• Wanderers - Die Schlafwandler
  • Wanderers - Die Schlafwandler
  • Wanderers - Die Schlafwandler
  • Wanderers - Die Schlafwandler
  • Wanderers - Die Schlafwandler
  • Wanderers - Die Schlafwandler
Wanderers Band 1

Wanderers - Die Schlafwandler

Buch (Taschenbuch)

17,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Wanderers - Die Schlafwandler

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Die junge Shana erwacht eines Morgens und entdeckt, dass ihre kleine Schwester Nessie von einer seltsamen Krankheit befallen ist. Sie schlafwandelt, kann nicht sprechen und lässt sich durch nichts aufwecken. Mit unaufhaltsamer Entschlossenheit steuert Nessie auf ein Ziel zu, das offenbar nur sie kennt. Schnell schließt sich den Schwestern eine wachsende Schar von Schlafwandlern aus ganz Amerika an, die sich auf der gleichen mysteriösen Reise zu befinden scheint. Und wie Shana gibt es auch andere „Hirten“, die der Herde folgen, um ihre Freunde und Familien auf dem langen, dunklen Weg zu beschützen. Denn auf ihrer Reise durch ein Land, das von einer apokalyptischen Pandemie erschüttert wird, lauern zahlreiche Gefahren auf die Schlafwandler. Während der Rest der Gesellschaft um sie herum zerbricht und eine gewalttätige Miliz sie auszurotten droht, hängt das Schicksal der Schlafwandler davon ab, das Geheimnis hinter der erbarmungslosen Seuche zu enträtseln …

DIE SAGA IN ZWEI BÄNDEN
Wanderers Buch 1 - Die Schlafwandler
Wanderers Buch 2 - Die weiße Maske

Details

Verkaufsrang

8986

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.09.2021

Verlag

Panini

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,5/13,4/4,1 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8986

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.09.2021

Verlag

Panini

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,5/13,4/4,1 cm

Gewicht

661 g

Auflage

1

Originaltitel

Wanderers

Übersetzer

Kerstin Fricke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8332-4102-4

Weitere Bände von Wanderers

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Captain Trips lässt grüßen

booksurfer aus Ludwigshafen am 10.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wanderers hat ein unglaublich interessantes und spannendes Szenario, das mich direkt angesprochen hat: Nach einem Kometen Absturz befällt eine Krankheit Teile der Menschheit und lässt diese zu einer Art Schlafwandler werden, die es zu einem bestimmten Ziel zieht. Shanas Schwester ist eine der Wanderer und sie begibt sich mit ihr auf die Reise durch die postapokalyptische USA, um sie vor den Gefahren zu schützen. Die Bevölkerung ist gespalten, in Pro und Anti Wanderer. Ein erbitterter Krieg bricht aus und den Wanderern bliebt nur die Chance, das Geheimnis hinter dieser Seuche zu entschlüsseln. Wanderers ist eine Geschichte ab, die in die Richtung "The Stand" oder "Swan Song" geht. Er wirft einen Blick in die tiefsten Abgründe der Gesellschaft und zeigt, was Ausnahmezustände mit einer Gesellschaft macht. Das Besondere an der Geschichte ist natürlich das Mysterium um die Wanderer. Was oder wer steckt dahinter und was ist das Ziel oder der Sinn dahinter. Hier macht der Autor einen richtig guten Job, in dem er nie zu viel verrät und damit die Spannungskurve der Geschichte über weite Teile weit oben halten kann. Durch den leicht verständlichen Schreibstil, die kurzen Kapitel und die wechselnde Sicht der Protagonisten entsteht ein guter Lesefluss. Es gibt ganz viele verschiedene Charaktere, die auch alle echt gut dargestellt werden. Man kann sich gut in sie hineinversetzten und die Charaktere ziehen einen in die Geschichte. Allen voran ist hier natürlich die Protagonistin Shana zu nennen, zu der man die größten Anknüpfungspunkte findet. Band 2 der Reihe setzt die Geschichte kontinuierlich fort, lässt aber im Vergleich zu Band 1 ein wenig nach. Ich hätte mir hier eine andere Richtung gewünscht, allerdings passt am Ende alles gut zusammen und ich kann damit gut leben. Insgesamt ein sehr umfangreiches Buch, das mir aber dennoch ein paar tolle Lesestunden beschert hat und unheimlich realitätsnah ist. Das Buch ist definitiv einen Blick wert und bekommt von mir eine Leseempfehlung.

