Abschiedsgeschenk

Abschiedsgeschenk

Wie der Tod eines geliebten Menschen mir zum Glück verhalf | Ein berührendes Buch über Trauer, Verlust und das Geschenk der Liebe

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Abschiedsgeschenk

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung


Sie haben einen geliebten Menschen verloren und fragen sich, wie Sie Ihre Trauer bewältigen sollen? Wie Sie nach diesem Verlust je wieder glücklich sein könnten? 

Damit sind Sie nicht allein. Jeder von uns geht anders mit dem Abschied von nahestehenden Personen um, doch wir alle kennen die dazugehörigen Empfindungen. Auch Sarah Hölzl, die mit Mitte 20 mit dem Tod konfrontiert wird.

Als sie ihre geliebte Großmutter Lola durch deren Krebs verliert, beginnt sie an einem Buch zu arbeiten, das sie ursprünglich gemeinsam schreiben wollten. Sie lässt ihre Gefühle und Gedanken in eine Reihe von Gedichten und Briefen fließen. Während Ihres Abschiedsprozesses erkennt sie, dass in allen schmerzhaften Erfahrungen Geschenke stecken: vor allem das große Geschenk der Liebe. Denn erst, wenn wir den Mut finden, alle Gefühle zuzulassen – auch die negativen – lernen wir, wahrhaft glücklich zu sein.

„Abschiedsgeschenk“ nimmt Sie mit auf eine Reise, die 



  • Ihnen Hoffnung spendet,


  • Sie ermutigt, dem Leben zu vertrauen und


  • Sie bestärkt, all Ihren Emotionen zu begegnen.


Sarah Hölzls Buch für und über ihre geliebte Oma – ihre 'Lola‘ – ist wahrlich ein Abschiedsgeschenk geworden und wird seinem Namen deshalb mehr als gerecht: Nicht vor großen Emotionen zurückscheuend, aber niemals pathetisch, schreibt die Autorin über das Leben, den Tod und das große Geschenk der Liebe. Das Buch ist Trauerarbeit und Mutmachung gleichzeitig, ist poetisch und doch so tief realistisch, dass es beim Lesen schmerzt, aber irgendwie doch innerlich wärmt. Am Ende ist 'Abschiedsgeschenk' eine zutiefst persönliche Danksagung eines Menschen, der lernen musste, neu ins Leben ohne seinen Lebensmenschen einzutauchen. Keine Leselektüre, sondern ein Nachdenken über all das, was Mensch-Sein ausmacht. ("Gesund & Leben")
Ein berührendes Buch über die Trauer, das gar nicht traurig macht, sondern einen mitnimmt auf eine Reise zu sich selbst. ("ORF")
Sarah Hölzl ist eine Mutmacherin, die durch die Krankheit und den Tod ihrer Lola viel über das Leben gelernt hat. Dieses Wissen gibt sie auf inspirierende Weise weiter. ("Für Sie")
Wie schmerzhaft der Tod eines geliebten Menschen sein kann, hat Autorin Sarah Hölzl selbst erfahren. Einfühlsam betrachtet sie Abschied und Trauer aus einer anderen Perspektive – einer, die annimmt, tröstet und darin bestärkt, den eigenen Gefühlen Raum zu geben. ("Flow")
Sarah Hölzl hat ihrer Großmutter Lola mit ihrem Buch ein wundervolles „Abschiedsgeschenk“ gemacht. So lesenswert! ("Meins")
Sarah hat durch den gemeinsamen letzten Weg mit ihrer Großmutter erkannt, dass Glück viele Facetten hat, wenn man seine Gefühle zulässt. Eine berührende Geschichte, die Mut macht! ("Unser Salzburg")
Ein bewegender Einblick in die Seele einer jungen Frau, die durch ihre Trauer über den Verlust ihrer geliebten Großmutter anderen Mut macht. ("Smilla")
Eine junge Frau mit einer starken Mission andere dem eigenen Glück näher zu bringen. ("emotion")

