuscht. Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, doch ich hatte erwartet, dass das Buch philosophischer wäre. Besonders das Thema „Zuhause“ ist ein sehr emotionales und zugleich interpretatives Thema. Allerdings konnte mich der Schreibstil nicht in den Bann ziehen. Noch dazu war mir der kleine Buddha lange Zeit nicht sympathisch. Die Art wie er über das verliebte Paar dachte, empfand ich als unangebracht. Das Buch plätscherte ganz langsam vor sich hin und es gab weder irgendwelche guten Weisheiten, noch Spannung oder Humor. Im besten Falle hätte das Buch Ruhe im Inneren erwecken können, doch auch dazu passten der Stil und die Reise nicht. Da ich nie ein Buch abbreche, habe ich mich durchgekämpft und siehe da, als der kleine Buddha endlich auf der Insel der Schriftstellerin angekommen ist, wurde die Geschichte endlich „besser“. Die Geschichte vom Tiger und der Himbeere fand ich zum Beispiel wirklich schön. Schade nur, dass ich so lange auf solche Geschichten warten musste. Die 3 Sterne erhält das Buch also für die letzten paar Seiten. Sehr schade, dass ich nicht mehr Sterne vergeben konnte.
Melden

Hatte mehr erwartet

Lisa-hirmer.de am 17.06.2022
Bewertungsnummer: 1731601
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buchcover gefällt mir sehr gut, wirkt es doch ruhig und natürlich. Die Idee der Geschichte hat mich dann überzeugt das Buch zu lesen. Doch leider wurde ich etwas enttäuscht. Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, doch ich hatte erwartet, dass das Buch philosophischer wäre. Besonders das Thema „Zuhause“ ist ein sehr emotionales und zugleich interpretatives Thema. Allerdings konnte mich der Schreibstil nicht in den Bann ziehen. Noch dazu war mir der kleine Buddha lange Zeit nicht sympathisch. Die Art wie er über das verliebte Paar dachte, empfand ich als unangebracht. Das Buch plätscherte ganz langsam vor sich hin und es gab weder irgendwelche guten Weisheiten, noch Spannung oder Humor. Im besten Falle hätte das Buch Ruhe im Inneren erwecken können, doch auch dazu passten der Stil und die Reise nicht. Da ich nie ein Buch abbreche, habe ich mich durchgekämpft und siehe da, als der kleine Buddha endlich auf der Insel der Schriftstellerin angekommen ist, wurde die Geschichte endlich „besser“. Die Geschichte vom Tiger und der Himbeere fand ich zum Beispiel wirklich schön. Schade nur, dass ich so lange auf solche Geschichten warten musste. Die 3 Sterne erhält das Buch also für die letzten paar Seiten. Sehr schade, dass ich nicht mehr Sterne vergeben konnte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause

von Claus Mikosch

4.1

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Jennifer Krieger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jennifer Krieger

Thalia Hilden

Zum Portrait

5/5

Zuhause muss kein Ort sein

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dies ist eines der Bücher, die ich immer wieder hervorhole, um noch einmal einen Blick hinein zu werfen. Die Reise des kleinen Buddha ist zauberhaft schön, berührend und bewegend. Seine Erlebnisse laden dazu ein, zu reflektieren, wo das eigene Zuhause ist, und erinnern daran, dass „Zuhause“ alles sein kann: ein Mensch oder ein Ort, ein Gefühl oder ein Geruch. In den Begegnungen des kleinen Buddha stecken viele offen präsentierte Weisheiten und Botschaften, aber auch zwischen den Zeilen gibt es Gedanken zu entdecken, die zum Nachdenken anregen. Ein wunderbares Geschenk für alle, die wegziehen, die einsam oder nirgendwo so richtig angekommen sind. Oder wenn Sie jemandem einfach sagen möchten: Du bist mein Zuhause.
5/5

Zuhause muss kein Ort sein

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dies ist eines der Bücher, die ich immer wieder hervorhole, um noch einmal einen Blick hinein zu werfen. Die Reise des kleinen Buddha ist zauberhaft schön, berührend und bewegend. Seine Erlebnisse laden dazu ein, zu reflektieren, wo das eigene Zuhause ist, und erinnern daran, dass „Zuhause“ alles sein kann: ein Mensch oder ein Ort, ein Gefühl oder ein Geruch. In den Begegnungen des kleinen Buddha stecken viele offen präsentierte Weisheiten und Botschaften, aber auch zwischen den Zeilen gibt es Gedanken zu entdecken, die zum Nachdenken anregen. Ein wunderbares Geschenk für alle, die wegziehen, die einsam oder nirgendwo so richtig angekommen sind. Oder wenn Sie jemandem einfach sagen möchten: Du bist mein Zuhause.

Jennifer Krieger
  • Jennifer Krieger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause

von Claus Mikosch

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause
  • Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause