Kaktusfeigen
Band 1

Kaktusfeigen

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kaktusfeigen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

51785

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

20.05.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

51785

Erscheinungsdatum

20.05.2021

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

300 (Printausgabe)

Dateigröße

1359 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783752144178

Weitere Bände von Meine sizilianische Familie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein humorvoller Roman, der trotzdem sehr in die Tiefe geht

Ulrike Bode aus Otterfing am 05.10.2022

Bewertungsnummer: 1800102

Bewertet: eBook (ePUB)

Was für ein Buch, dessen Cover eindeutig ist und mit dem Titel verschmilzt. Hier konnte ich eine neue Seite an der Autorin entdecken, deren bisherige Romane tief ins Herz gehen und meist eine bedrückende aber wertvolle und tiefgründige Basis haben. Bei Kaktusfeigen musste ich schmunzeln und manchmal herzhaft lachen, obwohl auch hier das Thema nicht ohne Tiefgang ist. Bayern versus Italien, der Kleinkrieg zweier starker Frauen die sich in ihrem Dialekt wirklich einen Kampf liefern. Trotz der humorvollen Szenen berührt auch dieses Buch, denn es geht darum seine Wurzeln zu finden, ein Geheimnis aufzudecken und die absolute Erlösung, wenn man es schafft sein Schweigen zu brechen und die eigene Schuld zu offenbaren. Unglaublich wie die Autorin das alles in ihrem unvergleichlichen Schreibstil unter einen Hut gebracht hat. Auch die schwierige Mutter /Tochter Beziehung wurde hier toll eingeflochten, durch die alles noch ein wenig erschwert wurde. Aber auch hier wurde alles leichter und frischer durch die Kommunikation von utter und Tochter, weil einfach immer wieder der bayrische Dialekt der allem die Schwere genommen hat. Aber auch an Spannung hat es nicht gefehlt und ich konnte nicht aufhören weiterzulesen. Humor ist wenn man trotzdem lacht, vor allem wenn die eine ans Universum glaubt und die andere an die Magie der Tomatensauce, die sie einfach an ihre Wurzeln erinnert. Haben wir nicht alle irgendein Detail in unserem Leben, das wir eigentlich nicht kennen aber dennoch genau wissen dass es zu uns gehört weil es uns ein Gefühl von Wärme und Heimat vermittelt? In dem Zusammenhang wurde auch das FlüchtlingsThema aufgegriffen,was ich einfach passend fand. Nicht nur im Zusammenhang mit der politischen Situation in Italien, sondern auch mit dem Thema der Heimatlosigkeit und Entwurzelung. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und kann diesen Roman nur empfehlen. Er ist einfach besonders, ehrlich, humorvoll und authentisch.
Melden

Ein humorvoller Roman, der trotzdem sehr in die Tiefe geht

Ulrike Bode aus Otterfing am 05.10.2022
Bewertungsnummer: 1800102
Bewertet: eBook (ePUB)

Was für ein Buch, dessen Cover eindeutig ist und mit dem Titel verschmilzt. Hier konnte ich eine neue Seite an der Autorin entdecken, deren bisherige Romane tief ins Herz gehen und meist eine bedrückende aber wertvolle und tiefgründige Basis haben. Bei Kaktusfeigen musste ich schmunzeln und manchmal herzhaft lachen, obwohl auch hier das Thema nicht ohne Tiefgang ist. Bayern versus Italien, der Kleinkrieg zweier starker Frauen die sich in ihrem Dialekt wirklich einen Kampf liefern. Trotz der humorvollen Szenen berührt auch dieses Buch, denn es geht darum seine Wurzeln zu finden, ein Geheimnis aufzudecken und die absolute Erlösung, wenn man es schafft sein Schweigen zu brechen und die eigene Schuld zu offenbaren. Unglaublich wie die Autorin das alles in ihrem unvergleichlichen Schreibstil unter einen Hut gebracht hat. Auch die schwierige Mutter /Tochter Beziehung wurde hier toll eingeflochten, durch die alles noch ein wenig erschwert wurde. Aber auch hier wurde alles leichter und frischer durch die Kommunikation von utter und Tochter, weil einfach immer wieder der bayrische Dialekt der allem die Schwere genommen hat. Aber auch an Spannung hat es nicht gefehlt und ich konnte nicht aufhören weiterzulesen. Humor ist wenn man trotzdem lacht, vor allem wenn die eine ans Universum glaubt und die andere an die Magie der Tomatensauce, die sie einfach an ihre Wurzeln erinnert. Haben wir nicht alle irgendein Detail in unserem Leben, das wir eigentlich nicht kennen aber dennoch genau wissen dass es zu uns gehört weil es uns ein Gefühl von Wärme und Heimat vermittelt? In dem Zusammenhang wurde auch das FlüchtlingsThema aufgegriffen,was ich einfach passend fand. Nicht nur im Zusammenhang mit der politischen Situation in Italien, sondern auch mit dem Thema der Heimatlosigkeit und Entwurzelung. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und kann diesen Roman nur empfehlen. Er ist einfach besonders, ehrlich, humorvoll und authentisch.

Melden

Hat mich zum Nachdenken gebracht

Drea am 14.07.2021

Bewertungsnummer: 1527701

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein sehr schöner Roman mit witzigen Details und Dialogen. Der Titel bezieht sich nicht nur auf die Pflanze, die in Sizilien wächst, sondern auch auf den Stachel der Flüchtlingsproblematik, der von der übrigen EU ignoriert wird. Dieses Thema in einem Roman zu verarbeiten, setzt zwar nur ein kleines Zeichen, aber immerhin.
Melden

Hat mich zum Nachdenken gebracht

Drea am 14.07.2021
Bewertungsnummer: 1527701
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein sehr schöner Roman mit witzigen Details und Dialogen. Der Titel bezieht sich nicht nur auf die Pflanze, die in Sizilien wächst, sondern auch auf den Stachel der Flüchtlingsproblematik, der von der übrigen EU ignoriert wird. Dieses Thema in einem Roman zu verarbeiten, setzt zwar nur ein kleines Zeichen, aber immerhin.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Kaktusfeigen

von Anna Castronovo

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kaktusfeigen