Mama lauter! Gute Musik für Kinder

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

INTRO
„Du bist aber groß geworden“ – Wie die Kindermusik in mein Leben kam (und dort blieb)

STROPHE
„Wer wohnt wie warum und wo?“ – Kartografie der Kindermusik-Szene

„Ich bin reich“ – Das Geschäft mit der Kindermusik

„Schlechte Laune“ – Künstlerische Entgleisungen in der Kindermusik

„Nur wenn du es tust“ – Kleine Labels und Verlage für Kindermusik

„Ich möcht’ ein Prominenter sein“ –Die Szene der unabhängigen Kinderliedermacher*innen

„Alleskönner“ – Die Herausforderungen eines Live-Events für Kinder

„Wie es früher war“ – Das Kinderlied im historischen Zeitverlauf

„Für immer“ – Eine Würdigung der Lieder von Fredrik Vahle und Rolf Zuckowski

„Das hast du gut gemacht“ – Wie macht man ein gutes Kinderlied?

BRIDGE
„Doof geboren ist keiner, doof wird man gemacht“ – Kindheit im 21. Jahrhundert

„Du da im Radio“ – Musik für Kinder in den Medien

„Schlauberger“ – Studien über Kinder und Musik

„Wenn’s nach mir ging …“ – Musikvorlieben von Kindern

REFRAIN
„Nicht gleich schreien“ – Der Musikmarkt im Wandel

„In Zukunft“ – Die Chancen des digitalen Musikmarketings

„Am liebsten laut“ – Konzertreihen und Festivals für Kinder

„Wir heben ab“ – Erfolgsgeschichten aus der Kindermusik-Szene

„Spielverderber“ – Popstars entdecken das Kinderlied

„Scheiße sagt man nicht“ – Ausgezeichnete Kindermusik

„Träum was Schönes“ – Förderprogramme für gute Kindermusik

„Im Großen und Ganzen“ – Perspektiven für das gute Kinderlied

HIDDEN TRACK
„Ich mach Musik“ – Kurzporträts ausgewählter Kindermusikinterpret*innen

Danksagung, Anmerkungen, Bildnachweis, Auswahlbibliografie, Zum Autor, Die Website zum Buch

Mama lauter! Gute Musik für Kinder

Kritischer Streifzug durch eine unterschätzte Gattung

Buch (Taschenbuch)

24,80 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.06.2021

Verlag

ConBrio

Seitenzahl

296

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.06.2021

Verlag

ConBrio

Seitenzahl

296

Maße (L/B/H)

23,7/16,8/1,3 cm

Gewicht

575 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-940768-91-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Mama lauter! Gute Musik für Kinder
  • Vorwort

    INTRO
    „Du bist aber groß geworden“ – Wie die Kindermusik in mein Leben kam (und dort blieb)

    STROPHE
    „Wer wohnt wie warum und wo?“ – Kartografie der Kindermusik-Szene

    „Ich bin reich“ – Das Geschäft mit der Kindermusik

    „Schlechte Laune“ – Künstlerische Entgleisungen in der Kindermusik

    „Nur wenn du es tust“ – Kleine Labels und Verlage für Kindermusik

    „Ich möcht’ ein Prominenter sein“ –Die Szene der unabhängigen Kinderliedermacher*innen

    „Alleskönner“ – Die Herausforderungen eines Live-Events für Kinder

    „Wie es früher war“ – Das Kinderlied im historischen Zeitverlauf

    „Für immer“ – Eine Würdigung der Lieder von Fredrik Vahle und Rolf Zuckowski

    „Das hast du gut gemacht“ – Wie macht man ein gutes Kinderlied?

    BRIDGE
    „Doof geboren ist keiner, doof wird man gemacht“ – Kindheit im 21. Jahrhundert

    „Du da im Radio“ – Musik für Kinder in den Medien

    „Schlauberger“ – Studien über Kinder und Musik

    „Wenn’s nach mir ging …“ – Musikvorlieben von Kindern

    REFRAIN
    „Nicht gleich schreien“ – Der Musikmarkt im Wandel

    „In Zukunft“ – Die Chancen des digitalen Musikmarketings

    „Am liebsten laut“ – Konzertreihen und Festivals für Kinder

    „Wir heben ab“ – Erfolgsgeschichten aus der Kindermusik-Szene

    „Spielverderber“ – Popstars entdecken das Kinderlied

    „Scheiße sagt man nicht“ – Ausgezeichnete Kindermusik

    „Träum was Schönes“ – Förderprogramme für gute Kindermusik

    „Im Großen und Ganzen“ – Perspektiven für das gute Kinderlied

    HIDDEN TRACK
    „Ich mach Musik“ – Kurzporträts ausgewählter Kindermusikinterpret*innen

    Danksagung, Anmerkungen, Bildnachweis, Auswahlbibliografie, Zum Autor, Die Website zum Buch