Hybris

Die Reise der Menschheit: Zwischen Aufbruch und Scheitern | Von den Autoren des SPIEGEL-Bestsellers »Die Reise unserer Gene«

Johannes Krause, Thomas Trappe

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen
  • Hybris

    Propyläen

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    Propyläen

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die Menschheit am Scheideweg: Hat unsere Spezies eine Zukunft? 

In atemberaubendem Tempo haben die Menschen den Planeten ihren Bedürfnissen unterworfen. Im 21. Jahrhundert stehen sie vor den Scherben ihres Tuns: Die natürlichen Ressourcen erschöpft, die Klimaerwärmung eine tödliche Bedrohung, globale Pandemien eine akute Gefahr. Werden wir auch diese Krise meistern? Die Bestsellerautoren Johannes Krause und Thomas Trappe zeigen, was wir aus der Vergangenheit für unser Überleben lernen können – und welche Gefahren in der zügellosen Kraft des Menschen liegen.

"Bitte vergessen Sie alles, was Sie bislang wussten, über die Entstehungsgeschichte von uns Menschen, unsere Vorgeschichte, unsere Ahnen. Ich habe gemerkt: Alles, was ich wusste, ist längst von der Wissenschaft überholt. Schuld daran ist unter anderem Professor Johannes Krause, der uns alle zum Staunen bringt."

Produktdetails

Verkaufsrang 367
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 18.10.2021
Verlag Propyläen
Seitenzahl 352
Maße (L/B/H) 20,9/13,4/3,5 cm
Gewicht 455 g
Auflage 3. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-549-10031-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Marion Wittkop

Marion Wittkop

Thalia Hildesheim

Zum Portrait

5/5

Die Reise der Menschheit

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Evolution folgt keiner geraden Linie mit einem vorherbestimmten Ziel, sondern sie führt auch immer wieder in eine Sackgasse. Der Stammbaum des heutigen Menschen hat viele Äste und zeitweilig existierten sogar mehrere Menschenarten gleichzeitig. Die Spezies, die sich letzlich „durchsetzte“, besiedelt heute nahezu den gesamten Planeten. Wie es dazu kam, zeigen die beiden Autoren eindrucksvoll und verständlich. Sie erzählen, was mit Hilfe der Archäogenetik über die Entstehungsgeschichte der Menschheit entdeckt wurde und erläutern, wie die aus alten Knochen extrahierten Gene dabei helfen, die Verbreitung des Menschen zu erklären. Sehr zu empfehlen ist auch der Vorgängerband „Die Reise unserer Gene“.
5/5

Die Reise der Menschheit

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Evolution folgt keiner geraden Linie mit einem vorherbestimmten Ziel, sondern sie führt auch immer wieder in eine Sackgasse. Der Stammbaum des heutigen Menschen hat viele Äste und zeitweilig existierten sogar mehrere Menschenarten gleichzeitig. Die Spezies, die sich letzlich „durchsetzte“, besiedelt heute nahezu den gesamten Planeten. Wie es dazu kam, zeigen die beiden Autoren eindrucksvoll und verständlich. Sie erzählen, was mit Hilfe der Archäogenetik über die Entstehungsgeschichte der Menschheit entdeckt wurde und erläutern, wie die aus alten Knochen extrahierten Gene dabei helfen, die Verbreitung des Menschen zu erklären. Sehr zu empfehlen ist auch der Vorgängerband „Die Reise unserer Gene“.

Marion Wittkop
  • Marion Wittkop
  • Buchhändler*in
Profilbild von Andreas Koch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andreas Koch

Thalia Bergisch Gladbach

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein hochaktuelles Buch, dass uns zeigt, wozu der Mensch fähig ist. Wir erfahren, welchen Weg wir als Gattung über die Jahrtausende zurückgelegt haben und dass es immer wieder zu missglückten Entwicklungen kam. Bisher haben wir meistens aus diesen Fehlern gelernt.
5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein hochaktuelles Buch, dass uns zeigt, wozu der Mensch fähig ist. Wir erfahren, welchen Weg wir als Gattung über die Jahrtausende zurückgelegt haben und dass es immer wieder zu missglückten Entwicklungen kam. Bisher haben wir meistens aus diesen Fehlern gelernt.

Andreas Koch
  • Andreas Koch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Hybris

von Johannes Krause, Thomas Trappe

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3