• Café Hoffnung
  • Café Hoffnung
  • Café Hoffnung
Band 2 - 16%
Artikelbild von Café Hoffnung
Gisa Pauly

1. Café Hoffnung

Die Sylt-Saga Band 2

Café Hoffnung

Sylt-Saga 2

Hörbuch (MP3-CD)

16% sparen

12,59 € UVP 15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Café Hoffnung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,59 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1654

Medium

MP3-CD

Sprecher

Simone Kabst

Spieldauer

13 Stunden und 59 Minuten

Erscheinungsdatum

14.09.2022

Verlag

Random House Audio

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1654

Medium

MP3-CD

Sprecher

Simone Kabst

Spieldauer

13 Stunden und 59 Minuten

Erscheinungsdatum

14.09.2022

Verlag

Random House Audio

Anzahl

2

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783837158526

Weitere Bände von Die Sylt-Saga

  • Fräulein Wunder
    Fräulein Wunder Gisa Pauly
    Band 1 - 17%

    Fräulein Wunder

    von Gisa Pauly

    Hörbuch

    12,39 € UVP 15,00 €

    (28)

  • Café Hoffnung
    Café Hoffnung Gisa Pauly
    Band 2 - 16%

    Café Hoffnung

    von Gisa Pauly

    Hörbuch

    12,59 € UVP 15,00 €

    (8)

  • Hotel Freiheit
    Hotel Freiheit Gisa Pauly
    Band 3 Vorbesteller

    Hotel Freiheit

    von Gisa Pauly

    Hörbuch

    14,99 €

    (1)

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Karis Leben

Klaudia K. aus Emden am 05.10.2022

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

"Café Hoffnung" ist der zweite Teil der Romanserie von Gisa Pauly, der sich mit dem Leben von Brits Tochter Kari befasst. Die Handlung setzt im Jahr 1980 auf Sylt ein. Brit und Olaf führen auf der Insel das Café und Hotel "König Augustin". Brits Tochter Kari möchte ihr Leben keinesfalls nur aus Verpflichtungen und Disziplin bestimmt sehen, sondern möchte am liebsten nur jeden Tag feiern und das Leben in vollen Zügen genießen. Sie taumelt von einer wilden Party zur nächsten, konsumiert Drogen und Alkohol und gefällt sich darin ihre Sinne zu vernebeln. Als sie ungewollt schwanger wird, weiß sie nicht einmal wer der Vater ihres Kindes ist. Als Kari schließlich ihren Eltern eröffnet, dass sie sich mit dem Modedesigner Mike Heiser verlobt hat sind diese sehr überrascht denn Mike gilt als homosexuell. Als Kari von ihren Eltern erfährt, dass Olaf nicht ihr leiblicher Vater ist, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie ist zu tiefst enttäuscht. Ein bitteres Gefühl, hintergangen und belogen worden zu sein lässt sie ihren Kontakt zu den Eltern abbrechen. Hajo der farbige Geschäftsführer des Hotels "König Augustin" ist schon lange in Kari verliebt, doch er macht sich keine Hoffnungen. Aber das Schicksal mischt die Karten nochmals neu... Die Hörbuchfassung wurde von Simone Kabst vorgetragen, die der Story mit erstklassig dar gebrachten Emotionen in den tragischen Szenen eine wunderschöne Tiefe und überzeugende Präsenz verlieh. Jede Romanfigur hatte ihre unverwechselbaren Charaktereigenheiten die von der Sprecherin aufs Beste herausgearbeitet wurden. Die ohnehin interessante Geschichte des zweiten Teils hat besonders in seiner Hörbuchfassung zusätzlich enorm profitiert. Die Welt auf Sylt und im Entbindungsheim entsteht als eindrucksvolle atmosphärisch einmalig gelungene Welt vor dem geistigen Auge des gebannt lauschenden Hörers. Ich freue mich schon auf das Finale in dem auch Karis Tochter eine große Rolle spielen wird.

Karis Leben

Klaudia K. aus Emden am 05.10.2022
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

"Café Hoffnung" ist der zweite Teil der Romanserie von Gisa Pauly, der sich mit dem Leben von Brits Tochter Kari befasst. Die Handlung setzt im Jahr 1980 auf Sylt ein. Brit und Olaf führen auf der Insel das Café und Hotel "König Augustin". Brits Tochter Kari möchte ihr Leben keinesfalls nur aus Verpflichtungen und Disziplin bestimmt sehen, sondern möchte am liebsten nur jeden Tag feiern und das Leben in vollen Zügen genießen. Sie taumelt von einer wilden Party zur nächsten, konsumiert Drogen und Alkohol und gefällt sich darin ihre Sinne zu vernebeln. Als sie ungewollt schwanger wird, weiß sie nicht einmal wer der Vater ihres Kindes ist. Als Kari schließlich ihren Eltern eröffnet, dass sie sich mit dem Modedesigner Mike Heiser verlobt hat sind diese sehr überrascht denn Mike gilt als homosexuell. Als Kari von ihren Eltern erfährt, dass Olaf nicht ihr leiblicher Vater ist, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie ist zu tiefst enttäuscht. Ein bitteres Gefühl, hintergangen und belogen worden zu sein lässt sie ihren Kontakt zu den Eltern abbrechen. Hajo der farbige Geschäftsführer des Hotels "König Augustin" ist schon lange in Kari verliebt, doch er macht sich keine Hoffnungen. Aber das Schicksal mischt die Karten nochmals neu... Die Hörbuchfassung wurde von Simone Kabst vorgetragen, die der Story mit erstklassig dar gebrachten Emotionen in den tragischen Szenen eine wunderschöne Tiefe und überzeugende Präsenz verlieh. Jede Romanfigur hatte ihre unverwechselbaren Charaktereigenheiten die von der Sprecherin aufs Beste herausgearbeitet wurden. Die ohnehin interessante Geschichte des zweiten Teils hat besonders in seiner Hörbuchfassung zusätzlich enorm profitiert. Die Welt auf Sylt und im Entbindungsheim entsteht als eindrucksvolle atmosphärisch einmalig gelungene Welt vor dem geistigen Auge des gebannt lauschenden Hörers. Ich freue mich schon auf das Finale in dem auch Karis Tochter eine große Rolle spielen wird.