Sarah Hölzl, geboren 1992, wuchs mit ihrer Familie in Salzburg auf. Nach dem Gymnasium studierte sie Jura und lebte eine Zeitlang in Barcelona und London. Als sie vierundzwanzig war, erkrankte ihre Großmutter Lola schwer. Die Diagnose: unheilbarer Blutkrebs. Sarah stand Lola bis zu ihrem Tod zur Seite. Aus dieser Erfahrung entstand das Buch, das sie eigentlich mit ihrer Großmutter gemeinsam hatte schreiben wollen. Als Mental- und Ernährungscoach unterstützt Sarah Hölzl Unternehmen und Privatpersonen in den Bereichen Sport, Wirtschaft, Gesundheit und Kunst. Sie lebt in Salzburg.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

27.09.2021

Verlag

Eisele Verlag

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

20,7/12,9/1,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

27.09.2021

Verlag

Eisele Verlag

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

20,7/12,9/1,8 cm

Gewicht

256 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96161-114-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wahnsinnig berührend!

Lisa (Lesebegeistert_) am 05.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als Sarah Hoelzl mir ihr Buch vorgestellt hat, war ich von der Hintergrundgeschichte direkt sehr ergriffen. Auch, wenn ich aktuell selbst keinen Verlust zu verarbeiten habe, bin ich bei diesem Thema unendlich emotional. Daher hatte ich erst Angst, dass mich das Buch zu sehr aufwühlen könnte. Aber durch die Aufmachung & den Klappentext habe ich gehofft, dass es nicht zu traurig sein wird, sondern dass es eher Trost, Hoffnung und Kraft spendet. Und wow, ja, das trifft absolut zu. Es hat mich tief im Herzen berührt & mir auch öfter Tränen in die Augen getrieben, aber zu keiner Zeit habe ich mich beim Lesen niedergeschlagen oder Ähnliches gefühlt. Das Buch ist wahnsinnig schön aufgemacht, allerdings ist es sehr dünn & auf den jeweiligen Seiten steht auch nicht all zu viel Text. Die Texte, die sich aus einer Art Brief von Sarah an ihre Lola oder kürzeren Sprüchen zusammensetzen, sind dafür aber umso eindrucksvoller. Sie sind zudem geschmückt mit vielen schönen Schrift-Illustrationen. Auch, wenn das Buch daher schnell durchgelesen war, war es so ein unglaublich schönes Leseerlebnis, das viel mehr zu bieten hatte als ich gedacht hätte. So voller Trost, Hoffnung & ehrlichen Gefühlen. Ich bin wahnsinnig dankbar, dass ich das Buch lesen & an dieser persönlichen „Reise“ teilhaben durfte, auch ohne aktuellen, persönlichen Bezug. Die tiefgründigen Texte, der wunderschöne Schreibstil sowie die hübsche Gestaltung konnten mich auf Anhieb überzeugen. Mich hat’s auf emotionaler Ebene zu 100% erreichen können, dadurch kann ich es persönlich nur empfehlen!

Wahnsinnig berührend!

Lisa (Lesebegeistert_) am 05.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als Sarah Hoelzl mir ihr Buch vorgestellt hat, war ich von der Hintergrundgeschichte direkt sehr ergriffen. Auch, wenn ich aktuell selbst keinen Verlust zu verarbeiten habe, bin ich bei diesem Thema unendlich emotional. Daher hatte ich erst Angst, dass mich das Buch zu sehr aufwühlen könnte. Aber durch die Aufmachung & den Klappentext habe ich gehofft, dass es nicht zu traurig sein wird, sondern dass es eher Trost, Hoffnung und Kraft spendet. Und wow, ja, das trifft absolut zu. Es hat mich tief im Herzen berührt & mir auch öfter Tränen in die Augen getrieben, aber zu keiner Zeit habe ich mich beim Lesen niedergeschlagen oder Ähnliches gefühlt. Das Buch ist wahnsinnig schön aufgemacht, allerdings ist es sehr dünn & auf den jeweiligen Seiten steht auch nicht all zu viel Text. Die Texte, die sich aus einer Art Brief von Sarah an ihre Lola oder kürzeren Sprüchen zusammensetzen, sind dafür aber umso eindrucksvoller. Sie sind zudem geschmückt mit vielen schönen Schrift-Illustrationen. Auch, wenn das Buch daher schnell durchgelesen war, war es so ein unglaublich schönes Leseerlebnis, das viel mehr zu bieten hatte als ich gedacht hätte. So voller Trost, Hoffnung & ehrlichen Gefühlen. Ich bin wahnsinnig dankbar, dass ich das Buch lesen & an dieser persönlichen „Reise“ teilhaben durfte, auch ohne aktuellen, persönlichen Bezug. Die tiefgründigen Texte, der wunderschöne Schreibstil sowie die hübsche Gestaltung konnten mich auf Anhieb überzeugen. Mich hat’s auf emotionaler Ebene zu 100% erreichen können, dadurch kann ich es persönlich nur empfehlen!