Captain Trips lässt grüßen

booksurfer aus Ludwigshafen am 10.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wanderers hat ein unglaublich interessantes und spannendes Szenario, das mich direkt angesprochen hat: Nach einem Kometen Absturz befällt eine Krankheit Teile der Menschheit und lässt diese zu einer Art Schlafwandler werden, die es zu einem bestimmten Ziel zieht. Shanas Schwester ist eine der Wanderer und sie begibt sich mit ihr auf die Reise durch die postapokalyptische USA, um sie vor den Gefahren zu schützen. Die Bevölkerung ist gespalten, in Pro und Anti Wanderer. Ein erbitterter Krieg bricht aus und den Wanderern bliebt nur die Chance, das Geheimnis hinter dieser Seuche zu entschlüsseln. Wanderers ist eine Geschichte ab, die in die Richtung "The Stand" oder "Swan Song" geht. Er wirft einen Blick in die tiefsten Abgründe der Gesellschaft und zeigt, was Ausnahmezustände mit einer Gesellschaft macht. Das Besondere an der Geschichte ist natürlich das Mysterium um die Wanderer. Was oder wer steckt dahinter und was ist das Ziel oder der Sinn dahinter. Hier macht der Autor einen richtig guten Job, in dem er nie zu viel verrät und damit die Spannungskurve der Geschichte über weite Teile weit oben halten kann. Durch den leicht verständlichen Schreibstil, die kurzen Kapitel und die wechselnde Sicht der Protagonisten entsteht ein guter Lesefluss. Es gibt ganz viele verschiedene Charaktere, die auch alle echt gut dargestellt werden. Man kann sich gut in sie hineinversetzten und die Charaktere ziehen einen in die Geschichte. Allen voran ist hier natürlich die Protagonistin Shana zu nennen, zu der man die größten Anknüpfungspunkte findet. Band 2 der Reihe setzt die Geschichte kontinuierlich fort, lässt aber im Vergleich zu Band 1 ein wenig nach. Ich hätte mir hier eine andere Richtung gewünscht, allerdings passt am Ende alles gut zusammen und ich kann damit gut leben. Insgesamt ein sehr umfangreiches Buch, das mir aber dennoch ein paar tolle Lesestunden beschert hat und unheimlich realitätsnah ist. Das Buch ist definitiv einen Blick wert und bekommt von mir eine Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Wanderers - Die Schlafwandler

von Chuck Wendig

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sandra Nonnenmacher

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sandra Nonnenmacher

Thalia Essen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wahnsinnig gut gemachte Dystopie, die eigentlich genauso jetzt stattfinden könnte. Kann ich mir genau so auch als Serie vorstellen. Durch die verschiedenen Erzählperspektiven nicht nur was für SciFi-Fans, sondern auch für Freunde gut gemachter Wissenschaftskrimis. Lohnt sich.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wahnsinnig gut gemachte Dystopie, die eigentlich genauso jetzt stattfinden könnte. Kann ich mir genau so auch als Serie vorstellen. Durch die verschiedenen Erzählperspektiven nicht nur was für SciFi-Fans, sondern auch für Freunde gut gemachter Wissenschaftskrimis. Lohnt sich.

Sandra Nonnenmacher
  • Sandra Nonnenmacher
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von K. Dierken

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Dierken

Thalia Cloppenburg

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn hunderte Menschen anfangen, in eine Art Schlafwandel zu verfallen und einem nicht ersichtlichen Ziel zu folgen, dann bricht Chaos aus.. Ein gelungener Auftakt, der vor Augen führt, wie unterschiedlich Menschen in ihrer Ohnmacht gegenüber Unbekanntem reagieren. Top!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn hunderte Menschen anfangen, in eine Art Schlafwandel zu verfallen und einem nicht ersichtlichen Ziel zu folgen, dann bricht Chaos aus.. Ein gelungener Auftakt, der vor Augen führt, wie unterschiedlich Menschen in ihrer Ohnmacht gegenüber Unbekanntem reagieren. Top!

K. Dierken
  • K. Dierken
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wanderers - Die Schlafwandler

von Chuck Wendig

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wanderers - Die Schlafwandler
  • Wanderers - Die Schlafwandler
  • Wanderers - Die Schlafwandler
  • Wanderers - Die Schlafwandler
  • Wanderers - Die Schlafwandler
  • Wanderers - Die Schlafwandler