die Sylt Saga geht weiter

Renate aus Tulln an der Donau am 28.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mich schon sehr auf den 2. Band gefreut und nun war es endlich soweit und ich konnte wieder auf die Insel Sylt reisen. Sofort war man wieder mitten drin im Geschehen und hat alte Bekannte wiedergetroffen. Diesmal steht Kari, die Tochter von Brit im Mittelpunkt. Kari ist mittlerweile erwachsen und möchte ihren eigenen Weg gehen und nicht den für sie von den Eltern vorgesehenen .... Einige Charaktere waren mir natürlich gut in Erinnerung, aber wir lernen auch einige neue sehr interessante Gesichter kennen. Die Entscheidungen und Schritte der einzelnen Protagonisten waren für mich gut nachvollziehbar und hat mir zugesagt. Die Geschichte selbst ist in 3 Abschnitte aufgeteilt. Im 2. Band finden wir uns in den 80er Jahren wieder mit allem was dazu gehört. Es war sehr aufregend welchen Weg Kari wählt um endlich ausbrechen zu können. Gisa Pauly ist auch mit dem zweiten Band wieder eine tolle Geschichte gelungen, die mir sehr gut gefallen hat und es war extrem spannend bis zur letzten Seite, richtig gut gemacht. Danke für schöne Lesestunden auf Sylt.

die Sylt Saga geht weiter

Renate aus Tulln an der Donau am 28.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mich schon sehr auf den 2. Band gefreut und nun war es endlich soweit und ich konnte wieder auf die Insel Sylt reisen. Sofort war man wieder mitten drin im Geschehen und hat alte Bekannte wiedergetroffen. Diesmal steht Kari, die Tochter von Brit im Mittelpunkt. Kari ist mittlerweile erwachsen und möchte ihren eigenen Weg gehen und nicht den für sie von den Eltern vorgesehenen .... Einige Charaktere waren mir natürlich gut in Erinnerung, aber wir lernen auch einige neue sehr interessante Gesichter kennen. Die Entscheidungen und Schritte der einzelnen Protagonisten waren für mich gut nachvollziehbar und hat mir zugesagt. Die Geschichte selbst ist in 3 Abschnitte aufgeteilt. Im 2. Band finden wir uns in den 80er Jahren wieder mit allem was dazu gehört. Es war sehr aufregend welchen Weg Kari wählt um endlich ausbrechen zu können. Gisa Pauly ist auch mit dem zweiten Band wieder eine tolle Geschichte gelungen, die mir sehr gut gefallen hat und es war extrem spannend bis zur letzten Seite, richtig gut gemacht. Danke für schöne Lesestunden auf Sylt.

Unsere Kund*innen meinen

Café Hoffnung

von Gisa Pauly

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sarah Heckhoff

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Heckhoff

Mayersche Bocholt

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Band der Sylt-Saga ist ebenso rasant und unterhaltsam wie der erste, es ist schön, die Geschehnisse in Brits Familie weiter zu verfolgen. Manko: das Buch geht nicht ganz so feinfühlig mit Rassismus um, wie sicherlich beabsichtigt (trotz Nachwort).
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Band der Sylt-Saga ist ebenso rasant und unterhaltsam wie der erste, es ist schön, die Geschehnisse in Brits Familie weiter zu verfolgen. Manko: das Buch geht nicht ganz so feinfühlig mit Rassismus um, wie sicherlich beabsichtigt (trotz Nachwort).

Sarah Heckhoff
  • Sarah Heckhoff
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Mannheim - Am Paradeplatz

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Sylt-Saga, Band 2. 25 Jahre sind seit dem ersten Teil vergangen und die damals geborenen sind nun selbst erwachsen. Gisa Pauly lässt immer mal wieder Rückblicke einfließen und gibt Hinweise zu Personen um uns wieder in das Geschehene einzuführen. Drama, Herz und Spannung pur!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Sylt-Saga, Band 2. 25 Jahre sind seit dem ersten Teil vergangen und die damals geborenen sind nun selbst erwachsen. Gisa Pauly lässt immer mal wieder Rückblicke einfließen und gibt Hinweise zu Personen um uns wieder in das Geschehene einzuführen. Drama, Herz und Spannung pur!

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Café Hoffnung

von Gisa Pauly

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Café Hoffnung
  • Café Hoffnung
  • Café Hoffnung