Pique-Dame ist die Todeskarte: Berlin 1968 Kriminalroman - Band 4

Pique-Dame ist die Todeskarte: Berlin 1968 Kriminalroman - Band 4

Buch (Taschenbuch)

11,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Dieser Fall ist verzwickt. Zuerst wird vor den Augen von Bernd Schuster der Bezirksbürgermeister von Spandau ermordet. Zuvor war bereits der ‚Unternehmer‘ Fred Graumann, genannt ‚Großkopf-Fred‘, bei einem provozierten Autounfall getötet worden...

Privatdetektiv Schuster trifft auf die beiden Witwen der Ermordeten und stellt fest, dass sie sehr attraktiv sind und beide einmal Tänzerinnen waren. Was ihn stutzig werden lässt, ist, dass bei beiden die Melodie „Pique Dame“ von Tschaikowski erklingt. Was verbirgt sich dahinter? Schuster ist gefordert!

Tomos Forrest ist ein bekannter Autor historischer Romane.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.05.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

292

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.05.2021

Verlag

Epubli

Seitenzahl

292

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,7 cm

Gewicht

290 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7541-2535-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Pique-Dame ist die Todeskarte: Berlin 1968 Kriminalroman - Band 4