Wenn uns ein Herzensmensch für immer verlässt und uns trauernd zurück lässt

Frechdachs am 09.11.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch von Sarah Hölzl ist tatsächlich wie bereits der Titel verrät ein großes Geschenk. Ein Geschenk an alle Trauernde und Hinterbliebenen, die bereits einen Herzensmenschen verloren haben, gerade vielleicht einen Sterbeprozess begleiten oder einen Angehörigen mit einer unheilbaren Krankheit pflegen. Sarah Hölzl verarbeitet mit diesem Buch ihren eigenen Verlust ihrer Lola (Großmutter), welche an Krebs verstorben ist und lässt uns bei ihrer persönlichen Trauerverarbeitung teilhaben. Im Buch selbst drückt Sarah Hölzl ihre verschiedensten Emotionen während des Trauerprozesses in Form von Gedichten bzw. Briefen an ihre verstorbene Großmutter aus. Die Gedanken, die Sarah Hölzl aufgreift sind für mich absolut nachvollziehbar gewesen, da ich einen ähnlichen Prozess bei einem nahen Angehörigen aktuell begleite. Mir gingen/gehen ehrlich gesagt ähnliche Gedanken durch den Kopf. Irgendwie scheine ich in der Autorin wohl eine Seelenverwandte gefunden zu haben. Das Buch gibt den Trauernden und Hinterbliebenen Kraft, Mut und Zuversicht, auch wenn der Herzensmensch nicht mehr auf unserer irdischen Erde verweilt, uns trotzdem aber nahe sein kann.

Wenn uns ein Herzensmensch für immer verlässt und uns trauernd zurück lässt

Frechdachs am 09.11.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch von Sarah Hölzl ist tatsächlich wie bereits der Titel verrät ein großes Geschenk. Ein Geschenk an alle Trauernde und Hinterbliebenen, die bereits einen Herzensmenschen verloren haben, gerade vielleicht einen Sterbeprozess begleiten oder einen Angehörigen mit einer unheilbaren Krankheit pflegen. Sarah Hölzl verarbeitet mit diesem Buch ihren eigenen Verlust ihrer Lola (Großmutter), welche an Krebs verstorben ist und lässt uns bei ihrer persönlichen Trauerverarbeitung teilhaben. Im Buch selbst drückt Sarah Hölzl ihre verschiedensten Emotionen während des Trauerprozesses in Form von Gedichten bzw. Briefen an ihre verstorbene Großmutter aus. Die Gedanken, die Sarah Hölzl aufgreift sind für mich absolut nachvollziehbar gewesen, da ich einen ähnlichen Prozess bei einem nahen Angehörigen aktuell begleite. Mir gingen/gehen ehrlich gesagt ähnliche Gedanken durch den Kopf. Irgendwie scheine ich in der Autorin wohl eine Seelenverwandte gefunden zu haben. Das Buch gibt den Trauernden und Hinterbliebenen Kraft, Mut und Zuversicht, auch wenn der Herzensmensch nicht mehr auf unserer irdischen Erde verweilt, uns trotzdem aber nahe sein kann.

Unsere Kund*innen meinen

Abschiedsgeschenk

von Sarah Hölzl

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Abschiedsgeschenk